Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 11:51:38


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Brauche Götter-Hieroglyphen! (16)
  Autor/in  Thema: Brauche Götter-Hieroglyphen!
meri-wenenut  
Gast

  
Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Datum: 05.09.2003 um 21:32:50 »     

Also ich habe folgendes Problem:  

Ich würde gerne wissen, wie die Hieroglyphen für die beiden Gottheiten Nehemet-await und Schepsi (Gemahlin und Sohn des Thot in Hermopolis) lauten, da ich im Internet und in meinen Büchern nichts dazu finde!  
Was mich auch interessieren würde: Wie man die Göttin Unut oder auch Wenenut genannt richtig schreibt: Habe mal angenommen gleich wie die Göttin Nut nur mit einem Hasen als Hieroglyphe für U oder WEN davor! Stimmt das, oder ist das abgrundtief falsch!!!

Danke im Voraus!
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #1, Datum: 05.09.2003 um 21:47:45 »   

plus Determinativ

siehe Hannig, Götter, S. 1199
« Letzte Änderung: 05.09.2003 um 22:02:06 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 05.09.2003 um 21:32:50  Gehe zu Beitrag
meri-wenenut  
Gast - Themenstarter

  
Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! blumengeschenk.gif - 18,42 KB
« Antwort #2, Datum: 05.09.2003 um 22:30:31 »     

WOW, DANKE IUFAA!

Aber noch mal ne frage: Das sind die Hieroglyphen für unut,oder? Nehme ich mal an!

Weißt du vielleicht auch die Hieros von Nehemet Await und Schepsi Wäre echt toll!!! Danke, Danke, Danke!!!
> Antwort auf Beitrag vom: 05.09.2003 um 21:47:45  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #3, Datum: 05.09.2003 um 22:40:37 »   

Bei Hannig steht Wnwnt,

Unut (= Wnwt) schreibt sich anders

> Antwort auf Beitrag vom: 05.09.2003 um 22:30:31  Gehe zu Beitrag
meri-wenenut  
Gast - Themenstarter

  
Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #4, Datum: 06.09.2003 um 12:10:06 »     

Danke nochmal! Warst echt eine große Hilfe!


Aber nochmal kurz: Nehemet-await und Schepsi weißt du nicht?  

Ich kriege das Hannig-Buch nämlich voraussichtlich erst in ein paar Wochen (Tante muss es mir erst besorgen)!

Würdest mir wirklich sehr weiterhelfen!

Nochmal danke!
> Antwort auf Beitrag vom: 05.09.2003 um 22:40:37  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #5, Datum: 06.09.2003 um 12:45:35 »   

Hab´s auf Anhieb nicht gefunden.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 06.09.2003 um 12:10:06  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #6, Datum: 06.09.2003 um 14:19:27 »   

... aber ich!


nHm.t-awAy "Nehmet-awai"
(Hannig, Ägyptisch-Deutsch, S. 1217)

oder

Spsj "Schepsi"
(Hannig, S. 1242)

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 06.09.2003 um 12:45:35  Gehe zu Beitrag
Anubis  maennlich
Member

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #7, Datum: 06.09.2003 um 19:11:20 »   

Sag mal luffa,

diese Dinge interessieren allgemein und da fällt mir ein,dass man diese Hieroglyphen für die "Götter" doch im Lexikon mit einarbeiten könnte.
Ich z.B. werde mir die Hannig Bücher noch nicht kaufen,aber habe auch starkes Interesse an den Hieros.
Sprecht doch da mal drüber in eurem Admin Kreis.

> Antwort auf Beitrag vom: 06.09.2003 um 12:45:35  Gehe zu Beitrag
JR  
Gast

  
Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #8, Datum: 19.08.2011 um 22:25:33 »     

Ich hätte auch eine Frage dazu.. ich weiß der Thread ist alt aber ich hab ihn gefunden, als ich nach den Hieroglyphen für die Göttin "Kauket" gesucht hab. Sie gehört zur Achtheit von Hermopolis und so ganz einig ist sich das Internet da nicht, wie sie nun genau geschrieben wird. ..

Wär schön, wenn mir jemand helfen kann.
> Antwort auf Beitrag vom: 06.09.2003 um 19:11:20  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #9, Datum: 20.08.2011 um 08:33:10 »   

Liebe(r) JR,

versuch's doch mal hier unter Kk.t "Die Göttin der Dunkelheit":
Christian Leitz (Hrsg.), Lexikon der ägyptischen Götter und Götterbezeichnungen, Band VII, Leuven, 2002, S. 298

Zitat:
so ganz einig ist sich das Internet da nicht, wie sie nun genau geschrieben wird

Wie so oft, gibt es verschiedene Schreibweisen.

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 19.08.2011 um 22:25:33  Gehe zu Beitrag
JR  
Gast

  
Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #10, Datum: 20.08.2011 um 11:48:19 »     

Wow wusste gar nicht, dass es so was online gibt^^ Dankeschön. Das hat mir erst mal ein ganzes Stück weiter geholfen.

Wenn ich mir z.B. den Wikipedia Artikel zu Kauket anschau, dann steht da ja, dass die erste Schreibweise in dem von dir verlinktem Lexikoneintrag aus der griechisch-römischen Zeit war und die 2. aus dem alten Reich. Ich wollte dann schon eher eine aus einer älteren Zeit (= .. Dazu noch ne Frage: Welche Schreibweise würdest du nehmen und was bedeutet die Hieroglyphe:



Ich find die nirgends.. hab daheim ein Buch über Hieroglyphen und da is die nirgends abgebildet..
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2011 um 08:33:10  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #11, Datum: 20.08.2011 um 13:00:01 »   

Das ist das altägypt. Zeichen für den Nachthimmel (Gardiner-Liste N3, wie auch N2).
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2011 um 11:48:19  Gehe zu Beitrag
Kauket  weiblich
Member

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #12, Datum: 20.08.2011 um 13:16:00 »   

Dann passt das wohl am besten denk ich:



Oder?

Aber müssten da nicht eigentlich die ersten 3 Zeichen reichen?

(Ich kenn mich mit dem Thema noch nicht sooo gut aus, entschuldigt^^ ..)
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2011 um 13:00:01  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #13, Datum: 20.08.2011 um 16:48:28 »   

Liebe Kauket,

der weibliche Name Kk.t leitet sich ab von kk "finster sein" bzw. kkw "Finsternis". Das fragliche Zeichen


ist ein sog. Determinativ und gehört meistens dazu nach den Belegen des Wb.

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2011 um 13:16:00  Gehe zu Beitrag
Kauket  weiblich
Member

  

Re: Brauche Götter-Hieroglyphen! 
« Antwort #14, Datum: 20.08.2011 um 16:56:34 »   

Hm okay, also kann mans dann so schreiben wie oben?



Soll nämlich Teil eines Tattoos werden und da is es mir halt wichtig, dass da kein Fehler drin ist (=
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2011 um 16:48:28  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:




Powered by YaBB