Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 17:24:36


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel (7)
  Autor/in  Thema: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel
Haremhab  maennlich
Member

  

Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Datum: 16.08.2004 um 09:34:26 »   

Da ich den Wächter überzeugen konnte , dass es sich bei dem Graboberbau um einen Tempel (mit Fotografiermöglichkeit) und nicht um ein Grab (mit Fotografierverbot) handelt, habe ich nun ein Album dazu gemacht.

Haremhab
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Antwort #1, Datum: 16.08.2004 um 09:38:16 »   

Danke Haremhab,

jetzt muß man wirklich wieder einmal dorthin fahren. Es macht einfach Lust auf einen Ausflug nach Tuna el Gebel  

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 16.08.2004 um 09:34:26  Gehe zu Beitrag
Schepset  
Gast

  
Re: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Antwort #2, Datum: 19.08.2004 um 09:13:34 »     

Tuna lohnt sich wirklich! Und das nicht nur wegen des Petosiris-Tempels, sondern auch wegen des unteriridischen Höhlenlabyrinths. Wenn man im Frühjahr - zwischen Februar und April - nach Tuna fährt, trifft man dort auf das Münchner Grabungsteam um Prof. Kessler. Das gastfreundliche kleine Team beantwortet alle Fragen und eine kleine Führung ist sicher auch immer drin.
Mehr Lust auf Tuna macht übrigens die Homepage www.tuna.cc, auf der es viele Fotos zu Tuna und Grabungsteam so wie Ausführungen zum letzten Stand der Grabung gibt.

In der weiteren Umgebung liegen außerdem gut erhaltene Koptische Klöster, die teilweise noch benutzt werden.Und nicht zu vergessen die Stadt Mallawi, in der es das chaotische, schlecht ausgeschilderte Museum gibt, das nichtsdestotrotz über ein paar schöne MR-Särge und Spätzeitliches verfügt etc., etc.

Mittelägypten ist halt immer eine Reise wert.

Von Schepset - einem wahren Beni Hassan-Fan

 
> Antwort auf Beitrag vom: 16.08.2004 um 09:38:16  Gehe zu Beitrag
chateri  maennlich
Member

  

Re: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Antwort #3, Datum: 19.08.2004 um 13:09:18 »   

Hallo zusammen,


Zitat:
Wenn man im Frühjahr - zwischen Februar und April - nach Tuna fährt, trifft man dort auf das Münchner Grabungsteam um Prof. Kessler
Ich denke mal, haremhab wird jetzt ebenso wie ich sagen "Schade, das hätte man früher wissen sollen". Denn genau in diesem zeitraum war er bzw. ich dort. Und noch mehr ärgere ich mich, wenn haremhab irgendwo schreibt, er hätte dies zum glück gewusst.
gruss chateri
> Antwort auf Beitrag vom: 19.08.2004 um 09:13:34  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Antwort #4, Datum: 19.08.2004 um 13:39:03 »   

@ Chateri

Ich habe es gewusst, aber ich kann Dich beruhigen. Das Team war just 2 bis 3 Tage vorher abgefahren (hat man uns gesagt, aber Du kennst ja meine Vorbehalte zu OFT). Du warst doch m.W. nach mir da.

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 19.08.2004 um 13:09:18  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Antwort #5, Datum: 19.08.2004 um 22:58:02 »     

Hallo nauna,


Zitat:
Es macht einfach Lust auf einen Ausflug nach Tuna el Gebel


Wohl wahr

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 16.08.2004 um 09:38:16  Gehe zu Beitrag
Patrick  
Gast

  
Re: Totentempel des Pet-Osiris in Tuna el-Gebel 
« Antwort #6, Datum: 19.08.2004 um 23:05:41 »     

Wir graben auch nächstes Früjahr wieder in Tuna, falls ihr vorbeischauen wollt.
> Antwort auf Beitrag vom: 19.08.2004 um 22:58:02  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB