Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.11.2017 um 21:54:05


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten??? (5)
  Autor/in  Thema: Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten???
inkstar  
Gast

  
Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten??? 
« Datum: 10.08.2004 um 17:03:12 »     

Hallo,

es steht so oft zu lesen, dass das Bauchnabel-Piercing schon den alten Ägyptern bekannt war bzw. dort schon der Bauchnabel gepierced wurde (ob rituell oder als Schmuck mal aussen vor) ... nun ist es so das ein geschichtlich versierter Mensch mir erzählt hat das er das nicht verifizieren kann und es nicht "glauben" mag das das eine ägyptische "Erfindung" oder Prozedur war/ist.
 
Nun, interessiert mich das ganze doch schon sehr und es würde mich mal interessieren ob mir wer belesen/studiertes hier eine fundierte Auskunft dazu geben kann!!

Vielen Dank!
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten??? 
« Antwort #1, Datum: 10.08.2004 um 17:38:26 »   

Hallo inkstar,

glaube mal deinem geschichtlich versierten Menschen.

Ohrlöcher kamen mit der Amarnazeit auf, von einem Bauchnalbelpiercing ist mir allerdings nichts bekannt. Mir fallen auch keine Abbildungen ein, wo so etwas zu sehen wäre.

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 10.08.2004 um 17:03:12  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten??? Ohrring.jpg - 81,15 KB
« Antwort #2, Datum: 10.08.2004 um 21:11:26 »   

Hallo!

Aus dem Alten Orient ist mir so was auch nicht bekannt. Ohrringe finden sich beispielsweise in den neuassyrischen Königinnengrüften in Nimrud.

NebTauiAmunRe
> Antwort auf Beitrag vom: 10.08.2004 um 17:38:26  Gehe zu Beitrag
chateri  maennlich
Member

  

Re: Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten??? 
« Antwort #3, Datum: 11.08.2004 um 10:44:22 »   

Hallo zusammen,

wenn man ein wenig "googelt" findet man unzählige seiten, die über das bauchnabelpiercing im alten ägypten schreiben. Allerdings meist nur einen einzigen satz und der ist nahezu immer identisch:
"Schon im alten Ägypten war das Bauchnabel-Piercing ein Zeichen königlicher Herkunft und auch nur den Adligen vorbehalten" Leichtere abwandlungen sind möglich, bis hin zur behauptung, dass es normal sterblichen bei androhung der todesstrafe verboten war, sich ein solches piercing zuzulegen. Ich vermute mal, irgendjemand hat mal so locker aus dem bauch raus diese behauptung aufgestellt, und alle anderen schreiben es ab. Irgendwie erinnert mich dies an die geschichte vom tod des könig menes durch einen wespenstich. Also inkstar, glaub nur das, was du hier im forum liest Denn wenn es das piercing so gegeben hätte, würden bestimmt auch abbildungen existieren. Ich stell mir grad die statuen von ramses mit bauchring vor

gruss chateri
> Antwort auf Beitrag vom: 10.08.2004 um 21:11:26  Gehe zu Beitrag
Seqenenre  
Gast

  
Re: Bauchnabelpiercing aus dem antiken Ägypten??? 
« Antwort #4, Datum: 11.08.2004 um 13:15:21 »     

Gerade dann, wenn ein solches Piercing nur der königl. Familie vorbehalten gewesen wäre, gäbe es bestimmt Abbildungen oder Statuen von Leuten, die das darstellen ließen, um ihre Bedeutung, ihre hohe Abstammung und ihre Wichtigkeit hierdurch zu dokumentieren.
Da hier aber Fehlanzeige ist, kann das Ganze somit ins Reich der Phantasie verwiesen werden.
Wenn ich mir die Befestigung und Größe von Ohrschmuck z.B. aus dem Tut-Grab anschaue, glaube ich auch nicht, daß so etwas ohne weiteres als Bauchnabelpiercing geeignet ist (Größe der Löcher, Gewicht). Zumindest bekomme ich ernste Bauchschmerzen schon beim Gedanken... Ich nehme mal an, daß die Mehrzahl der Leute, die so etwas im Internet behaupten, handfeste finanzielle Interessen daran hat, daß sich möglichst viele Leute ein Piercing zulegen. Durch die Behauptung wird's vielleicht für so manchen noch ein bißchen interessanter gemacht...
> Antwort auf Beitrag vom: 11.08.2004 um 10:44:22  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB