Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
05.07.2020 um 09:31:46


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Literatur & Lernen (346)
   Aussprache (11)
  Autor/in  Thema: Aussprache
Meela  
Gast

  
Aussprache 
« Datum: 15.01.2007 um 21:59:00 »     

Guten Abend allerseits!!

Ich bin neu in diesem Forum und werde mich auch so gut und oft es geht daran beteiligen
Trotzdem hab ich als erstes eine ganz wichtige Frage!!
Ich habe schon überall gesucht und nichts gefunden. Ich suche nach der Aussprache der alten Ägyptern. Also keine Hieroglyphen sondern normale Sätze.
Wüsste grad nicht wie ich es beschreiben soll, hoffe jemand versteht mich und kann mir da helfen
wenn es nichts im Internet gibt (zum Beispiel ein Wörterbuch), dann könnt ihr mich auch Lesetipps geben wenn es welche gibt

Danke vielmal im voraus
saamunra  
Gast

  
Re: Aussprache 
« Antwort #1, Datum: 16.01.2007 um 11:45:42 »     

Hallo Meela!
Herzlich willkommen im Forum! Könntest du deine Frage mal genauer erläutern?
Willst du Texte im Museum und in Ägypten nur grob erfassen oder selber sprechen? Die Frage ist, möchtest du nur die Stereotypen der Titel und Ansprüche lesen oder willst du in religiöse und Wirtschafts- bzw. Schlachtentexte eindringen. Das erste ist für den Hobbyägyptologen ausreichend. Tiefer in die Materie gehen nur die das studieren.
Gruß
saamunra
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2007 um 21:59:00  Gehe zu Beitrag
Meela  
Gast - Themenstarter

  
Re: Aussprache 
« Antwort #2, Datum: 17.01.2007 um 15:07:43 »     

Danke für die schnelle Antwort

Es geht mir ums selber sprechen ja, um religiöse Texte, oder wie du sagst Schlachtentexte.
Ich hab bisher leider nirgends etwas gefunden was mir da weiter helfen kann.
> Antwort auf Beitrag vom: 16.01.2007 um 11:45:42  Gehe zu Beitrag
Kemeti  maennlich
Member

  

Re: Aussprache 
« Antwort #3, Datum: 17.01.2007 um 15:16:25 »   

Mit der Aussprache der alten Ägypter ist das so eine Sache...

Im Internet gibt es verschiedene Wörterbücher (http://www.egyptology.ru/lang.htm#Woerterbuch und http://aaew.bbaw.de/tla/servlet/S05?d=d001&h=h001), die die wissenschaftliche Transkription angeben. Diese Transkription gibt den Konsonantenbestand wieder, den die Worte im gesprochenen Ägyptisch hatten, so wie sie aus den lautlichen Elementen der hieroglpyhischen Schreibungen erschließbar sind. Die vollständige Aussprache der Wörter mit Vokalen lässt sich teilweise über das Koptische und Umschreibungen ägyptischer Wörter z.B. in griechischer Schrift rekonstruieren. Das ist aber eine Wissenschaft für sich, in der Praxis setzt man zwischen die Konsonanten ein "e" und spricht bestimmte Konsonanten als Vokale aus.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Grüße
Kemeti
> Antwort auf Beitrag vom: 17.01.2007 um 15:07:43  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Aussprache 
« Antwort #4, Datum: 17.01.2007 um 16:22:34 »   

Du vergißt die Umschreibungen ägyptischer Wörter bzw. eher Namen im Akkadischen!!! Immerhin hat man in Amarna als Diplomatensprache die Briefe etc. auf Akkadisch verfasst, der lingua franca im vorderen Orient.

Neb
> Antwort auf Beitrag vom: 17.01.2007 um 15:16:25  Gehe zu Beitrag
Kemeti  maennlich
Member

  

Re: Aussprache 
« Antwort #5, Datum: 17.01.2007 um 16:51:51 »   

Hallo NebTauiAmunRe, ich hatte die akkadischen umschreibungen eingeschlossen:


Zitat:
Umschreibungen ägyptischer Wörter z.B. in griechischer Schrift


Das "z.B." soll andeuten, dass es neben den griechischen Umschreibungen auch noch andere Nebenquellen gibt. Vielleicht hätte ich lieber die keilschriftlichen Quellen als das Griechische als beispiel anführen sollen; ich bin mir aber nicht sicher, welche Quelle bedeutsamer ist.

Grüße
Kemeti
> Antwort auf Beitrag vom: 17.01.2007 um 16:22:34  Gehe zu Beitrag
SetepenSeth  
Gast

  
Re: Aussprache...(Schriftzeichen) 
« Antwort #6, Datum: 01.01.2008 um 17:57:11 »     

gibt es auch eventuell ein "Wörterbuch" oder besser gesagt eine Liste für die Aussprache der einzelnen Ägyptischen Schriftzeichen
es wäre nett wenn ich schnell eine möglichst verständliche Seite oder einen Tipp bekomme...
Vielen Dank im Vorraus

ps.: Die Seite sollte für einen 15-jährigen Jungen verständlich sein...
> Antwort auf Beitrag vom: 17.01.2007 um 15:16:25  Gehe zu Beitrag
Kemeti  maennlich
Member

  

Re: Aussprache...(Schriftzeichen) 
« Antwort #7, Datum: 01.01.2008 um 18:26:04 »   

Hm, das ist etwas kompliziert. Im Ägyptischen steht ja nicht direkt jede Hieroglyphe für einen Laut, es gibt auch Zeichen, die nur den Sinn betreffen. Die bekannteste Liste der Bedeutung ägyptischer Hieroglyphen ist die Gardiner-Liste, die es auch an verschiedenen Stellen im Internet gibt (z.B. http://www.astrodoc.net/andere/hierolist.htm)
In der Gardiner-Liste wird bei jedem Lautzeichen seine Aussprache in wissenschaftlicher Umschrift angegeben. Ich hoffe, ich konnte Dir damit etwas weiterhelfen.

Schöne Grüße
> Antwort auf Beitrag vom: 01.01.2008 um 17:57:11  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Aussprache...(Schriftzeichen) 
« Antwort #8, Datum: 02.01.2008 um 10:38:30 »   

Ich denke, da verhält es sich genauso wie mit der sumerischen Grammatik, über die man sagt, dass es so viele Grammatikauffassungen gibt wie es Sumerologen gibt. Jeder hat wohl seine eigene Theorie bezüglich der Aussprache. Und man sollte nur mal Latein heranziehen: Ein Engländer spricht Latein anders als ein Italiener. Es gab sicher auch starke regionale Unterschiede, Dialekte und möglicherweise auch Soziolekte, wie wir sie ja aus dem Alten Orient kennen.

Neb
« Letzte Änderung: 02.01.2008 um 10:40:01 von NebTauiAmunRe »
> Antwort auf Beitrag vom: 01.01.2008 um 18:26:04  Gehe zu Beitrag
Maat-_Ka-_Re  
Gast

  
Re: Aussprache...(Schriftzeichen) 
« Antwort #9, Datum: 03.01.2008 um 17:33:34 »     

Zu Weihnachten hab ich ein Buch bekommen in dem man im 11 Schritten das schreiben und lesen der Hieroglyphen lernt. In diesem Buch werden Wörter auch übersetzt und ganz hinten gibt es eine große Liste mit Wörtern Deutsch - Ägyptisch.
Z.B. grün heißt Wad(e)sch.
Also für jemanden der die Schrift und ein paar Wörter lernen will ist dieses Buch echt geiegnet.
Es heißt:
Hierroglyphen
Schreiben und lesen
wie die Pharaonen
von
Gabrielle Wenzel
> Antwort auf Beitrag vom: 02.01.2008 um 10:38:30  Gehe zu Beitrag
Kemeti  maennlich
Member

  

Re: Aussprache...(Schriftzeichen) 
« Antwort #10, Datum: 04.01.2008 um 16:30:19 »   

@Maat-_Ka-_Re:

Das Buch von Wenzel ist als erster Einstieg wirklich gut geeignet, natürlich reicht es nicht, um richtig Mittelägyptisch zu lernen.

P.S.: grün heißt nicht wadesch, sondern wadsch. Man darf kein "e" einfügen, weil das "dsch" hier ein zusammengehöriger Laut ist (wenn ich mich recht erinnere, schreibt Wenzel WADsch, um die Zusammengehörigkeit des "dsch" zu markieren).

@NebTauiAmunRe:
Ich kann zwar kein Sumerisch, aber nach dem Durchblättern verschiedener Bücher darüber habe ich genau diesen Eindruck bekommen...

Grüße
> Antwort auf Beitrag vom: 03.01.2008 um 17:33:34  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB