Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 06:31:57


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Opfergaben (7)
  Autor/in  Thema: Opfergaben
Haremhab  maennlich
Member

  

Opfergaben IMG_4273A.jpg - 158,01 KB
« Datum: 10.12.2008 um 21:43:32 »   

Hallo, ich versuche es noch einmal. Das Bild habe ich im Luxortempel entweder im Sanktuar oder in einem Nebengebäude aufgenommen.

Kann mir jemand sagen, was Amenhotep III hier opfert?

Haremhab
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Opfergaben 
« Antwort #1, Datum: 10.12.2008 um 21:45:19 »   

dann antworte ich auch nochmal

Hallo Haremhab,

die Szene findest du im Sanktuar, Westwand, unteres Register, nördlichste Szene (PM II, p. 332 Szene 191) - nur mal zur Orientierung deines Bildes.

Wie du dann selber nachlesen kannst, sagen PM der König opfert 5 desheret-Vasen.
Allerdings, im LÄ II, Sp. 484 wird zu den dSrt-Gefäßen auf eine Gefäßform im danebenstehenden Plan verwiesen, die nun so garkeine Ähnlichkeit mit der Darstellung auf deinem Foto hat.

Die dSrt-Gefäße gehören zum Ritual vom Zerbrechen der roten Töpfe.

Mehr fällt mir dazu im Moment auch nicht ein - vielleicht meldet sich jemand anderes zu Wort?

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 10.12.2008 um 21:43:32  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Opfergaben 
« Antwort #2, Datum: 15.01.2009 um 10:02:41 »   

Hallo Haremhab,

ich möchte mich nochmal zu dem Bild melden.
Nicht jeder stimmt scheinbar mit der Angabe bei PM, dass es sich hierbei um dSrt-Gefäße handelt, überein.

Wolfgang Waitkus (Untersuchungen zu Kult und Funktion des Luxortempels, Gladbeck 2008, Bd. 1, S. 139) spricht in Bezug auf diese Darstellung von 5 Kästen. Wobei er das "Kästen" noch in Frage stellt.
Er bezeichnet dies als eine ungewöhnliche Gabe, sucht Parallelen im Kultbildritual in Abydos und hält es eher für eine Darstellung von Armbändern (eventuell auch Fußbänder).

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 10.12.2008 um 21:43:32  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Opfergaben 
« Antwort #3, Datum: 15.01.2009 um 16:21:22 »   

Hallo Nauna,

ich habe inzwischen alle Fotos von Abydos durchgesehen (und da sind im Laufe der Jahre doch einige zusammengekommen). Ich habe aber auch nicht annähernd Ähnliches gefunden. Hast Du eine genauere Fundstelle?

Gruß
Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2009 um 10:02:41  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Opfergaben 
« Antwort #4, Datum: 15.01.2009 um 16:35:39 »   

Hallo Haremhab,

leider besteht eine Diskrepanz zwischen der entsprechenden Fußnote und der Literaturliste. Ich vermute jetzt einfach mal, dass er sich in seinen Angaben auf die Bände 1 und 2 des folgenden Werkes stützt:

Calverley, Amice M.: The temple of King Sethos I at Abydos; 1933 und 1935

Da ich das Werk nicht habe, kann ich dir keine genauere Lagebeschreibung geben. Die beiden Werke beschreiben die Räume:
1. The chapels of Osiris, Isis and Horus
2. The chapels of Amen-Rē, Rē-Ḥarakhti, Ptaḥ, and King Sethos

Dann gibt es noch den Hinweis auf eine Szene in TT 226, publ. von Davies (Menkheperrasonb, pl. XLII), welches mir leider auch nicht vorliegt.

Insofern muss ich den Hinweis vorerst so stehen lassen.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2009 um 16:21:22  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Opfergaben 
« Antwort #5, Datum: 15.01.2009 um 17:31:27 »   

Hallo Nauna!

Danke für die Info. Ich habe die Kapellen durchfotografiert. Ich werde mich in den nächsten Tagen zusamen mit P&M dahinter klemmen.

Gruß
Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2009 um 16:35:39  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Opfergaben Vergleich_zu_LT.jpg - 100,02 KB
« Antwort #6, Datum: 04.03.2009 um 19:56:20 »   

Nachdem ich nun die Abydos-Bände einsehen konnte, habe ich im Randbereich meiner Bilder auch eine der von Waitkus erwähnten Stellen gefunden.

Das anhängende Bild stammt aus der Osiriskapelle. Der Kasten ist nicht mit vier Stück, soondern nur alleine abgebildet und auch nicht hochkant sondern waagrecht (dito in einer weiteren Szene in den Abydos-Bänden). Ob man hier nun mit Waitkus konform gehen möchte überlasse ich jedem Einzelnen.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2009 um 16:35:39  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB