Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 10:08:07


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Wen stellt die Figur in der Mitte dar? (4)
  Autor/in  Thema: Wen stellt die Figur in der Mitte dar?
Tom  
Gast

  
Wen stellt die Figur in der Mitte dar? 
« Datum: 10.07.2011 um 00:00:50 »     

Hallo,
erst einmal gratulation zu dem gelungenen Forum.

Ich habe ein Foto eines Pektorals entdeckt, kann mir aber keinerlei Reim darauf machen wen die Figur in der Mitte darstellt.
Pektoral

Vielleicht Bes? Falls ja, was hatte Bes mit Seth zu tun?

Grüsse und danke im Vorraus
Tom
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Re: Wen stellt die Figur in der Mitte dar? 
« Antwort #1, Datum: 10.07.2011 um 01:26:25 »   

Hallo Tom!

Bei der mittleren Figur handelt es sich um das Symbol einer frühen Kuhgöttin namens "Bat", deren Name lt. Wilkinson/Die Welt der Götter im alten Ägypten,"weiblicher Geist" oder "weibliche Kraft" bedeutet. Bat war eine wichtige Gottheit der späten Prädynastischen Zeit und auch der Frühzeit.


Zitat:
"Wenn sie, was als wahrscheinlich erscheint, die Göttin ist, die auf mehreren prädynastischen Objekten (einschließlich der Narmer-Palette) abgebildet ist, dann war ihre Natur beinahe gewiss die einer himmlischen Kuhgöttin. In jedem Fall gibt es relativ wenig mythologische Hinweise auf sie, und das früheste schriftliche Zeugnis für die Göttin findet sich in den Pyramidentexten, die "Bat mit ihren zwei Gesichtern" erwähnen - eine Anspielung auf das Doppelbildnis der Göttin, wie man es in Darstellungen von ihr auf Sistren (siehe Hathor) und anderswo sieht. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Mythologie, die sich um Bat entwickelte, irgendwie die Einheit Ägyptens betont haben könnte, da ihr Bildnis, flankiert von den versöhnten Horus und Seth, im Zentrum eines Pektorals der 12. Döynastie vertreten ist."


Das von dir gezeigte Foto zeigt die Rückseite eines Pektorals (Elektrum mit Spuren von Einlagen, Höhe 5,7 cm. XII. Dynastie - Eton College Windsor 215 P 17  - lt. Cyril Aldred/die Juwelen der Pharaonen 1971, S. 184) Angeblich soll das Pektoral aus Dahschur stammen. Es war in zwei Stücke zerbrochen und ist leicht verformt. Lange Zeit befanden sich die beiden Hälften in verschiedenen Sammlungen und wurden erst in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wieder vereint.Das zentrale Element bildet der Kopf der Göttin Bat mit Kuhohren und Kuhgehörn, von dem eine Girlande herabhängt. Die Göttin trägt eine von zwei Uräen flankierte Sonnenscheibe, die als Symbol für den König stehen dürfte. Flankiert wird Bat von den beiden göttlichen Wappentieren von Ober- und Unterägypten, Horus als falkenköpfiger Sphinx und Seth als Löwe mit dem Kopf des Seth-Tieres und pfeilartigem Schwanz. Die beiden gerippten Röhrchen dienen als Aufhänger für die Tragekordel.
(Text nach Cyril Aldred/die Juwelen der Pharaonen.)

LG
Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 10.07.2011 um 00:00:50  Gehe zu Beitrag
Tom  
Gast - Themenstarter

  
Re: Wen stellt die Figur in der Mitte dar? 
« Antwort #2, Datum: 10.07.2011 um 08:03:26 »     

Hallo Nefer,
vielen Dank für deine prompte Antwort. Dann kann ich weiter überlegen. Bat ist mir noch nicht untergekommen und das bei einem Schrank voll Ägyptenbücher....
Wieder was gelernt.

LG
Tom
> Antwort auf Beitrag vom: 10.07.2011 um 01:26:25  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Wen stellt die Figur in der Mitte dar? 
« Antwort #3, Datum: 10.07.2011 um 11:36:56 »   

siehe auch hier: Bat (Göttin)
> Antwort auf Beitrag vom: 10.07.2011 um 08:03:26  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB