Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
25.10.2021 um 09:05:44


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Schrift & Sprache (513)
   Brauche einen Tipp (9)
  Autor/in  Thema: Brauche einen Tipp
Betti  
Gast

  
Brauche einen Tipp 
« Datum: 06.01.2005 um 15:49:00 »     

Hallo Forum
Ich versuche mich an einem Kinder/Jugendbuch, in dem meine Akteure in die ägyptische Spätzeit reisen (habe aber noch nix veröffentlicht und weiß auch nicht, ob dieses Buch jemals das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird - bin leider keine J. Rowling ).
Jedenfalls wäre es super, wenn mir jemand sagen könnte, wie das ägyptische Wort für "Ewigkeit" heißt und wie es ausgesprochen wird. Schön wäre auch die Wendung "Reise in die Ewigkeit!" oder "Fahre in die Ewigkeit!". Weil dieses Wort/ dieser Satz eine zentrale Bedeutung hat, will ich nicht einfach irgendeinen Quatsch schreiben.
Bin sehr auf eine Antwort gespannt.
Betti
heka-waset  maennlich
Member



Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #1, Datum: 09.01.2005 um 12:25:36 »   

Hallo liebe Betti! Das geläufige Wort für Ewigkeit in dem Sinne den du meinst ist wohl nhh (mit je einem Punkt unter dem h) gesprochen neheh. Die Wendung "Reise in die Ewigkeit"/"Fahre in die Ewigkeit" werde ich schnell nachliefern, muss aber erst Reise nachsehen ;-D. Vielleicht kann ja jemand anderes da aushelfen
> Antwort auf Beitrag vom: 06.01.2005 um 15:49:00  Gehe zu Beitrag
heka-waset  maennlich
Member



Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #2, Datum: 09.01.2005 um 12:34:03 »   

Reise/Expedition heißt wDj, wedscha gesprochen,

fahren mit dem Schiff bedeutet mk, also mek gesprochen. Dürfte dann im Imperativ genauso bleiben, sieht ja sehr nach zwei radikaligem Verb aus

Eine Variante währe z.B. irj.t wDj
Machen der Reise oder sowas.... aber welche Präposition heißt denn nun "zu hin"... ääh...das müßte mir jemand dringed unter die Arme greifen
> Antwort auf Beitrag vom: 09.01.2005 um 12:25:36  Gehe zu Beitrag
heka-waset  maennlich
Member



Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #3, Datum: 09.01.2005 um 13:41:19 »   

also eine Variante :

irj.t wDj r nHH, Das Machen einer Reise zur Ewigkeit

oder wDj(.t) r nHH Reise zur Ewigkeit

oder mk r nHH Fahre (mit dem Schiff) zur Ewigkeit

Das ist natürlich Mittelägyptisch, das hat man während der Spätzeit nicht gesprochen..ist aber das klassische und literarische Ägyptisch
> Antwort auf Beitrag vom: 09.01.2005 um 12:34:03  Gehe zu Beitrag
Horusauge  
Gast

  
Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #4, Datum: 26.09.2005 um 09:55:42 »     

ich bin gerade am übersetzen einer Stele , und ich kann diese Inschrift nicht übersetzen , ich brauche einen Tipp
und Hilfe.
über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
Gruß
Horusauge

« Letzte Änderung: 26.09.2005 um 10:19:16 von Horusauge »
> Antwort auf Beitrag vom: 09.01.2005 um 13:41:19  Gehe zu Beitrag
Nefertari  weiblich
Member



Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #5, Datum: 26.09.2005 um 10:31:46 »   

Für die obige Diskussion bleibt ja nicht mehr viel hinzuzufügen   Außer vielleicht der schlichten Imperativform: wD r nHH / wDw r nHH
= wedsch r neheh / wedschu r neheh
= Reise zur Ewigkeit! / Reist zur Ewigkeit!

Und Du meinst doch sicher, Heka-Waset, "wedschi" gesprochen und nicht "wedscha" = wD3 = heil sein?!



Hi Horusauge,

ja also diese erste Form ist ja wirklich schon mal obskur

Ich finde unter "ftt" das Verb "auslöschen (Inschrift, a. durch Regen)", allerdings würde das normalerweise mit der Kobra und dem Mann mit Hand am Mund determiniert - aber wenn's trotzdem paßt?  

Unter "ft" mit dem schlechten Vogel, bzw. der Zunge oder dem Mann mit Hand am Mund, determiniert, findet sich "sich abwenden, ekeln" etc. Es besäße eigentlich auch die Präpositionen "m" oder "r" und nicht "hr" wie hier, aber Sinn machen würde es ja auch irgendwie: sie wendet sich ab von ihrem Herrn...

Na evt. waren ja ein paar brauchbare Denkanstöße dabei

Gruß
« Letzte Änderung: 26.09.2005 um 10:53:08 von Nefertari »
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2005 um 09:55:42  Gehe zu Beitrag
Gast_A.  maennlich
Member



Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #6, Datum: 26.09.2005 um 11:15:57 »   

Hallo,

bei solchen Fragen ist ein kurzes Statement zum Kontext der Inschrift sinnvoll, damit man etwas zielgerichteter "raten" kann. Meist klärt sich dann schon die Frage. Ist die Inschrift z.B. eine Beischrift zu einer Person oder Gottheit? Ich würde mal auf letzteres tippen und dann auf eine Verlesung oder Verschreibung von xft(t)-Hr-nb=s schließen. Das ist besonders in Theben ein bekanntes Epitheton von weiblichen Gottheiten.
Anstatt  
 wäre dann wohl  
 o.ä. zu lesen.


Gruß A.
« Letzte Änderung: 26.09.2005 um 11:16:46 von Gast_A. »
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2005 um 09:55:42  Gehe zu Beitrag
Horusauge  
Gast

  
Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #7, Datum: 07.10.2005 um 20:21:52 »     

hi leute , vielen ,vielen Dank für eure Hilfe , bin mir immer noch nicht 100 % klar was die Inschrift bedeutet , aber ihr habt mir  echt geholfen ,  danke danke
ich komme irgend wann dahinter
ciao
Danke schön  
Horusauge
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2005 um 11:15:57  Gehe zu Beitrag
rainer Hannig  
Gast

  
Re: Brauche einen Tipp 
« Antwort #8, Datum: 18.10.2005 um 12:37:30 »     

Mit dem Schiff reisen heißt meist naj. Reisen nach also naj r.
Die Ägypter unterscheiden auch nach Norden (stromab) und nach Süden reisen, wofür es eigene Wörter gibt.
> Antwort auf Beitrag vom: 09.01.2005 um 12:34:03  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB