Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 00:06:38


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (448)
   Altägyptisch (4)
  Autor/in  Thema: Altägyptisch
Sobeknefer  weiblich
Member

  

Altägyptisch 
« Datum: 14.01.2011 um 18:01:17 »   

Hallo,
ich wollte demnächst ein paar Pyramidentexte übersetzen, mein Altägyptisch ist allerdings ziemlich eingerostet.

Gibt es irgendwo (z.B. in einer Grammatik) eine Übersicht, was die wichtigsten Unterschiede und Veränderungen zum "klassischen" Mittelägyptisch sind?
M.Panov  maennlich
Member

  

Re: Altägyptisch 
« Antwort #1, Datum: 14.01.2011 um 18:06:58 »   

Guten Tag,

seit langem studiert man das Altaegyptisch mit Hilfe der Grammatik von Elmar Edel.

MfG
> Antwort auf Beitrag vom: 14.01.2011 um 18:01:17  Gehe zu Beitrag
Sobeknefer  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Altägyptisch 
« Antwort #2, Datum: 14.01.2011 um 21:42:08 »   

Hallo M. Panov,

dass der Eldel ein Standardwerk ist, ist mir geläufig. Nur sind 2 Bände voller Ausnahmen und Detail-Regeln genau das, was ich jetzt nicht suche.

Edel nennt in Paragraph 16-20 auch übersichtlich die Unterschiede zwischen den beiden Sprachstufen und die Unterschiede im Altägyptischen selbst, nur kann ich mir vorstellen, dass sich in den letzten 50 Jahren seit der Publikation möglicherweise etwas daran geändert haben könnte.
Meines Wissens ist das Edel'sche Verbalsystem mittlerweile veraltet (Polotsky).

Mir ist es nicht möglich, in nächster Zeit an einer Universität gezielt einen Altägyptisch Sprachkurs zu besuchen, weshalb ich nicht auf den neuestem Forschungsstand bin.
> Antwort auf Beitrag vom: 14.01.2011 um 18:06:58  Gehe zu Beitrag
M.Panov  maennlich
Member

  

Re: Altägyptisch 
« Antwort #3, Datum: 15.01.2011 um 16:37:13 »   

Guten Tag,

Um die Pyramidentexte zu lesen, kann man die Theorien und die Diskussion zum Verbalsystem ignorieren; ob nicht besser und schneller, zuerst ein Paar Sprueche Wort fuer Wort mit Sethes oder Faulkners Uebersetzung und Erlaeuterungen zu lesen?

MfG
> Antwort auf Beitrag vom: 14.01.2011 um 21:42:08  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB