Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.11.2017 um 22:02:25


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Skarabäen in Gründungsgruben (5)
  Autor/in  Thema: Skarabäen in Gründungsgruben
Robert  
Gast

  
Skarabäen in Gründungsgruben 
« Datum: 05.05.2004 um 12:37:38 »     

Hallo!
Ich las letztens, das 1926 auf dem Gelände des TT der Hatschepsut mehrere Gründungsgruben mit Skarabäen gefunden wurden. Welche Bedeutung haben diese Skarabäen? Alleine von Hatschepsut wurden 153 solcher Skarabäen gezählt. Hat das etwas mit einer Grundsteinlegung heutiger Prägung zu tun? Da legt man ja zum Teil auch allerhand Zeug hinein.
Robert
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Skarabäen in Gründungsgruben 
« Antwort #1, Datum: 05.05.2004 um 14:02:29 »   

Hallo Robert,

Skarabäen haben verschiedene Funktionen. Sie sind einmal ganz allgemein Schutzamulette. Mit dem Königsnamen versehen hat man mit dem Skarabäus auch etwas von der Macht des Königs abbekommen.

Im Falle von Skarabäen in Gründungsgruben (sie tragen wahrscheinlich den Namen der Hatschepsut) wird ihr Macht auf den Tempel übertragen, zugleich wird an geschützter Stelle ihr Name für die Ewigkeit bewahrt und auf ihre Gründung des Tempels verwiesen.

Hier spielen sicherlich viele Faktoren eine Rolle.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 05.05.2004 um 12:37:38  Gehe zu Beitrag
senet  
Gast

  
Re: Skarabäen in Gründungsgruben 
« Antwort #2, Datum: 10.01.2008 um 21:45:17 »     

Das hört sich auf jeden Fall interessant an.

Ich hab da gleich ma n paar Fragen:
Wo werden den solche Gründungsgruben angelegt?
Hat es da auch zeremonien gegeben? Ist das dann vor dem Tempelbau geschehen oder währenddessen? Wurden die auch "erneuert"?
Wo wurde der Bericht publiziert?
gibt es da auch einen link oder dergleichen?
> Antwort auf Beitrag vom: 05.05.2004 um 14:02:29  Gehe zu Beitrag
snormi  weiblich
Member

  

Re: Skarabäen in Gründungsgruben 
« Antwort #3, Datum: 10.01.2008 um 22:23:44 »   

Hallo senet,

dieses Forum hat ein Lexikon. Wenn du dich dort umschaust wirst du Einträge zu Gründungsgruben und zum Gründungsritual finden.

Und beim Stöbern im Lexikon und Forum klären sich sicherlich auch noch andere Fragen.

Gruß
> Antwort auf Beitrag vom: 10.01.2008 um 21:45:17  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Skarabäen in Gründungsgruben 
« Antwort #4, Datum: 11.01.2008 um 10:55:29 »   

Hallo zusammen !

In diesem Zusammenhang möchte ich auf eine Sonderausstellung des Münchner Museums verweisen :

Aus Anlaß der Grundsteinlegung für den Neubau ( 14. November 2007 ) wurde gemeinsam mit Berliner Kollegen eine Sonderausstellung zum Thema Gründungszeremonien, Gründungsbeigaben, Architekten und Bauleiter konzipiert.

Sie wird in Teil I des Museums gezeigt und ist bis 02. März 2008 ( "Amun - Magazin für die Freunde der Ägyptischen Museen", 01 - 2008, S.: 8-11 ) geöffnet.

Gezeigt werden zahlreiche Beispiele aus den Beständen der Berliner und der Münchner Sammlungen die teilweise bisher nie ausgestellt waren.

Eine kleine und durchaus bezahlbare (!) Broschüre von Sylvia Schoske "Fest gemauert in der Erden - Grundsteinbeigaben im alten Ägypten" ( München: 2007. - 30 Seiten mit 44 Farbfotos. - 3,90 € ) präsentiert den Großteil der Objekte :

" Das Begleitheft zur Ausstellung informiert über Gründungszeremonien im alten Ägypten, bietet die bislang umfassendste Zusammenstellung von Gründungsbeigaben vom Alten Reich bis in die Spätzeit ( mit zahlreichen hier erstmals publizierten Objekten aus München und Berlin ) und stellt abschließend die bedeutendsten Architekten und Baumeister ( Imhotep und Amenhotep, Senenmut und Bekenchons ) vor. ".

Ägyptisches Museum München

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 11.01.2008 um 11:20:45 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 10.01.2008 um 21:45:17  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB