Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 22:10:16


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Neues aus der Ägyptologie (107)
   Bimssteinablagerungen im Raum Auaris (3)
  Autor/in  Thema: Bimssteinablagerungen im Raum Auaris
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Bimssteinablagerungen im Raum Auaris 
« Datum: 21.06.2009 um 21:24:46 »   

Hallo!

Hat irgendjemand Informationen über die Bimsstein-Ablagerungen im Raum Auaris, die wohl im Zusammenhang mit der Santorin-Katastrophe stehen. In welchem Fundhorizont befanden sich diese Bimssteine - gehörten diese in die Hyksoszeit oder um die Zeit der Eroberung von Auaris und dessen Zerstörung oder später? Die dementsprechenden Ausführungen von Manfred Bietak stehen uns leider nicht zur Verfügung und sind natürlich auch sehr teuer!

Die Frage ist bei uns aufgetaucht aufgrund der heutigen Fernsehsendung im ZDF: Terra X ,II. Teil - die biblischen Plagen - wobei wir natürlich den "biblischen Kontext" ausklammen wollen. ;)

Für nähere Informationen wären wir sehr dankbar.

LG
Nefer und Johnny
Homer  
Gast

  
Re: Bimssteinablagerungen im Raum Auaris 
« Antwort #1, Datum: 22.06.2009 um 10:18:48 »     

Hallo,

hier ein paar links zu freiverfüglicher Literatur zu dem Thema:

Robert C. Bigelow: Time Trials: Implications of the Thera Volcano and Tel el-Dab’a for Egypt, Part 1

http://www.egyptstudy.org/ostracon/archives/BigelowPt1Winter2004_05.pdf

Manning: CLARIFYING THE ‘HIGH’ V. ‘LOW’ AEGEAN/CYPRIOT CHRONOLOGY FOR THE MID SECOND MILLENNIUM BC: ASSESSING THE EVIDENCE, INTERPRETIVE FRAMEWORKS, AND CURRENT STATE OF THE DEBATE

http://dendro.cornell.edu/articles/manning2007a.pdf

Ein entsprechender Artikel von Kitchen war auch mal im Netz verfügbar, kann ich aber gerade nicht finden.

K. A. Kitchen, “Ancient Egyptian Chronology for Aegeanists,” in: Mediterranean Archaeology and Archaeometry. 2. No 2(2002): 5-12

Etwas suchen unter den Begriffen: "egyptian chronology for Aegeanists" u.ä. bringt auch noch einiges zu dem Thema und beantwortet die eine oder andere Frage auch ohne "Plagen" .

Beste Grüße
Homer
> Antwort auf Beitrag vom: 21.06.2009 um 21:24:46  Gehe zu Beitrag
Gast  
Gast

  
Re: Bimssteinablagerungen im Raum Auaris 
« Antwort #2, Datum: 22.06.2009 um 12:34:46 »     

Als persönliche Mitteilung, und somit nicht zitierfähig, kam aus der Umgebung des Wieners Teams folgender Beitrag:

Die Bimssteine sind soweit sie aus dem Palast Tuthmosis III. stammen tw. von Thera. Bisher sind alle Bimssteine, die in Schichten vor der 18.Dyn. gefunden wurden nicht aus Thera, sondern von älteren Vulkanausbrüchen.

Hier noch Literatur zum Thema TEll el-Dab'a Bimbssteine:

Max Nichler, Claudia Peltz, Susanne Saminger, Martin Exler, Aegean Tephra - An Analytical Approch to a Contoversy about Chronology, Ägypten und Levante 12 (2002), 55-70.
« Letzte Änderung: 22.06.2009 um 18:53:51 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.06.2009 um 10:18:48  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB