Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 17:25:03


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (460)
   Open Air Museum Kalabscha (7)
  Autor/in  Thema: Open Air Museum Kalabscha
Haremhab  maennlich
Member

  

Open Air Museum Kalabscha 
« Datum: 22.04.2005 um 19:53:51 »   

Hallo!

Ich benötige mal wieder Profi-Hilfe. Ich suche den Namen eines Tempels (ohne Namen nützt mir auch P&M nichts):

Ort: Open Air Museum Kalabscha

Lage: Südlich des großen Mandulis-Tempels und  westlich von Kertassi

Vermutung: Es handelt sich um einen Tempel von Ramses II (trotz oder wegen der nubischen Lippen und der Augenform - Ähnliches habe ich schon an anderer Stelle in Nubien gesehen!)

Im OAM gab es keine Beschriftung.

Kennt jemand den Namen des Tempels?

Hat gar jemand einen Lageplan des OAM? (was ich kaum zu hoffen wage).

Gibt es (schon) eine Beschreibung des OAM? Es sind dort auch sehr schöne prähistorische Felszeichnungen zu bewundern.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Haremhab

p.s. ich will ja nicht unverschämt werden, aber ein Rat mit Internethinweis wäre nett. Die bisherigen tollen Ratschläge gehen doch sehr ins Geld!
« Letzte Änderung: 22.04.2005 um 19:55:03 von Haremhab »
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Open Air Museum Kalabscha 
« Antwort #1, Datum: 22.04.2005 um 20:20:06 »   

Dann will ich mir mal das Sponsoring von Forumkids verdienen und einen Namen ins Spiel bringen damit du suchen kannst:

Gerf Hussein

und damit du weißt wo du anfangen sollst, hier eine erste HP dazu


nauna

PS: inzwischen habe ich Dein Bild hemmungslos geklaut und wiederverwendet.
« Letzte Änderung: 22.04.2005 um 20:43:27 von naunakhte »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.04.2005 um 19:53:51  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Open Air Museum Kalabscha 
« Antwort #2, Datum: 22.04.2005 um 22:22:11 »   

Hallo Naunakhte,

Ich danke Dir für die Info, zumal ich weiß, dass Du weißt, dass ich der französischen Sprache nicht mächtig bin!

Aber der Hinweis auf Arnold war schon ok, da ich mir das Buch in den letzten Tagen gekauft habe.

Zum Sponsering: Ich werde Pasteten mitbringen.

noch ein Punkt: Wenn Du es nicht direkt aus der Erinnerung gewusst hast, welchen Suchweg bist Du gegangen? Und dann noch so schnell in rd. 27 Minuten!

Ich hatte Gerf Hussein vermutet, aber da steht bei Arnold:
Zitat:
Nur geringe Teile des Tempels wurden 1964 aus dem Felsen geschnitten und nach Elephantine verbracht, wo sie in einem nubuischen Museum ausgestellt werden sollen.


Von 1994 und von Elephantine nach OAM Kalabscha = ein weiter Weg.


Schönen Abend noch

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 22.04.2005 um 20:20:06  Gehe zu Beitrag
Sen-nefer  maennlich
Member

  

Re: Open Air Museum Kalabscha 
« Antwort #3, Datum: 23.04.2005 um 07:42:04 »   

Hallo Haremhab,

Hier noch eine Info, ebenfals aus Dieter Arnold – Die Tempel Ägyptens (1996) & Dieter Arnold – Lexikon der ägyptischen Baukunst (2000)

Name:    Gerf Hussein
Erbauer: Ramses II. Setau (Vizekönig Kusch)
Geweiht: Ptah-Tatenen, Hathor & mephitischen Ptah
Ort:     zwischen I. & II. Katarakt

sowie ein SW-Fotos von Professor James Henry Breasted, die er während seiner Expedition in Ägypten und Sudan in den Jahren 1905-1907 aufgenommen hat.


- Vollbild -


Gruß

Sen-nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 22.04.2005 um 22:22:11  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Open Air Museum Kalabscha 
« Antwort #4, Datum: 23.04.2005 um 10:29:38 »   

Hallo Sen-nefer!

Auch Dir vielen Dank für die Info. Ich bin dabei ein Fotoalbum dazu zu erstellen. Kann ich Dein Bild "klauen"?

Schönes Wochende

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 23.04.2005 um 07:42:04  Gehe zu Beitrag
Sen-nefer  maennlich
Member

  

Re: Open Air Museum Kalabscha 
« Antwort #5, Datum: 23.04.2005 um 17:57:54 »   

Hallo Haremhab,

Von mir aus ja, aber das Copyright liegt beim Oriental Institute, University of Chicago (http://www.oi.uchicago.edu/OI/MUS/PA/EGYPT/BEES/BEES.html)

Darf ich übrigens Deine Bilder für meine HP schnorren?

Noch etwas, Dein Hinweis :
Zitat:
trotz oder wegen der nubischen Lippen und der Augenform
kommen sicher daher, dass Ramses II. bauen hat lassen bzw. der Tempel ihm zu Ehren erbaut wurde. Das sind halt die Probleme mit den Provinzkünstlern .

Gruß

Sen-nefer
« Letzte Änderung: 23.04.2005 um 18:00:36 von Sen-nefer »
> Antwort auf Beitrag vom: 23.04.2005 um 10:29:38  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Open Air Museum Kalabscha 
« Antwort #6, Datum: 24.04.2005 um 09:00:26 »   

Hallo Sen-nefer!

1. Ja, natürlich (HP)

2.
Zitat:
Das sind halt die Probleme mit den Provinzkünstlern


Ja, das findest Du praktisch entlang der ganzen Nasser-Route. Nur interessanterweise in Abu Simbel nicht. Da scheint er "Heimatkünstler" eingesetzt zu haben.

Was im übrigen auch in meinem ersten Ägyptenroman, den ich vor vielen, vielen Jahren gelesen habe, "belegt" ist. "Und baute ihr einen Tempel" von Obermeier.

Und bevor jetzt alle über mich herfallen, bitte beachtet die Anführungszeichen und die Smilies. Aber bei einem so schönen Sonntagswetter darf vielleicht auch mal ein kleiner Scherz erlaubt sein.

Schönen Sonntag

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 23.04.2005 um 17:57:54  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB