Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 09:16:14


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   chemie im alten Ägypten (10)
  Autor/in  Thema: chemie im alten Ägypten
Kathi  
Gast

  
chemie im alten Ägypten 
« Datum: 19.11.2003 um 17:14:42 »     

Hallo,
ich muss für die schule ein jahres referat zum them "chemie im alten ägypten" schreiben... es wäre sehr nett wenn man mich mit links oder mails zu dem thema versorgen könnte...

ich danke schon mal im vorraus...

viele liebe grüße, Kathi...
Gitta  
Gast

  
Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #1, Datum: 19.11.2003 um 22:11:45 »     

Hallo Kathi,

ich stelle es mir schwierig vor, über "die Chemie" ganz allgemein was zu finden. Es gäbe vielleicht was zur Chemie bei der Mumifizierung zu sagen, oder in der Medizin, vielleicht auch in der Kosmetik oder bei der Herstellung von Bier. Iufaa hat das in irgendeinem Beitrag hier im Forum mal ganz treffend formuliert "selbst das Backen von Brot ist im Gunde genommen ein chemischer Vorgang".

Ich habe mal ein paar Artikel rausgesucht, in denen Du Anhaltspunkte zu den verschiedenen Möglichkeiten finden kannst.

Balsamierung:

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=020317150411

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=030924212408

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=031025001948

Bier:

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=020302221910

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=020812133654

Kosmetik:

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=020414171255

Wenn Du also nach "Altes Ägypten + Chemie" suchst, wirst Du auf Anhieb wahrscheinlich nichts finden. Du musst Dir sicherlich zunächst mal klar machen, in welchen "Lebenslagen" Chemie eine Rolle gespielt haben könnte.

Aber vielleicht gibt's ja auch umfassende wissenschaftliche Abhandlungen zu diesem Thema. Ich kenne aber leider keine.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 19.11.2003 um 17:14:42  Gehe zu Beitrag
Thomas_Gast  
Gast

  
Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #2, Datum: 19.11.2003 um 23:19:46 »     

Hallo Kathi,

Glas- u. Metallherstellung haben ja auch etwas mit Chemie zutun. Vielleicht findest Du in folgenden Artikeln Weiterführendes(Der Gang in die Bibliothek bleibt Dir aber vielleicht erspart s. Pkt 4):
1)Birgit Nolte/ Die Glasgefäße im Alten Ägypten/ Münchner Ägyptologische Studien (MÄS) 14 (1968) p1-19
2)Bernd Scheel/ Fundobjekte einer ptolemäerzeitlichen Metallverarbeitungsstätte in Theben und Vergleichsfunde/ Studien zur Altägypt. Sprache u. Kultur (SAK) 15 (1988) p243-54
3)Internet-Datenbank Aigyptos München/ Stichwort "Chemie": 46 Einträge, aber nur einige für Dich evtl. wichtig.

http://www.aigyptos.uni-muenchen.de/Lars/HTML/start.htm

4)Google: "chemistry ancient egypt" u.a.
Mit Google kannst Du Dir ja auch Texte ins Deutsche übersetzen lassen!
http://www.touregypt.net/science.htm

Gruß
Thomas
> Antwort auf Beitrag vom: 19.11.2003 um 17:14:42  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: chemie im alten Ägypten Chemie.zip - 1,39 MB
« Antwort #3, Datum: 20.11.2003 um 08:40:18 »   

Hi,

wie Thomas schon andeutete, wirst Du das eine oder andere zu Kunstfertigkeiten und handwerklichem Können finden.

Die Herstellung von Keramik (oder G) und metallurgischen Produkten sind zwar aus unserer Sicht (thermo-)chemische Prozesse, aber es darf bezweifelt werden, ob die alten Ägypter eine Vorstellung von "Chemie" hatten. Anscheinend besaßen sie jedoch einiges an "alchemistischen" Kenntnissen, denn in den meisten alchemistischen Schriften wird Ägypten als Herkunftsland dieser Kenntnisse genannt.

Ich habe Dir mal die enstprechenden Seiten aus dem Lexikon der Ägyptologie gescannt und als Zip-File hier an den Beitrag gehängt - als Start ins Thema sicherlich lohnenswert. Die obigen Infos findest Du da auch.

Gruss, Iufaa


4 Bilder im ersten Anhang - ZIP
Scannen0003.jpg - 387,16 KB
Scannen0002.jpg - 375,27 KB
Scannen0001.jpg - 376,45 KB
Scannen0004.jpg - 346,09 KB
« Letzte Änderung: 20.11.2003 um 08:41:27 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 19.11.2003 um 23:19:46  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #4, Datum: 20.11.2003 um 09:11:01 »   

Im Literaturanhang des Ausstellungskataloges
"Archäologie und Chemie - Einblicke in die Vergangenheit" Berlin 1987
findet man weiterführende Literatur über das Thema.

Prof. Helmut Gebelein hat sich in der Vorbereitung zu seinem Buch "Alchemie" mit Ägypten beschäftigt. Wieviel er später in seinem Buch veröffentlicht hat weiß ich leider nicht. Eventuell hat es jemand im Bücherschrank
> Antwort auf Beitrag vom: 20.11.2003 um 08:40:18  Gehe zu Beitrag
Kathi  
Gast - Themenstarter

  
Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #5, Datum: 03.12.2003 um 16:58:46 »     

also, meine themen beziehen sich bisher, auf die medizin, schminke, bierbrauerei, einbalsamierung! zu themen wie metall herstellung, und der töpferkunst hab ich noch nix gefunden... ich würde mich über weiteres material sehr freuen...

Liebe Grüße, kathi
> Antwort auf Beitrag vom: 19.11.2003 um 17:14:42  Gehe zu Beitrag
heka-waset  maennlich
Member

  

Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #6, Datum: 14.12.2003 um 20:08:36 »   

Im Buch "Einführung in die Ägyptologie" von Erik Hornung findet sich eine gute Liste genau zu diesen Themen:

Kunstgewerbe:
W.Wolf, Das ägyptische Kunstgewerbe, 1931
H.Kayser, Ägypt. Kunsthandwerk, 199
ansonsten sind hier vor allemJuwelierkunst, Möbelschreinerei und ähnliches Thema (bei interesse kann ich diese Liste aber zu mailen)

Keramik:
D. Arnold(Hrsg.) Studien zur altägypt. Kermaik. 1981

Metallgefäße
a.Radwan, Die Kupfer- und Bronzegefäße Ägyptens, 1983

Fayencegefäße, E--Ch. Strauss, Die Nunschale- eine Gefäßgruppe des Neuen Reiches, 1974

Auch zur Chemie gibt es eine Fülle von Material, die ich allerdings nur zu genauen Themen vorstellen möchte da es sonst den Rahmen sprengen würde.
G.A.D. Tait, The Egyptian Relief Chalice, JEA 49, 1963, S.93-139
> Antwort auf Beitrag vom: 03.12.2003 um 16:58:46  Gehe zu Beitrag
Werner P.  
Gast

  
Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #7, Datum: 21.03.2004 um 11:26:08 »     

Hallo

Dumme Zwischenfrage....stammt das Wort Chemie nicht von Kemet ab

LG
Werner
> Antwort auf Beitrag vom: 14.12.2003 um 20:08:36  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #8, Datum: 21.03.2004 um 13:04:28 »   

Hi,

hierzu der Text aus dem LÄ, Bd. I, Sp 916:

"Der Ursprung des Wortes Ch. ist nicht restlos geklärt. Sehr viel diskutiert wurde die Ableitung aus dem altäg. "Km" oder "Kmt", was "schwarz" oder "das Schwarze" bedeutet. Die Ägypter nannten ihr Fruchtland das "schwarze Land" im Gegensatz zum "roten Land", der Wüste. Vor allem die Bezeichnung die "schwarze Kunst" oder "Beschäftigung mit den allen Substanzen zugrundeliegenden schwarzen Urstoff" für die Alchemie (der Begriff kommt aus dem Arab.) verleitete zu der Verknüpfung mit dem altäg. "Kmt". Doch stößt diese Ableitung auf sachliche, geschichtliche und etymologische Schwierigkeiten und wird daher aufgegeben. ....."

Den Rest habe ich mit erspart.
Iufaa
« Letzte Änderung: 21.03.2004 um 13:05:14 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.03.2004 um 11:26:08  Gehe zu Beitrag
Werner P.  
Gast

  
Re: chemie im alten Ägypten 
« Antwort #9, Datum: 21.03.2004 um 19:32:26 »     

THX für die Aufklärung!!

Witzigerweise habe ich das vor geraumer Zeit in einem Artikel der Zeitschrift " Spektrum der Wissenschaften " gelesen!!Dabei ging es ganz bestimmt nicht um Alchemie
Soweit ich mich erinnere zogen schon die Griechen diesen Schluß!!


LG
Werner
« Letzte Änderung: 21.03.2004 um 19:42:47 von Werner P. »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.03.2004 um 13:04:28  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB