Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 15:40:43


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Statuen von Cheops (5)
  Autor/in  Thema: Statuen von Cheops
Hetepheres  
Gast

  
Statuen von Cheops 
« Datum: 19.07.2003 um 22:14:35 »     

Hallo Community!
Ich habe letztens gelesen, das es von Cheops mehrere Statuen oder Büsten geben soll. Im Brooklyn-Museum soll ein Kopf von Cheops stehen. Ist das eine Vermutung, das es Cheops ist oder ist es erwiesen? Ercivan behauptet ja, das vom Erbauer der Großen Pyramide mehr vorhanden sein müsste, als diese kleine Elfenbeinfigur in Kairo. Von Djoser, Chephren und Mykerinos gibt es ja recht große Stauen, aber warum ausgerechnet von Cheops nicht?
MfG Cheops`Mutti  
Gitta  
Gast

  
Re: Statuen von Cheops 
« Antwort #1, Datum: 19.07.2003 um 23:21:43 »     

Cheops' Kopf (Teil der kleinen Elfenbeinstatue)





Kopf aus dem Brooklyn Museum Münchener Museum (korr.)


Aufgrund der Physiognomie könnte es sich um Cheops handeln und einige Fachleute scheinen sich mit dem Gedanken anfreunden zu können. Die äußerliche Ähnlichkeit reicht allerdings eigentlich nicht aus für eine sichere Identifikation.


Zitat:
Ercivan behauptet ja, das vom Erbauer der Großen Pyramide mehr vorhanden sein müsste, als diese kleine Elfenbeinfigur in Kairo. Von Djoser, Chephren und Mykerinos gibt es ja recht große Stauen, aber warum ausgerechnet von Cheops nicht?


Diese Frage haben sich bestimmt schon viel gestellt. Sowohl der Tempel des Djoser als auch der des Chephren ist aber  recht gut erhalten ist, so dass die Chance etwas zu finden relativ groß ist. Vom Cheops-Tempel ist so gut wie nichts übrig. Vielleicht ist das eine Erklärung. Im Chephren-Tempel sieht es so aus, als hätte dort eine große Anzahl von Statuen gestanden. Man hat Spuren im Bodenbelag gefunden, die darauf schließen lassen. Im Verhältnis dazu sind aber m.E. nur relativ wenige erhalten. D.h. auch diese sind verschwunden bzw. vielleicht schon vor langer Zeit einer neuen Verwendung zugeführt worden.

Die Tempelanlage von Cheops hat ja auch von irgendeinem Zeitpunkt an als Steinbruch gedient. Wenn ich mich recht erinnere, sind in Abusir Teile davon verbaut vorgefunden worden.

Gitta
« Letzte Änderung: 20.07.2003 um 10:44:50 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 19.07.2003 um 22:14:35  Gehe zu Beitrag
Patrick Brose  
Gast

  
Re: Statuen von Cheops 
« Antwort #2, Datum: 20.07.2003 um 09:17:46 »     

http://plato.alien.de/artikel-cheops-statue.php
> Antwort auf Beitrag vom: 19.07.2003 um 23:21:43  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Statuen von Cheops 
« Antwort #3, Datum: 20.07.2003 um 10:43:24 »     

Hallo Patrick,

danke für den Link. Da steht ja schon alles drin. Dass mein Brooklyner Kopf der Münchener ist, habe ich inzwischen auch schon gemerkt Ich hatte diese Vergleichsfotos noch auf meiner Platte abgespeichert, weil ich sie schon mal für eine ähnliche Diskussion verwendet hatte. Leider ohne nähere Herkunftsbezeichnung.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 20.07.2003 um 09:17:46  Gehe zu Beitrag
Hetepheres  
Gast - Themenstarter

  
Re: Statuen von Cheops 
« Antwort #4, Datum: 21.07.2003 um 10:32:08 »     

Demnach gibt es keine gesicherten Erkenntnisse, das es Cheops ist. Eine Ähnlichkeit mit dem "Dicken" ist aber nicht von der Hand zu weisen.
> Antwort auf Beitrag vom: 20.07.2003 um 10:43:24  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB