Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.11.2017 um 18:20:46


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Zerstörungen um 1900 in Karnak? (5)
  Autor/in  Thema: Zerstörungen um 1900 in Karnak?
Kilroy  
Gast

  
Zerstörungen um 1900 in Karnak? 
« Datum: 11.05.2005 um 22:18:28 »     

Hallo zusammen,

ich zitiere kurz aus der Einleitung von

Hermann Thiersch
Zwei antike Grabanlagen bei Alexandria, Berlin 1904:

"Wohl kein Land hat in den letzten Jahren so schwere archäologische Einbußen erlitten wie Ägypten: die Katastrophe im Säulensaal von Karnak, die beginnende Überflutung Philäs und die Vernichtung der Nekropolen Alexandrias. Der Schmerz über die beiden ersten Verluste ist durch die ganze gebildete Welt gegangen, der dritte ist so wenigen zum Bewußtsein gekommen, daß es auffallen mag, wenn er hier neben die beiden ersten gestellt wird. (...)"

Welches Ereignis im Säulensaal von Karnak könnte hier gemeint sein, in der Literatur habe ich darüber nichts gefunden?

Gruß
Kilroy
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Zerstörungen um 1900 in Karnak? 
« Antwort #1, Datum: 11.05.2005 um 22:20:20 »   

ein Erdbeben
> Antwort auf Beitrag vom: 11.05.2005 um 22:18:28  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Zerstörungen um 1900 in Karnak? 
« Antwort #2, Datum: 12.05.2005 um 09:31:24 »   

Hallo Kilroy

nun habe ich meine Literatur durchforstet und finde keine die Explizit von einem Erdbeben spricht.  

Donadoni, Theben schreibt:

Zitat:
Besonders zerstörerisch - ...- wirkte sich der Einsturz von 12 Säulen im nördlichen Seitenschiff aus, die im Jahr 1899 wie Dominosteine umkippten.


Reicht dir das?

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 11.05.2005 um 22:20:20  Gehe zu Beitrag
amiralaila  weiblich
Member

  

Re: Zerstörungen um 1900 in Karnak? 
« Antwort #3, Datum: 14.05.2005 um 12:32:26 »   

Im Kemet 1-2001 (Autor Thomas Kühn) Seite 15 steht:

"mit ...ohrenbetäubendem Donner stürzte am 3. Oktober 1899 der Säulensaal in sich zusammen. Alte Aufnahmen aus jener Zeit dokumentieren die Katastrophe, bei der wie durch ein Wunder keine Menschen zu Schaden kamen. Die einst so prachtvolle Halle glich einem wirren Haufen von Steinblöcken und schien für immer verloren. Über viele Jahre hinweg bemühten sich Archäologen, Ingenieure und Architekten , den Säulensaal von Grund auf wieder aufzubauen. Abgesehen von kleine Fehlern ist dies vorbildlich gelungen."

Im Durchgangsbereich des 2. Pylon hängt (wenn man reingeht/rechts) so ein altes Schwarzweißfoto.
> Antwort auf Beitrag vom: 12.05.2005 um 09:31:24  Gehe zu Beitrag
chufu  weiblich
Moderatorin

  

Re: Zerstörungen um 1900 in Karnak? 
« Antwort #4, Datum: 14.05.2005 um 16:23:07 »   

Hallo,

Ich habe dazu eine interessante Seite gefunden:
http://www.cfeetk.cnrs.fr
Leider kann ich kein Französisch.  
Aber dort sind viele alte s/w Aufnahmen zu finden, unter anderem dieses Bild:



Mit der Bildunterschrift:
La salle hypostyle après la catastrophe de 1899
© Cliché CNRS/CFEETK - Archives Legrain.


Da kann ich gerade noch herauslesen: Säulensaal nach der Katastrophe von 1899, aber evtl. findet jemand, der des französischen mächtig ist, im Text noch mehr heraus.  

Schöne Pfingsten, chufu.
> Antwort auf Beitrag vom: 14.05.2005 um 12:32:26  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB