Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 10:34:24


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   KV55 und anderes... (4)
  Autor/in  Thema: KV55 und anderes...
menmaatre  
Gast

  
KV55 und anderes... 
« Datum: 28.05.2004 um 18:20:41 »     

Nun nachdem ich mich seit langem mal wieder mit Ägyptologie beschäftige, hoffe ich, hier einige Antworten auf offen gebliebene Fragen zu finden und langsam wieder in die Thematik einsteigen zu können.  

- Bob Brier schreibt in seinem Buch "Der Mordfall Tutanchamun", die in KV 55 aufgefundene Mumie sei heute sicher als die Semenchkares identifiziert worden, gibt aber im Verlauf des Buches keinen Verweis, wie, wann und durch wen. Weiß hier jemand Näheres?

- Weiterhin nennt er keinerlei Hintergründe dessen Regierungszeit, etc. Gab es überhaupt eine "Regierung" Semenchkares?

- Was geschah mit genannter Mumie sowie dem restlichen Material - trotz des schlechten Zustands?

- Ist aus anderen wissenschaftlichen Quellen Material zur angeblichen Übernahme und Umgestaltung des Tutanchamungrabes im Westtal durch Eje publiziert worden?

zum Schluss noch zwei andere offene Fragen....

- Wie weit sind die Fortschritte in KV5 momentan? (Habe kaum aktuelles Material gefunden.)

- Wie ist der Zustand von Thutmosis IV. KV43 und Amenhoteps II. KV35?

Hoffe auf Antworten,
Grüße Menmaatre
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: KV55 und anderes... 
« Antwort #1, Datum: 28.05.2004 um 18:36:47 »   

Darf ich erst mal nachhaken?


Zitat:
Wie ist der Zustand von Thutmosis IV. KV43 und Amenhoteps II. KV35?


Wie soll ich das verstehen? Der Zustand des Grabes?
In KV 43 war ich im vergangenen Dezember. Ein schönes Grab.
KV 35 ist seit einigen Jahren geschlossen.


Zitat:
Wie weit sind die Fortschritte in KV5 momentan? (Habe kaum aktuelles Material gefunden.)


Was aktuelleres wie auf der TMP Seite wirst du wohl nicht finden. Zu KV 5 ist die letzte aktualisierung aber leider schon von August 2002.

Ob die letzte Saison überhaupt gegraben haben?

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 28.05.2004 um 18:20:41  Gehe zu Beitrag
monja  weiblich
Member

  

Re: KV55 und anderes... tal_der_koenige-thutmosesIV---pano-2.jpg - 257,86 KB
« Antwort #2, Datum: 28.05.2004 um 21:31:51 »   

Moin, Moin, Menmaatre,

ich war im Mai im Grab Thutmosis IV, ist zu empfehlen, ein wunderschöner Sakrophag ist dort ... mußten uns an das ägypt. Fotoverbot halten ... deshalb kann ich Dir ein Bild zeigen

Gruß Monja.
« Letzte Änderung: 29.05.2004 um 00:59:14 von monja »
> Antwort auf Beitrag vom: 28.05.2004 um 18:20:41  Gehe zu Beitrag
Mubarek  
Gast

  
Re: KV55 und anderes... 
« Antwort #3, Datum: 30.05.2004 um 07:07:48 »     

@menmaatre:

Sehr wohl verweist Robert Brier in diesem Buch darauf, wie, wann und durch wen die Mumie in KV 55 als Semenchkare identifiziert wurde:
R. C. Conolly; Microdetermination of Blood Group Substances in Ancient Human Tissue.
Gardiner, Allan; The So-Called Tomb of Queen Tiye.
R. G. Harrison; An Anatomical Examination of the Pharaonic Remains Purported to Be Akhenaten.
C. N. Reeves; Reappraisal of Tomb 55 in the Valley of the Kings.
G. Elliot Smith; The Royal Mummies.

Die exakte Regierungszeit ist relativ schwierig zu bestimmen, da unterschiedliche Quellen (Manetho, Josephus u.a.) hierzu unterschiedliche Auskünfte geben.
Die meiner Meinung nach beste Einschätzung gibt Jürgen von Beckerath in seiner "Chronologie des pharaonischen Ägypten" mit der Datierung auf Herbst 1337 bis 1333.
« Letzte Änderung: 30.05.2004 um 07:25:59 von Mubarek »
> Antwort auf Beitrag vom: 28.05.2004 um 21:31:51  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB