Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 21:24:40


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Frage zu Ra Gedicht (4)
  Autor/in  Thema: Frage zu Ra Gedicht
lars  
Gast

  
Frage zu Ra Gedicht 
« Datum: 10.10.2005 um 15:31:00 »     

ein einem gedich von oder über ra sagt er "dein Ba ist mein Ba und mein Ba ist dein Ba" was bedeutet das ?
mfg lars
Gwenda  weiblich
Member

  

Das Ba 
« Antwort #1, Datum: 10.10.2005 um 19:17:12 »   

Hallo Lars,

Das Ba ist die Vogelseele des Menschen und der Götter. Sie ist ähnlich unserer Vorstelung der Seele, jedoch nicht hundertprozentig gleich. Die Vorstellungen der Seele des Menschen und die Zusammensetzung der Persönlichkeit sind Recht komplex. Das Ba ist also nur eine Komponente davon. Das "Gegenstück" zum Ba, das Ka, quasi die Kraft, die den Körper in Bewegung setzt.

Das Ba weilt im Wachzustand im Körper. Träume werden dagegen als Umherfliegen der Vogelseele aufgefasst.

Götter können auch mehrere Bas haben. Ein Gott kann das Ba oder das Ka eines anderen Gottes sein. Etwa wird gelegentlich Osiris als Ka des Re in der Unterwelt verstanden. Ein Sohn ist das Ba seines Vaters. Der Vater ist das Ka des Sohnes.

Weitere Infos hier.

Um das Gedicht zu interpretieren zu können, müsste man mehr davon lesen.

LG
Gwenda
> Antwort auf Beitrag vom: 10.10.2005 um 15:31:00  Gehe zu Beitrag
heka-waset  maennlich
Member

  

Re: Das Ba 
« Antwort #2, Datum: 16.10.2005 um 18:41:52 »   

"Mein
« Letzte Änderung: 20.10.2011 um 17:15:05 von heka-waset »
> Antwort auf Beitrag vom: 10.10.2005 um 19:17:12  Gehe zu Beitrag
Gwenda  weiblich
Member

  

Re: Das Ba 
« Antwort #3, Datum: 18.10.2005 um 13:40:27 »   

Tja, da frage ich mich: Was ist da "Person"?

Das Ba ist ja nur eine Komponente des Ganzen.

Man hat ja sehr viele Ba- und Ka-Konstruktionen vorgenommen, um Gottheiten miteinander in Verbindungen zu bringen. Vielleicht ist es so was.

Vielleicht geht es hier um die Gottwerdung eines Toten. Oder zwei der vielen Ka, die eine Gottheit haben kann, unterhalten sich. (Das Hu mit dem Sia?)

Nur, was sollen wir hier spekulieren. Wenn man den Text hätte, könnte man mehr sagen.

LG
Gwenda
« Letzte Änderung: 18.10.2005 um 13:41:05 von Gwenda »
> Antwort auf Beitrag vom: 16.10.2005 um 18:41:52  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB