Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
25.11.2017 um 03:00:22


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Der blaue Lotos (2)
  Autor/in  Thema: Der blaue Lotos
Viking-Sound  
Member

  

Der blaue Lotos 
« Datum: 29.06.2009 um 23:17:09 »   

Guten Abend!

Beim Betrachten einiger Grabanlangen(aus vesch.Gesellschaftsschichten)ist mir immer wieder diese Seerosenart,der blaue Lotos,aufgefallen.Sei es als Ofpergaben oder als Überreichungen oder in den Haaren gesteckt.Nun könnte man meinen,das es sich um ein Fruchtbarkeitsritus handeln könnte(sind ja alle jung auf den Malereien)zudem auch noch Stoffe enthalten sind,die sich auch in der Viagra-Kapsel befinden.Hat jemand eine andere Idee?

Gruß
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Der blaue Lotos 
« Antwort #1, Datum: 30.06.2009 um 02:10:05 »   

Hi,

zu den ägyptischen Lotusvarianten liegen m.W.n. keine chem. Analysen bzgl. der Inhaltsstoffe und ihrer Wirkung vor. Die überall verbreiteten Vermutungen aus der Ethnobotanikecke bzgl. der Wirkung von (blauem) Lotus beruht auf einer reinen Übertragung von anderen Lotusarten auf die ägyptischen. Das bedeutet, diese Aussage
Zitat:
.. zudem auch noch Stoffe enthalten sind,die sich auch in der Viagra-Kapsel befinden
müßtest Du belegen.

Diverse Lotusarten enthalten u.a. Alkaloide, z.B. Nuciferin, Nupharidin, die haben eine tolle Wirkung auf den Sexualtrieb -> Gelbe Teichrose.

Das die aÄ die Pflanze als "Rauschmittel" benutzt haben, ist m.W. nach nicht belegt (die narkotisierende Wirkung findet sich in zahlreichen modernen Publikationen, hier muss man mal bei Westendorf nachschlagen, ob in med. Papyri ein Einsatz als Droge erwähnt wird).

(Ansonsten sind diese Alkaloide gerade als Bestandteil von "Spice" hierzulande verboten worden - deshalb sollte dieser Thread auch konsequenterweise gleich geschlossen werden).

Iufaa

Wie immer mit Vorsicht zu genießen -> Nymphaea caerulea (engl. Wiki)
« Letzte Änderung: 30.06.2009 um 11:07:22 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 29.06.2009 um 23:17:09  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB