Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 23:06:23


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Paser (9)
  Autor/in  Thema: Paser
manetho  maennlich
Member

  

Paser 
« Datum: 21.09.2003 um 19:07:22 »   

Ich habe einen Beitrag von Udimu im Lexikon über Paser bearbeitet. Dabei bin ich auf eine Unklarheit gestoßen.
Paser war bereits unter Sethos I. Vesir des Südens, nicht aber Königssohn von Kusch. Dies muss er dann unter Ramses II. geworden sein. Dabei gibt es zu seinen Vorgängern ganz verschiedene namentliche Angaben (z.B. bei Schneider oder Schlögel).
Folgende Fragen dazu:

1. Wann etwa wurde Paser Königssohn von Kusch?
2. War er zu dieser Zeit oder gleichzeitig auch noch Wesir?
3. War diese Funktion deutlich getrennt oder konnte sie von der gleichen Person ausgeübt werden?
4. Nach Schlögel war Paser bis zum 26. Regjahr Ramses II. Wesir und dann 12 Jahre lang Hohepriester des Amun. Wann war er dann Königssohn von Kusch oder konnte dies gleichzeitig sein?
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Paser 
« Antwort #1, Datum: 21.09.2003 um 21:00:40 »   

Hi Manetho,

jetzt nochmal die Informationen die ich vorliegen habe (V.A. Donohue, The Vizier Paser, Journal of Egyptian Archaeology 74 (1988). 103-123):

im Amt als Wesir bis zum 21. Jahre Ramses II bezeugt (in einem Keilschriftbrief)

im Jahr 30 ist schon Chay als neuer Wesir bezeugt.

Von dem Amt Königssohn von Kusch erfahre ich nichts in dem Artikel. Ich vermute das ist ein anderer Paser.

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 21.09.2003 um 19:07:22  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Paser 
« Antwort #2, Datum: 21.09.2003 um 22:39:10 »   

es gibt einen anderen Paser in der 18. Dyn. als Bürgermeister von Medinet Fayum - der ist es nicht.

"Unser" Paser führte wohl erst den Titel eines Wesirs (des Südens), mindestens bis zum Jahr 26, dann oder während der Zeit Königssohn von Kusch. Abetwa dieser Zeit bis etwa Jahr 38 war er Hohepriester des Amun.
Hier sieht die Reihenfolge wohl so aus:
Nebwennefer - Wennefer - Paser - Backenchons

Bei den Veziren des Südens:
Nebamun - Paser - Hay (Cha'i) - Neferonpet

Vizekönig von Kusch:
Amenemope - Iuni - Hequanacht - Paser - Haj - Setau - Paser (II.) - Iuni (II.)
Setau war im Jahr 44 (belegte Nubienrazzia
> Antwort auf Beitrag vom: 21.09.2003 um 21:00:40  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Paser 
« Antwort #3, Datum: 21.09.2003 um 23:38:34 »   

hab jetzt leider keine Liste von Vizekönigen vorliegen; Paser ist jedoch ein beliebter Name. Ich werde das nochmal checken wenn ich in eine richtige Bibliothek komme.

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 21.09.2003 um 22:39:10  Gehe zu Beitrag
meritenramses  
Gast

  
Re: Paser 
« Antwort #4, Datum: 22.09.2003 um 10:09:19 »     

Hallo!
Zur Biographie des Wesirs und späteren Hohepriesters Paser darf ich auf meine HP verweisen, Kapitel Beamte und Bürger.

Der Königssohn von Kusch namens Paser ist, soweit ich weiß, in Abu Simbel bezeugt, dürfte aber nicht identisch sein mit dem Wesir.
Zu diesem Paser schreibt Kitchen in Pharao triumphant:
"Thereafter, Heqanakht had watched over their completion (es geht um die Tempel von Abu Simbel) and probably their inauguration in about year 24. Sonn thereafter, he was followed in office by a new viceroy, Paser, namesake but not a relative, of the famous vizier Paser of an earlier generation. After Paser (25-34, possibly) the envoy Huy of the Hittite Marriage fame was briefly Viceroy (about years 34-38) and finally Setau served for a quarter of a century (years 38-63 at least)."

Viele Grüße,
Meritenramses


« Letzte Änderung: 22.09.2003 um 10:18:45 von meritenramses »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.09.2003 um 23:38:34  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Paser 
« Antwort #5, Datum: 22.09.2003 um 10:18:53 »   

Es gab unter R.II. wohl zwei Paser. Lassen sich aus den Inschriften von Abu Simbel irgendwelche Schlüsse hinsichtlich einer Datierung ziehen?
Bei Bauende (bzw. Ausschmückungsbeginn während des Baus) muss jener Paser ja bereits im Amt gewesen sein.
> Antwort auf Beitrag vom: 22.09.2003 um 10:09:19  Gehe zu Beitrag
meritenramses  
Gast

  
Re: Paser 
« Antwort #6, Datum: 22.09.2003 um 12:29:37 »     

Hallo Manetho!
Guckst du hier - Link zum British Museum:
Paser-Vizekönig von Nubien

Viele Grüße,
Meritenramses
> Antwort auf Beitrag vom: 22.09.2003 um 10:18:53  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Paser 
« Antwort #7, Datum: 22.09.2003 um 14:36:40 »   

das Ding war mir schon bekannt, sagt aber nicht aus, welcher das nun ist

Auch im LÄ gibt es keinen relevanten Hinweis, ganz im Gegenteil, der Eintrag ist nicht einmal völlig korrekt
> Antwort auf Beitrag vom: 22.09.2003 um 12:29:37  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Paser 
« Antwort #8, Datum: 24.09.2003 um 11:58:51 »   

Hallo Manetho,

also ich hab jetzt in Kitchen, Ramesside Inscriptions III, 74-77 nachgeschaut. Der Königssohn von Kusch Paser ist von einer Statue (BM 1376), einer Stele in Kairo (TN 5/12/35/1) und diversen Felsstelen her bekannt. All dies fand sich in Abu Simbel. Der entscheidene Hinweis zur Identifizierung ist der Vater, dessen Name Min-mose lautet. Der Königssohn von Kusch und der Wesir Paser sind also verschiedene Personen.

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 22.09.2003 um 14:36:40  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB