Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 08:44:31


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Well chamber (7)
  Autor/in  Thema: Well chamber
Semen-Hepu  
Gast

  
Well chamber 
« Datum: 30.11.2004 um 20:00:27 »     

Hallo ihr,
da ich ganz neu hier bin, möchte ich zur Einleitung mitteilen, dass ich ein interessierter Laie zum Thema (alt)-ägyptische Kultur bin und seit dem September diesen Jahres (Nilkreuzfahrt und Kairo-Touri) mein Interesse für das Land verstärkt wurde - aber wirklich nur Laie. Ich werde mich mangels Fachkenntnis hier in keine Streit- /Glaubensfragen einmischen (Aus dieser Bemerkung werdet ihr erkennen, dass ich im Forum schon fleißig gelesen habe ).

Nun zur Frage :
Beim Überarbeiten meiner Bilder und Texte habe ich im Internet in Bezug auf das Grab von Ramses V / VI die Bezeichnung "well chamber" gefunden. Weder hier im Forum (oder in anderen ) und ebensowenig bei Google bin ich auf eine Übersetzung oder Erklärung gestoßen.

Wer weiß, was das bedeutet? Ist ein spezieller Zweck nachgewiesen oder stark vermutet, der diesen Begriff rechtfertigt?

Falls diese Frage eher in den Bereich der Tempel und Pyramiden gehört, bitte ich um Nachsicht...

Auf spannende Antworten freut sich
Semen-Hepu
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Well chamber 
« Antwort #1, Datum: 30.11.2004 um 21:11:33 »   

Hi,

der Begriff bezeichnet die "Brunnen-Kammer". Schau mal die beim Theban Mapping Project vorbei.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 30.11.2004 um 20:00:27  Gehe zu Beitrag
Apophis  maennlich
Member

  

Re: Well chamber 
« Antwort #2, Datum: 30.11.2004 um 21:31:40 »   

Hallo Semen-Hepu,

beim Theban Mapping Projekt wird die Kammer nur als "Chamber E" bezeichnet, da der Brunnenschacht im KV 9 nicht ausgeführt wurde. In den meisten Gräbern der 18. und 19. Dynastie ist er aber vorhanden.

Die Bedeutung des Brunnenschachts ist bisher noch nicht geklärt. Gängige Theorien sind Grabräuberfalle, Auffangbecken für eindringendes Regenwasser und symbolisches Grab des Osiris-Sokar.

Gruß
Apophis
> Antwort auf Beitrag vom: 30.11.2004 um 21:11:33  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Well chamber 
« Antwort #3, Datum: 30.11.2004 um 21:54:42 »   

Hi,

Zitat:
Grabräuberfalle, Auffangbecken für eindringendes Regenwasser
kann man getrost vergessen, da Teile der Brunnenkammer /-schachtes dekoriert waren und unten häufig ein abzweigende Kammer besaßen.

Das Ganze haben wir hier schon mal diskutiert, bitte ggf. über die Suchfunktion aufstöbern.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 30.11.2004 um 21:31:40  Gehe zu Beitrag
Semen-Hepu  
Gast - Themenstarter

  
Re: Well chamber 
« Antwort #4, Datum: 30.11.2004 um 23:26:14 »     

Hallo ihr Lieben,
zunächst mal herzlichen Dank für die Antworten. Ich gestehe jedoch, dass sie mir nicht so recht auf die Sprünge helfen.

@ lufaa
Zitat:
...der Begriff bezeichnet die "Brunnen-Kammer". Schau mal die beim Theban Mapping Project vorbei

a) wieso heißt "well" = Brunnen zumal hier gar keiner ist?
b) beim TMP (da war ich natürlich auch vorher schon, obwohl ich Übersetzungen zu vermeiden suche ) steht weder etwas von "Brunnen" noch von "well"...

@ lufaa + Apophis (wie "Seth..."?)
die Wasserschacht- und Grabräuberfallendebatte habe ich (mit all ihren unerfreulichen Nebenerscheinungen) bereits intensiv gelesen (deshalb meine Anmerkung ganz oben, dass ich mich aus den Glaubensfragen 'raushalte).

Zurück zur Frage:
Was bedeutet "well chamber" in diesem Zusammenhang?
Hintergrund ist eben eine (englischsprachige) Skizze der Grabanlage. Alle anderen Begriffe kann ich sinnvoll übersetzen, nicht aber den Namen für Raum E.

In weiterhin hoffnungsvoller Erwartung
Semen-Hepu
> Antwort auf Beitrag vom: 30.11.2004 um 21:54:42  Gehe zu Beitrag
Apophis  maennlich
Member

  

Re: Well chamber 
« Antwort #5, Datum: 01.12.2004 um 01:17:30 »   

Hi,

die Bezeichnung der Bereiche der Königsgräber des Neuen Reichs  mit Buchstaben geht auf Elisabeth Thomas zurück. Wie gesagt, in fast allen Königsgräbern der 18. und 19. Dynastie befindet in Kammer E ein Schacht. Diese Kammer wird auch in späteren Gräbern beibehalten, obwohl der Schacht/Brunnen nicht mehr ausgeführt wurde. Deshalb wird sie modern häufig als Brunnenkammer bezeichnet. Als ägyptische Namen finde ich bei Reeves/Wilkinson "Halle des Wartens" oder "Halle der Verzögerungen" und bei Weeks "Halle des Abhaltens".  

"Well" kann man nach LEO sowohl als Brunnen als auch als Schacht übersetzen.

@ Iufaa
sorry, das ich für meine kurze Antwort nicht die Suche bemüht habe. Jetzt habe ich den Thread auch wieder gefunden!

Gruß Apophis
der jetzt mit Seth kämpfen geht  
> Antwort auf Beitrag vom: 30.11.2004 um 23:26:14  Gehe zu Beitrag
Semen-Hepu  
Gast - Themenstarter

  
Re: Well chamber 
« Antwort #6, Datum: 02.12.2004 um 01:03:01 »     

Hallo Apophis,
dank für deine Antwort. Ich hätte doch im Englischunterricht besser aufpassen sollen . Vielleicht hätte ich es dann mitbekommen. Aber ich habe nicht vermutet, dass well Brunnen heißen könnte und in meinem Lexikon steht das auch nicht drin .

Zusammen mit dem Rest deiner Erklärung erscheint der Begriff plausibel.
Vielleicht solltet ihr dem Lexikon einen englisch-deutschen Teil hinzufügen?  

Dank nochmal
and a nice fight against seth  

Semen-Hepu
> Antwort auf Beitrag vom: 01.12.2004 um 01:17:30  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB