Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 11:08:46


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine (5)
  Autor/in  Thema: Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine
Isis_und_Osiris  weiblich
Member

  

Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine 
« Datum: 02.10.2005 um 15:48:09 »   

salam

ich bin auf der suche nach informationen zu den Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine. die gräber liegen hinter der hathorkapelle von Sethos I.
beim PM steht da Saite Princesses.

vielen dank für eure hilfe.

ma salama

...isis...

Gitta  
Gast

  
Re: Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine 
« Antwort #1, Datum: 02.10.2005 um 20:54:58 »     

Hallo Isis,

laut P&M sollen die Gräber Anchnesneferibre (Tochter von Psammtich II.), entdeckt 1842!, und Nitokris I. (Tochter von Psammetich I.) gehören. Die Publikationen der Gräber sind reichlich alt (aus den 20er und 50er Jahren). In dem relativ frischen Buch von Aidan Dodson "Royal Families" steht, beide "Prinzessinnen" seien wohl in Medinet Habu bestattet worden. Wenn das so ist, dann ergibt sich gleich die nächste Frage: Wem gehören die Gräber in Deir el-Medina dann wirklich? Ich weiß es leider nicht.

Gitta
« Letzte Änderung: 04.10.2005 um 21:02:35 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 02.10.2005 um 15:48:09  Gehe zu Beitrag
gambit  
Gast

  
Re: Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine 
« Antwort #2, Datum: 04.10.2005 um 18:19:01 »     

Hallo zusammen!
Zu der Lokalisierung der Gräber der beiden Damen in Deir el Medine kam es ursprünglich ausschließlich auf Grund des dortigen Fundes ihrer beiden Särge (heute in Kairo (Nitokris) und British Museum (Anchenesneferibre)), die allerdings wohl erst sekundär dorthin kamen. Was Herrn Dodson angeht: ... die Betonung bei seiner Formulierung
Zitat:
... and her tomb-chapel probably once lay at Medinet Habu
liegt wohl auf "probably" !(zumindest konnte ich von einer sicheren Lokalisierung der Gräber in Medinet Habu nichts finden und Dodson gibt leider auch weder Quelle noch Beleg noch sonst was an).
Ergebnis: nix genaues weiß man nicht!
Gruß G
« Letzte Änderung: 05.10.2005 um 09:58:11 von gambit »
> Antwort auf Beitrag vom: 02.10.2005 um 20:54:58  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine 
« Antwort #3, Datum: 04.10.2005 um 19:25:56 »   

Hallo Gitta,

darf ich dich auf ein Referat zu den Grabkapellen in MH aufmerksam machen?

Und auf ein Fotoalbum.

Natürlich bleibt alles ungewiß und hängt von der Frage ab ob die Gottesgemahlinnen tatsächlich in ihren/ unter ihren Kapellen in MH bestattet waren.

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 02.10.2005 um 20:54:58  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Prinzessinnen Gräber in Deir el Medine 
« Antwort #4, Datum: 04.10.2005 um 21:22:14 »     


Zitat:
hängt von der Frage ab ob die Gottesgemahlinnen tatsächlich in ihren/ unter ihren Kapellen in MH bestattet waren


Ich sehe das ganz leidenschaftslos und wollte eigentlich nur Isis' Frage beantworten - mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen. Die Untersuchung der Gräber in MH vor einigen Jahrzehnten hatten doch m.E. wegen der sehr bescheidenen Ausbeute an Funden auch keinen Aufschluss darüber gebracht, wer dort wirklich bestattet war. Wahrscheinlich ist aber auch der Eintrag bei P&M zu den Gräbern in Deir el-Medina nicht der Weisheit letzter Schluss.

Gitta

PS: Ich hatte übrigens meinen Antwortbeitrag für Isis korrigiert, weil ich MH und DeM verwechselt hatte. Die Korrektur muss aber beim Updaten gestern abhanden gekommen sein. Ich habe sie jetzt eben wieder angebracht.
> Antwort auf Beitrag vom: 04.10.2005 um 19:25:56  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB