Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 19:46:03


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (448)
   Übersetzungshilfe (4)
  Autor/in  Thema: Übersetzungshilfe
Amunet  
Gast

  
Übersetzungshilfe 
« Datum: 08.02.2005 um 21:31:56 »     

Hallo ihr Lieben,


Ich habe mich selbst im Schreiben von Hieroglyphen versucht.
Und zwar wollte ich mir von einer befreundeten Goldschmiedin die Hieroglyphen "Leben, Heil und Gesundheit" Bzw. "Lebe, sei heil und Gesund" auf eine kleine Silbertafel, vielleicht in Form einer Kartusche als Anhänger gravieren lassen. Nun bin ich mir aber nicht sicher, wie es richtig ist und hoffe auf eure freundliche Hilfe.
Vielleicht kann auch jemand von euch mit etwas deutlicheren Schriftzeichen aushelfen, (für die Gravur)denn meine sind mühsam aus aus einer Gardiner`s Sign List herauskopert, mit Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet und neu zusammengesetzt.
Ich möchte euch auf diese Art und Weise aber zeigen, dass ich mich selbst damit auseinandergesetzt habe und hier nicht den leichten Weg, einfach nur so zu fragen, gewählt habe.

Hier die Ergebnisse meiner Übersetzungsversuche:




Und gleich noch eine Bitte.
Ich hätte außerdem gerne den ersten Satz aus Ptahhoteps Weisheitslehre in Hieroglyphenzeichen für ein Bild das ich gerne malen möchte.
"Folge deinem Herzen, solange du lebst,
und tue nicht mehr, als notwendig ist."  

Wäre es euch möglich ihn mir in Hieroglyphenschreibweise zu übersetzen?

Ihr würdet mir eine große Freude machen.
Tausend Dank für eure Mühe!

Viele Grüße von Amunett


« Letzte Änderung: 10.02.2005 um 18:39:47 von Amunet »
Amunet  
Gast - Themenstarter

  
Re: Übersetzungshilfe 
« Antwort #1, Datum: 10.02.2005 um 18:49:41 »     

Hallo, liebe Forumsmitglieder...  

auch wenn ich es nicht sehr nett finde, dass mir niemand antworten möchte, danke ich für eure Afmerksamkeit, aber sie ist nun nicht mehr nötig!

Ich habe private Hilfe von einem Gast bekommen.

Ein wenig beschämend finde ich es allerdings schon, denn ich bin mir sicher, dass beinahe jedem von euch eine Antwort sicher nicht schwer gefallen wäre!

Es grüßt Amunett  

> Antwort auf Beitrag vom: 08.02.2005 um 21:31:56  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Übersetzungshilfe 
« Antwort #2, Datum: 10.02.2005 um 19:19:11 »   

Hallo Amunett,

es freut mich sehr dass Du deine Fragen beantwortet bekommen hast.

Ein Blick in den Kalender sagt mir: deine Frage steht nicht mal 2 Tage im Forum.
Die letzten Tage ist im Forum generell etwas Flaute gewesen.


Zitat:
auch wenn ich es nicht sehr nett finde, dass mir niemand antworten möchte


Ich finde deine Formulierung nicht sehr nett. Hier sitzt niemand Hauptberuflich vor der Forumsseite um Fragen zu beantworten. Und im Moment sieht es so aus als wären alle mit anderen Sachen ziemlich eingespannt. Daraus zu schließen dass man dir nicht antworten möchte finde ich falsch. Zumal schon immer auch Gäste Fragen beantworten können und auch tun.



Zitat:
Ein wenig beschämend finde ich es allerdings schon, denn ich bin mir sicher, dass beinahe jedem von euch eine Antwort sicher nicht schwer gefallen wäre!


mhhhhhhhh ....
dieses Forum hat über 700 User. Du traust es jedem zu deine Frage beantworten zu können? Sorry. Ich zum Beispiel bin nicht in der Lage Hieroglyphen auf dem PC darzustellen. Da falle ich schon mal weg.

Ich finde es schade wenn die gute Arbeit die viele User hier leisten durch eine überzogene Erwartungshaltung anderer negiert wird.
Von mir stehen hier noch einige unbeantwortete Fragen im Forum. Zum Teil schon seid drei Jahren. Und ganz ehrlich? Ich finde das nicht beschämend fürs Forum.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2005 um 18:49:41  Gehe zu Beitrag
Amunet  
Gast - Themenstarter

  
Re: Übersetzungshilfe 
« Antwort #3, Datum: 10.02.2005 um 21:57:50 »     

Hallo ...

Na,ja, Nauna ist ja nun auch nicht persönlich gemeint, aber ich hatte aus der Erfahrung heraus ehrlich gesagt, schon vorausgesetzt, dass es hier viele Mitglieder gibt, die solch trivialen Fragen rucki zucki im Vorbeigehen aus dem Ärmel schütteln und beantworten können.


Zitat:
dieses Forum hat über 700 User. Du traust es jedem zu deine Frage beantworten zu können?


Na gut, alle 700 User werden es nicht können, ich bin ja auch einer von denen ... und mit dir sind wir schon zwei ...  

Zum Beispiel weiß ich jetzt, dass die erste Variante richtig und am gebräuchlichsten ist.

Ein einfaches: - Ja, das erste ist auf alle Fälle richtig und gebräuchlich, hätte mir ja auch schon vollkommen genügt.-  

Immerhin habe ich mich ja auch stundenlang mit den Hieros und Bildbearbeitungsprogrammen rumgeplagt und hatte halt gehofft, dass ich nicht so lange "auf die Folter gespannt" werden würde.

Als überzoge Erwartungshltung würde ich es aber trotzdem nicht bezeichnen.

Ihr seid eben in der Regel immer einfach zu gut, und zu schnell, und das sogar bei teilweise recht schwierigen Texten ..., da wird man eben auch rasch anspruchsvoll ...  
 
Noch dazu, weil die Vorlage auch baldmöglichst abgegeben werden muß, damit mein Auftrag noch "eingeschoben werden" kann.
Wer macht einem schon noch sowas individuelles, ( wo es haufenweise industriell gefertigten und nebenbei gesagt,  teilweise potthässlichen Modeschmuck gibt).
Da kann man nur froh sein, dass man überhaupt so einen Sonderwunsch erfüllt bekommt.

Also, ich hoffe, du kannst mich nun trotzdem ein wenig verstehen, das ich ungeduldig und auch einwenig enttäuscht war.

Nix für ungut also,  
und viele Grüße
von Amunett




> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2005 um 19:19:11  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB