Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
E-Visum für Ägypten
Arab Republic Of Egypt - Electronic Visa Portal
Von Lutz am 04.12.2017 um 21:38:00 

Das für Ende Mai diesen Jahres angekündigte Elektronische Visum für Ägypten wurde am gestrigen Sonntag auf der "Information and Communication Technology Conference" in Cairo vorgestellt / eingeführt :


" Arab Republic Of Egypt - Electronic Visa Portal ".


Häufig gestellte Fragen :
Zitat:
" Das E-Visum ist ein offzielles Dokument, das die Einreise nach Ägypten erlaubt.

Das E-Visum ist eine Alternative für das Visum, das in den Einreisepunkten ausgestellt wird.

Die Antragsteller erhalten ihr Visum elektronisch nach Eingabe der erforderlichen Informationen und der Entrichtung der Gebühren per Kredit- oder Debitkarten.

Sie bekommen einen Link geschickt, wo Sie Ihr E-Visum herunterladen können. Die Angestellten der Passkontrolle in den Einreisehäfen können Ihr E-Visum in ihrem System überprüfen.

Wie bei anderen Visa haben die ägyptischen Angestellten an den Einreisepunkten das Recht, dem Visumsinhaber die Einreise nach Ägypten ohne Erklärung zu verweigern.

Wir empfehlen Ihnen, den Antrag auf das E-Visum mindestens 7 Tage vor Ihrer Abreise zu stellen. "


Gruß, Lutz.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz19.04.2018 um 08:13:57
" Ägypten : E-Visum mit Problemen " (airliners, 18.04.2018)
Zitat:
Das Ende 2017 eingeführte E-Visum für die Einreise nach Ägypten weist noch Probleme auf. Rechtschreibfehler und zu lange Namen im Antrag führen zu einer automatischen Ablehnung des Antrags, berichtet die dpa. Das Auswärtige Amt rät daher das Visum bei der Einreise am Flughafen zu erwerben.

" Ägypten : Auswärtiges Amt rät von E-Visum ab " (Check24, 18.04.2018)
Zitat:
Reisende mit dem Ziel Ägypten sollten vorerst das altbekannte Visum on Arrival am Flughafen nutzen und nicht online ein E-Visum beantragen. Wie das Auswärtige Amt  (AA) auf seiner Website mitteilt, kann es passieren, dass das System Visaanträge bei Rechtschreibfehlern oder zu langen Namen automatisch ablehnt. Die Gebühr von 25 US-Dollar wird in diesem Falle nicht erstattet, ein Beschwerdemechanismus sei ebenfalls nicht vorhanden. ...


Lutz28.06.2018 um 05:29:55
" Ägypten: E-Visum wird aufgerüstet " (Check 24, 27.06.2018)

Zitat:
Mit einem neuen Online-Portal soll der Prozess des Visumserwerbs für Ägypten einfacher und sicherer gestaltet werden. Auch das Auswärtige Amt (AA) hatte zuletzt vor Komplikationen beim Onlinekauf gewarnt. Die bisher für den Visa-Antrag für das Urlaubsland genutzte Webseite ist bereits nicht mehr erreichbar.

Die neue Website soll nun Abhilfe schaffen. Auf dem Portal ist die Visavergabe in wenigen kurzen Schritten erklärt. ... :


" Portal des E-Visums Ägypten " (Arabische Republik Ägypten - Innenministerium).



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: