Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 12:57:00


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   See im Luxortempel (2)
  Autor/in  Thema: See im Luxortempel
aoe  
Gast

  
See im Luxortempel aufrere046.jpg - 206,47 KB
« Datum: 02.12.2009 um 16:37:08 »     

Hallo,

gibt es Belege für einen Tempelsee im Bereich des Luxortempels?

Aufrere, Golvin, Goyon (L'Egypte Restituee, Tome I; 2. edition 1994) zeigen auf ihrem Titelbild eine Rekonstruktion des Luxortempels zur Zeit Nektanebos I. die einen See östlich des Ramseshofes enthält.

Danke
« Letzte Änderung: 02.12.2009 um 21:48:10 von aoe »
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: See im Luxortempel 
« Antwort #1, Datum: 03.12.2009 um 13:14:01 »   


Zitat:
gibt es Belege für einen Tempelsee im Bereich des Luxortempels?


Beatrix Geßler-Löhr hat in ihrer Arbeit (s.u.) die archäologisch und/oder inschriftlich nachgewiesenen Tempelseen bearbeitet.
Den Luxortempel finde ich in ihrer Arbeit nicht. Ein Indiz dafür, dass es keine Belege für den in der Zeichnung angegebenen See gibt?

Ein Tempelsee - der scheinbar zur Grundausstattung jedes größeren Tempels, auch Totentempels des Neuen Reiches (und weiterer Epochen) gehört - dürfte auch beim Luxortempel vermutet werden. Neben dem Fehlen eines Hinweises in der Arbeit von Geßler-Löhr taucht er auch in keinen der mir bekannten Plänen des Tempels auf.
Es stellt sich allerdings die Frage, ob das fragliche Areal überhaupt schon bis zur in Frage kommenden Tiefe ergraben ist. Hierbei handelt es sich m.M. nach um das Areal auf dem sich heute die Moschee befindet:

- Vollbild -

Bild von Iufaa aus dessen Fotoalbum


Die Publikationslage zum Luxortempel ist im Vergleich zu anderen thebanischen Tempeln äußerst mager.

Die Rekonstruktionszeichnung wirft für mich noch weitere Fragen auf:
  • Der Durchgang vom Nil zum Eingang in den Ramseshof wird von 6 Kapellen flankiert. Gibt es hierfür archäologische Hinweise?
  • Westlich der Kolonnade ist ein kleines Heiligtum eingezeichnet. Quellen?


Beide Tempelteile sind mir nicht bekannt.

Im Gegensatz zu der kleinen Kapelle unterhalb des Schriftzuges "editions". Hierbei handelt es sich um eine Hathor-Kapelle deren Grundmauern ergraben wurden. Heute ist im Areal des Vorhofes allerdings nichts mehr von ihr zu sehen.

Sollte jemand Belege zum See, oder den Kapellen haben - ich wäre dran interessiert.

Gruß
nauna

Beatrix Geßler-Löhr: Die heiligen Seen ägyptischer Tempel. Ein Beitrag zur Deutung sakraler Baukunst im alten Ägypten, Hildesheim, Gerstenberg Verlag, 1983 (17 x 24 cm; XVII, 504 p., 88 fig., 9 pl.) = Hildesheimer Ägyptologische Beiträge, 21
> Antwort auf Beitrag vom: 02.12.2009 um 16:37:08  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB