Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.09.2020 um 10:49:57


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (496)
   Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe (5)
  Autor/in  Thema: Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe
sabre  
Gast

  
Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe 
« Datum: 16.03.2009 um 22:26:16 »     

Hallo,

ich hoffe ihr koennt mir helfen...
habe leider keine Digitalkamera oder aehnliches
und deshalb hier die Zeichen die in einer Kartusche stehen.
Entnommen ist die Kartusche einer Statue mit den
typischen Insignien.

PC Umschrift ist

ie t n sch ra

Als Darstellung findet sich von oben nach unten

ein =
ein Brotleib
eine Wellendarstellung wie www
eine Schlange
und das Ra als Kreis

Hat jemand eine Idee mit diesen sehr wagen Informationen ?
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe 
« Antwort #1, Datum: 17.03.2009 um 19:49:09 »   

http://www.eglyphica.de/egpharaonen/inhalt/inhalt.html

Hast du mal da durchgesehen?

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 16.03.2009 um 22:26:16  Gehe zu Beitrag
RamsesXII  maennlich
Member

  

Re: Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe 
« Antwort #2, Datum: 18.03.2009 um 14:02:58 »   

Hallo sabre,

leider ist die Umschrift nicht korrekt. Auch mit der Beschreibung der Hiroglyphen kann ich nichts anfangen.

Was ist ie und sch? Was ist "=" und was für eine Schlange?

Mit den hier geposteten Informationen wirst du (vermutlich) keine Antwort erhalten.

Eventuell kannst du versuchen, hier mit mdc die Kartusche zu setzen.

Beispiel:


Ist es diese Schlange?

Viele Grüße
RamsesXII
> Antwort auf Beitrag vom: 16.03.2009 um 22:26:16  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe 
« Antwort #3, Datum: 18.03.2009 um 18:31:03 »   

Ich wollte auch gestern schon schreiben, dass ich das verstehe. Ich habe bei mir zu Hause Beckeraths Handbuch und dort finde ich nichts, was annähernd dazu passen würde. Bedeutet das "=" zwei "Linien" übereinander. Das wäre dann tA? Und Re am Schluß ist ebenfalls eigenartig, obwohl es in der Spätzeit ein paar Mal vorkommt. Hast du die Hieroglyphen zufällig abge"malt" und könntest diese Zeichnung einscannen?

Neb
> Antwort auf Beitrag vom: 18.03.2009 um 14:02:58  Gehe zu Beitrag
Mulan  
Gast

  
Re: Kartusche mit unklarer Zuordnung ...bitte um Hilfe 
« Antwort #4, Datum: 30.06.2009 um 14:51:54 »     

Hi,
wurden denn nicht Götternamen bzw. -Zeichen vorne bzw. oben gesetzt? Ist in dem Kreis denn ein Punkt bzw. Mini-Kreis? Oder ist es das CH wie in "Bach"?

ciao!
Mulan
> Antwort auf Beitrag vom: 18.03.2009 um 18:31:03  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB