Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Bisher unbekannte Darstellung der Hatschepsut identifiziert
Dr. Ken Griffin erkennt die Königin auf einem Relief im Lager der Swansea Universität.
Von Lutz am 23.03.2018 um 17:35:07 

Über 20 Jahre lag ein Relief mehr oder weniger unbeachtet in den Räumen der Swansea University (UK) - bis Dr. Ken Griffin Anschauungsmaterial für sein Seminar "Egyptian Art and Architecture" suchte :

" Mysterious Head of a Pharaoh Discovered by Swansea Egyptologist " (Swansea University - Janis Pickwick, 23.03.2018)

" Rare female pharaoh artwork found at Swansea University " (BBC News, 23.03.2018).

" Portrait der Pharaonin Hatschepsut entdeckt " (Scinexx - Swansea University, 26.03.2018)

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: