Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.06.2021 um 09:26:15


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



2833 Begriffe
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | ?
Suchen | Filter | Abkürzungen | Begriff eintragen | NEU

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Mesdem
Mesdem, auch smed und sdem genannt, ist eine Augenschminke, die im Rahmen des --> Mundöffnungsrituales verhüttet wurde. Sie besteht aus Antimonium (Stibium) und wurde teils aus dem heutigen Wadi Ballit an der Westseite des Golfes von Suez, sowie insbesondere aus dem Lande Punt (Südafrika), teils auch aus dem Land der Hethiter importiert und galt als sehr kostbar.


Quelle:
Dümichen, Johannes: Der Grabpalast des Patuamenap in der thebanischen Nekropolis, Leipzig 1885, S. 32 - 34.
Quiring, Heinrich: Die metallischen Rohstoffe, ihre Lagerungsverhältnisse und ihre wirtschaftliche Bedeutung, 7. Heft, Antimon, Stuttgart 1945, S. 47.

Eingestellt durch: Lolli2u (06.02.2021)
Bearbeitet durch: -
Unterstrichene Lexikon-Links wurden automatisch generiert.


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB