Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 04:25:27


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Verhütung (27)
  Autor/in  Thema: Verhütung
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Verhütung tutcon.jpg - 17,12 KB
« Datum: 25.08.2001 um 17:56:28 »   

Hi,

habe im alten Forum noch ein Bild von Tutankhamuns Kondom versprochen.

Hier ist es

Karl Iufaa
« Letzte Änderung: 12.07.2003 um 14:17:43 von Iufaa »
Anchesenamun13  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #1, Datum: 18.11.2001 um 17:26:32 »     

Da wird einem ja ganz komisch wenn man das sieht! Aber echt
stark,wieder was dazu gelernt!Ich beschäftige mich ja nur
mit Tut,weiß viel über ihn,aber das wusste ich noch
nicht (das er ein Kondom Hatte!)
manetho  maennlich
Member

  

Re: Verhütung 
« Antwort #2, Datum: 18.11.2001 um 18:41:56 »   

tja, man lernt eben nie aus!
Aber offenbar haben wir Männer schon sehr viel früher was für die Geburtenregelung getan, als Die Frauen, die eben nur ihren Waschtag, Migräne, neue Frisur, Rückenschmerzen....und so weiter hatten
Anchesenamun13  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #3, Datum: 18.11.2001 um 19:14:30 »     

Wenn Tutanchamun schon ein Kondom hatte,konnte er es warscheinlich gar nicht mehr aushalten mit Anchesenamun
zu..........  Das sage ich jetzt mal nicht!!!!!!!
manetho  maennlich
Member

  

Re: Verhütung 
« Antwort #4, Datum: 18.11.2001 um 19:18:27 »   

wer behauptet denn, dass er es nur mit Anchesenamu tat? Er hatte ganz sicher noch mehr Auswahl.
Anchesenamun13  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #5, Datum: 18.11.2001 um 19:37:39 »     

Oh ja stimmt,aber sie ist anscheinend die einzige,denn die
Namen von anderen Frauen habe ich noch nie gehört!!!
Und wenn schon,die beiden müssen offentsichtlich Spaß dran gehabt haben!!!
manetho  maennlich
Member

  

Re: Verhütung 
« Antwort #6, Datum: 18.11.2001 um 19:40:02 »   

sag was schöneres und ich lass es    
kalli  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #7, Datum: 30.07.2002 um 12:47:47 »     

Hi Leute, sieht ja nett aus das Kondom......aber auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt hier die Überschlaue raushängen lasse, sieht es für mich ehr wie ein Suspensorium aus.........macht auch Sinn, so ganz ohne Unterwäsche ist da doch schon mal was im Weg.

Da die Frauen mit einer Paste verhütet haben, die zum großen Teil aus Honig bestand war ein Kondom wohl auch nicht notwendig. Außerdem fällt mir als Frau bei dem Ding nur ein Wort ein AUTSCH.  

CU
Kalli
> Antwort auf Beitrag vom: 18.11.2001 um 17:26:32  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Verhütung 
« Antwort #8, Datum: 30.07.2002 um 14:45:17 »   

Naja,

so war das "Ding" halt im Kairoer Museum beschriftet als ich in den 90ziger Jahren da war. Gefunden wurde es von Carter und Co. wohl in einer "Medizinbox" des Tut - kann also auch einfach nur ein Fingerling sein (aufgelistet und abgebildet im Fundkatalog von Cambridge).
So wie es abgebildet ist bzw. gefunden wurde, wurde es für den vermuteten Zweck sicherlich nicht ohne weitere Hilfsmittel eingesetzt. Das Teil sieht ziemlich durchlässig aus, dürfte folglich kaum in der Form seinen Zweck erreicht haben. Man(n oder Frau) darf hier beliebig spekulieren, ob die Dichtigkeit durch einölen oder einwachsen erhöht wurde - wodurch sich auch die "Verträglichkeit" für die Frau verbessert haben könnte. Aber auch dann war es sicherlich nicht ganz "reizlos" .

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 30.07.2002 um 12:47:47  Gehe zu Beitrag
Chiara_-_Isis  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #9, Datum: 13.09.2002 um 19:15:57 »     

und jetzt sagt mir blos --> sowas schützt wirklich

LG
C.I.
> Antwort auf Beitrag vom: 25.08.2001 um 17:56:28  Gehe zu Beitrag
Neferure  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #10, Datum: 07.10.2002 um 20:05:08 »     

Nebenfrauen und Konkubinen waren einfach
zu unwichtig um überhaupt erwähnt zu werden!
Gerade in dieser Zeit!
> Antwort auf Beitrag vom: 18.11.2001 um 19:37:39  Gehe zu Beitrag
evelyn_o_connell  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #11, Datum: 07.10.2002 um 23:28:08 »     

kluge köpfe schützen sich  
> Antwort auf Beitrag vom: 07.10.2002 um 20:05:08  Gehe zu Beitrag
Kilrathi  
Gast

  
Re: Verhütung 
« Antwort #12, Datum: 16.10.2002 um 12:38:38 »     

Hm, warum sollte Tut wohl überhaupt verhüten wollen ? Er war der Pharao, seine Kinder hatten also ein gesichertes Leben. Und in seinem Grab fand man ja die Leichen zweier Frühgeburten, also wird er kaum darauf bedacht gewesen sein eine Schwangerschaft zu verhüten. Im gegenteil wird er wohl darauf bedacht gewesen sein Nachkommen zu zeugen...
> Antwort auf Beitrag vom: 25.08.2001 um 17:56:28  Gehe zu Beitrag
Karin  weiblich
Member

  

Re: Verhütung 
« Antwort #13, Datum: 21.11.2002 um 09:28:22 »   

Hallo ihr alle,

ich komme mal wieder zu spät, die Seite gibt es nicht mehr, aber ich bin doch sooooo Neugierig  . Hat jemand von euch das Bild.

Liebe Grüße

Karin
> Antwort auf Beitrag vom: 16.10.2002 um 12:38:38  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Verhütung 
« Antwort #14, Datum: 21.11.2002 um 10:40:15 »   

Hi,

Du findest das Teil auch in dem Buch von Reeves "The Complete Tutankhamun."

Dort wird es wohl auch richtig als "Fingerverband" identifiziert, fand sich auch in einer "1. Hilfe-Box" im Grabe.

Ansonsten schau doch mal beim Griffith-Institut in Cambridge vorbei, die haben zahlreiche Funde aus dem Grab inzwischen ins Netz gestellt, darunter auch den "Fingerling" .

Grüsse, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 21.11.2002 um 09:28:22  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB