Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 04:45:36


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Stelenbruchstücke von Chasechem (8)
  Autor/in  Thema: Stelenbruchstücke von Chasechem
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Stelenbruchstücke von Chasechem 
« Datum: 21.11.2004 um 18:51:33 »   

Hallo!

Ich beschäftige mich gerade mit einem "Ägyptomanie-Video" in dem viele Infos über einen Pharao Chasechem/Chasechem(ui) vorkommen. Von meinem Freund habe ich auch dazu eine umfangreich zusammengestellte Datei bekommen,die über  eine zerbrochene Stele,aus "Nechen" stammend, (wohl das oberägypt. Hierakonpolis?? ) berichten.


Zitat:
....Das Stelenbruchstück zeigt einen Teil eines knienden Gefangenen auf einer Plattform. Die Plattform endet mit dem Kopf eines Fremden, und auf dem Kopf ruht ein Bogen. Der Bogen "Seti" genannt, wird als Zeichen für Nubien verwendet, doch gibt es auch Gelehrte, die in dem Kopf den eines Libyers sehen wollen.


Meine Frage ist jetzt: Gibt es irgendwo ein Bild von dieser Stele? Außerdem interessieren mich Infos über diesen Bogen "Seti" in Zusammenhang mit Nubien? - Habe nämlich davon noch nie etwas gehört!

Auch Abbildungen von den beiden großen Steingefäßen, eine aus Alabaster, die andere aus Granit - gefunden ebenfalls in Nechen von J. E. Quibell 1897/98 in einem Versteck in dem "Horus von Nechem-Tempel"

Die beiden Steingefäße haben eine Inschrift. Ist der Text bekannt? Darüber steht in meiner Datei nämlich nichts Genaueres!

Für eure Mühe wäre ich dankbar.  

Grüsse Nefer
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Stelenbruchstücke von Chasechem Khaskhm-CairoJE33895.jpg - 58,34 KB
« Antwort #1, Datum: 21.11.2004 um 19:29:17 »   

Hi Nefer,

hier ist ein Bild der Stele:

http://xoomer.virgilio.it/francescoraf/hesyra/egypt/Khaskhm-CairoJE33895.jpg (hmmm, irgendwie bekomme ich den Link nicht hin )

und hier auch mehr Infos und Abbildungen zu Chasechem(ui):

Chasechem/Kha
sekhemwy


Das 'Bogenland' Seti ist eine Bezeichnung von Nubien.

Gruss
Udimu

Das Bild geht bei mir nur mit aktivierter Firewall (Norton)!?
« Letzte Änderung: 22.11.2004 um 05:00:32 von Apedemak »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.11.2004 um 18:51:33  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Stelenbruchstücke von Chasechem 
« Antwort #2, Datum: 22.11.2004 um 00:15:03 »   

hallo Udimo!  

Danke für den zweiten Link - der erste geht wirklich nicht, da erscheint bei mir immer: Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung,um diese Seite anzuzeigen?   Brauche ich eine Berechtigung??

Aber der zweite Link recht mir auch - habe mir mal die Bilder und den Text durchgelesen - allerdings Englisch...hmmmm, brauche ich immer sehr lange für, wissenschaftliche Texte in Englisch zu lesen und zu verstehen!
Danke für die Aufklärung über das Bogenland "Seti" für Nubien - der Begriff Seti war mir neu.  

Wie ist denn der neueste Stand der Forschung? Sind Chasechem und Chasechemui ein und dieselbe Person oder neigt man dazu, sie als 2 nacheinander regierende Könige zu sehen? In dem älteren Teil meiner Dateien lese ich,dass man annimmt, Chasechemui wird wohl der unmittelbare Nachfolger von Chasechem gewesen sein.
Andere Wissenschaftler, wie Jürgen von Beckerath, meinen wohl dagegen, dass die von manchen bestrittene Identität beider offensichtlich ist.

Grüsse
Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 21.11.2004 um 19:29:17  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Stelenbruchstücke von Chasechem 
« Antwort #3, Datum: 22.11.2004 um 10:07:20 »   

Hi Nefer,

also ich habe hier nur Toby A. H. Wilkinson, Early Dynastic Egypt, London 1999 (was so ziemlich das neuste ist) vor mir und der Autor geht davon aus (Seiten 91-94), dass Chasechem und Chasechemui zwei Namen eines Herrschers sind. Allerdings beweisen wird man das eine oder andere wohl nie können; ich für meinen Teil würde die ganze Sache einfach offen lassen wollen.

Zu den Inschriften auf den Vasen sei noch gesagt, dass es sich wohl um Jahresdatierungen handelt (Jahr, in dem dies und jenes geschah)und nicht um die Niederschreibung eines Ereignisses um des Ereignisses willen für die Nachwelt.

Gruss
Udimu
« Letzte Änderung: 22.11.2004 um 10:10:27 von Udimu »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.11.2004 um 00:15:03  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Stelenbruchstücke von Chasechem 
« Antwort #4, Datum: 22.11.2004 um 11:15:55 »   

Hi Nefer,
die Vasen findest Du hier.

Gruß
semataui
> Antwort auf Beitrag vom: 22.11.2004 um 10:07:20  Gehe zu Beitrag
jd_degreef  
Gast

  
Re: Stelenbruchstücke von Chasechem 
« Antwort #5, Datum: 22.11.2004 um 11:20:31 »     

Für die Steinvasen des Chasechem, s. QUIBELL, Hierakonpolis I, online hier

MfG,

JD
> Antwort auf Beitrag vom: 22.11.2004 um 11:15:55  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Stelenbruchstücke von Chasechem bowl.gif - 39,85 KB
« Antwort #6, Datum: 22.11.2004 um 12:48:44 »   

Hi,

hier nochmal die Inschriften von den beiden Steingefäßen;

der Text lautet in etwa: 'Jahr des Schlagens des nördlichen Feindes in den Mauern der Stadt Necheb' (Emery -   Ägypten, München 1960, 110 - ist wohl sicherlich nicht das Neueste zum Thema); Wilkinson, op. cit, ist da schon etwas vorsichtiger in der übersetzung und meint nur ''Jahr des Schlagens des nördlichen Feindes' und verweisst auf das Wort bS- Rebell in dem Ring unter Nechbet.

Gruss
Udimu
« Letzte Änderung: 22.11.2004 um 12:52:32 von Udimu »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.11.2004 um 11:20:31  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Stelenbruchstücke von Chasechem 
« Antwort #7, Datum: 22.11.2004 um 14:50:13 »   

:Hi!

Ich bin ja fast überwältigt von so vielen Informationen. Das hilft mir schon sehr weiter. Vielen Dank an alle, die sich hier bemüht haben.

@Udimo: danke für die Infos bezüglich der Übersetzung der Inschrift auf den Vasen.

Ich habe mir mal alle Bilder aus den links von euch runtergeladen und werde sie mir heute abend mal in Ruhe ansehen. Interessant finde ich besonders das Serech mit dem Horus und dem Seth-Tier!

Grüsse Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 22.11.2004 um 12:48:44  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB