Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 08:20:17


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (448)
   Ägyptisches Anch (9)
  Autor/in  Thema: Ägyptisches Anch
Sokar  maennlich
Member

  

Ägyptisches Anch 
« Datum: 18.10.2011 um 20:29:52 »   

Hallo alle miteinander,
ich habe eine fragen zum Ägyptisches Anch . ,, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Anch.png?uselang=de ,, .
Wem gehört das und was steht auf dem Anch ?.
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #1, Datum: 18.10.2011 um 20:36:48 »   

Neb-kheperu-Ra.
> Antwort auf Beitrag vom: 18.10.2011 um 20:29:52  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #2, Datum: 19.10.2011 um 02:43:13 »   

The Griffith Institute - Tutankhamun : Anatomy of an Excavation - Mirror case in form of ankh sign - Cairo, Egyptian Museum - JE 62349

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 18.10.2011 um 20:29:52  Gehe zu Beitrag
Sokar  maennlich
Member - Themenstarter

  

Ägyptisches Anch 
« Antwort #3, Datum: 19.10.2011 um 20:17:01 »   

Hallo ,
auf der suche nach Herkunft und Inschrift des Ägyptisches Anch siehe im Forum bin ich durch - Lutz- auf die Seite gekommen,, http://www.griffith.ox.ac.uk/perl/gi-ca-qmakesumm.pl?sid=91.23.87.19-1318984594&qno=1&curr=269b ,,.Leider darf man den Inhalt nicht kopieren.
Mich würde der Inhalt auf dem Anch vom Bild 1733/ 269b-2 interessieren.

gruß Sokar
> Antwort auf Beitrag vom: 18.10.2011 um 20:29:52  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #4, Datum: 21.10.2011 um 01:11:56 »   

Horst Beinlich / Mohamed Saleh : Corpus der Hieroglyphischen Inschriften aus dem Grab des Tutanchamun - Mit Konkordanz der Nummernsysteme des 'Journal d'entrée' des Ägyptischen Museums Kairo, der 'Handlist to Howard Carter's catalogue of objects in Tutankhamun's tomb' und der Ausstellungs-Nummer des Ägyptischen Museums Kairo. - Oxford : Griffith Institute, 1989. - ISBN : 0-900416-53-X. - S. 121 - 122 :



- Vollbild -


- Vollbild -



Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 19.10.2011 um 20:17:01  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #5, Datum: 21.10.2011 um 09:15:55 »   

Hallo,

alles klar? Nein? Dann würde ich für eine Übersetzungsübung plädieren.

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 21.10.2011 um 01:11:56  Gehe zu Beitrag
Seschen  weiblich
Member

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #6, Datum: 25.10.2011 um 11:30:54 »   

Hallo, Sokar!

Zitat:
und was steht auf dem Anch ?


Zitat:
Neb-kheperu-Ra.


Zitat:
...alles klar? Nein? Dann würde ich für eine Übersetzungsübung plädieren

Meine Antwort fällt etwas länger aus als die von Iufaa.

Vorderseite:

A
Versteckten Text anzeigen...

B
Versteckten Text anzeigen...

C
Versteckten Text anzeigen...

Zentrum: Zierinschrift
Versteckten Text anzeigen...

Rückseite:

A
Versteckten Text anzeigen...

B
Versteckten Text anzeigen...

C
Versteckten Text anzeigen...

Zentrum
Versteckten Text anzeigen...

Seiten:

A
Versteckten Text anzeigen...

B
Versteckten Text anzeigen...

Seiten des Stiels, links und rechts (gleich):
Versteckten Text anzeigen...

An den drei Enden (Vorder- und Rückseite) jeweils:
Versteckten Text anzeigen...

Gruß, Seschen
« Letzte Änderung: 13.01.2016 um 12:14:06 von Seschen »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.10.2011 um 09:15:55  Gehe zu Beitrag
M.Panov  maennlich
Member

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #7, Datum: 25.10.2011 um 16:30:13 »   

Guten Tag, Seschen,

besser: ein Wort jwnw-Sma (Wb I 54,6).

MfG

Maxim
« Letzte Änderung: 25.10.2011 um 18:42:27 von M.Panov »
> Antwort auf Beitrag vom: 25.10.2011 um 11:30:54  Gehe zu Beitrag
Sokar  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Ägyptisches Anch 
« Antwort #8, Datum: 07.11.2011 um 11:03:11 »   

Hallo alle miteinander,
habe auch mal an das,, Griffith Institute ,, geschrieben wegen der Inschrift auf dem Ägyptisches Anch.
Habe auch Post bekommen.
Hier die Übersetzung (Englisch).

Lid, text around loop
May there live
(right): the perfect god, image of Re, divine seed of Atum, king of Upper and Lower Egypt, lord of the two lands, Nebkheperure, son of Re Tutankhamun, ruler of southern Heliopolis, given life.
(left): the perfect god, image of Re, offspring of Harakhti, king of Upper and Lower Egypt, lord of the two lands, lord of action, Nebkheperure, son of Re Tutankhamun, ruler of southern Heliopolis, given life.

Lid, text on stem:
The perfect god, lord of the two lands, lord of action, king of Upper and Lower Egypt, Nebkheperure, son of Re Tutankhamun, ruler of southern Heliopolis.

Box, text on outer edge of sides of loop:
May there live
(right): the perfect god, gracious son, pure egg of Khepri, eldest heir of the lord of the gods.
(left): the perfect god, son of Amun, protector of all the gods, image of Re, pre-eminent in the two lands, whom Horus brought into being in the great mansion.

Box, text on either side of stem:
King of Upper and Lower Egypt, lord of the two lands, Nebkheperure, son of Re Tutankhamun, ruler of southern Heliopolis, given life.

Box, text around loop:
May there live
right): the perfect god, image of Re, rejuvenated youth who came forth prepared, king of Upper and Lower Egypt, lord of the two lands, Nebkheperure, son of Re whom he loves, lord of diadems, Tutankhamun, ruler of southern Heliopolis, given life.
(left): the image of Re, divine king, one with splendid diadems, king of Upper and Lower Egypt, lord of the two lands, Nebkheperure, son of Re of his body, Tutankhamun, ruler of southern Heliopolis, given life.

Box, text on stem:
Same as text on stem on the lid.


gruß Sokar
> Antwort auf Beitrag vom: 25.10.2011 um 16:30:13  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB