Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 16:44:49


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila (16)
  Autor/in  Thema: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila gebelsisilapmfassade1.jpg - 27,80 KB
« Datum: 29.05.2012 um 21:17:07 »   

Hallo!

An der Fassade des Felstempels Haremhabs in Gebel es-Sisila (Dschabal as-Sisila)befindet sich an der rechten Seite (vom Nil aus gesehen)in einer Nische eine Felsstatue. Rechts daneben befinden sich auf der Außenfront des Speos in 2 Register übereinander der opfernde König Ramses II. vor Ptah und vor Sobek (PM 7)

Da ich kein Foto besitze, auf dem die Felsstatue deutlich sichtbar zu sehen ist, bin ich mir nicht sicher, ob diese auch den Prinzen Chaemwese,den Sohn Ramses II.,darstellt, wie in der mittleren Nische neben dem Eingang.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen: Wen stellt diese halbplastische Figur in der rechten äußeren Nische dar? Porter und Moss erwähnen sie nicht, ebenfalls auch nicht Lepsius. Hat jemand ein gutes Foto davon (was ich evtl. für Nefershapiland benutzen darf? Links neben der Nische mit der Felsstatue befindet sich ebenfalls eine Inschrift leider zerstört.

Als Anhang füge einen Grundriss von Porter und Moss an (es müsste die Nische vor PM 7 sein)

LG
Nefer

Fotoalbum Aegyptologie.com

hier ein Link zu einem Bild in unserem Fotoalbum von Sanji, snormi
« Letzte Änderung: 29.05.2012 um 22:24:55 von Nefer-Aton »
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila IMG_5343_Drehung.jpg - 298,22 KB
« Antwort #1, Datum: 29.05.2012 um 22:01:31 »   

Ich nehme an, Du meinst diese Statue:
> Antwort auf Beitrag vom: 29.05.2012 um 21:17:07  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila 
« Antwort #2, Datum: 29.05.2012 um 22:23:04 »   

Danke Iufaa!

Genau diese Felsstatue meinte wir. Dein Foto zeigt gut die Statue und die zerstörte Inschrift links daneben. Es stellt sich nun hier die Frage, um wen es sich hierbei handelt. Unserer Meinung nach gibt es drei Möglichkeiten:

1.) Es handelt sich um Chaemwese (Wegen dem Gewand halten wir
   dieses eher für unwahrscheinlich - es sieht sehr nach einem
   Wesirgewand aus. So weit wir wissen, trug dieser nie den
   Wesirtitel.
2.) Es könnte sich um den Wesir handeln, der oben hinter
   Ramses II. dargestellt ist (Neferronpet) Das Gewand
   würde evtl.zu einem Wesir passen.
3.) Als dritte Möglichkeit wäre da noch Wesir Parser II. zu nennen.

Wir wäre für uns von Interesse, ob du unsere Meinung teilst oder ob jemand einen alternativen Vorschlag machen kann.

Liebe Grüße
Nefer und Johnny
> Antwort auf Beitrag vom: 29.05.2012 um 22:01:31  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila 
« Antwort #3, Datum: 04.06.2012 um 15:14:08 »   

Gesucht, gefunden:

Liebe Nefer, die Kuhabbildung, die Du woanders suchst (linkes Bild), ist in Porter&Moss nicht beschrieben (warum auch immer). Anhand meiner Bilder verorte ich die Darstellung im Plan von Porter&Moss V, S. 209, auf der Westwand der Kapelle des Panehesi (also gegenüber der mit 34 bezeichneten Nische der Gallerie). Das nächste Foto in meiner Sammlung (rechts) zeigt einen Blick auf die Südwand der Gallerie, auf dem erkennst Du mit ein wenig Phantasie links die gesuchte Kuh und rechts die Nische.


Gruss, Iufaa

Alle Fotos von Naunakhte!
> Antwort auf Beitrag vom: 29.05.2012 um 22:23:04  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila 
« Antwort #4, Datum: 04.06.2012 um 20:10:12 »   

Hallo lieber Iufaa!

Vielen Dank für die "Verortung" der Kuh. Anhand deiner Bilder ist nun alles klar. Mit viel "Phantasie" sehe ich sie nun auch.

Diese Süd-Wand der Gallerie (gegenüber der Nische PM 34 )ist weder bei Porter u. Moss noch bei Lepsius beschrieben. Hast du eine Ahnung, ob es dort noch mehr zu sehen gibt, außer dieser Kuh? Evtl. waren die Darstellungen dort schon zu Zeiten von Lepsius so zerstört, dass er es nicht für notwendig hielt, sie zu erwähnen. Aber nicht mal ein "zerstört" steht in beiden Werken!

Nochmals vielen Dank für die klare und nachvollziehe "Verortung" der Kuhdarstellung - das war sehr hilfreich.


Viele Grüße
Nefer und Johnny
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2012 um 15:14:08  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila 
« Antwort #5, Datum: 04.06.2012 um 20:11:55 »   

Die Wand ist ziemlich zerstört, wie Du siehst.

Ich erkenne aber links nach oben noch die Reste eine Tores oder Pylons.

Gruss
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2012 um 20:10:12  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felsstatue Speos Haremhab Gebel es-Sisila 
« Antwort #6, Datum: 04.06.2012 um 20:14:12 »   

Übrigens ist das nicht die Südwand der Gallerie, die Südwand ist das zweite Foto mit der Säugung des Königs.
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2012 um 20:11:55  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 
« Antwort #7, Datum: 07.06.2012 um 20:30:04 »   

Hallo!

An der Rückwand der Querhalle (Ecke Südost - Linker Anfang der Thronsesselszene) befindet sich links oben eine Szene, in der zwei Falken zu sehen sind, zwischen ihnen das Hebsed-Zeichen.

hier

Darunter ist ein großer Teil zerstört. Lepsius gibt in seinem Werk für diese zerstörte Stelle eine Darstellung des Königs vor Amun an. Darunter Nubier (Lepsius Textbände IV.Gebel Selseleh Westseite, S.86 - Hinterwand der Vorhalle Nr. b)  
Es existiert auch eine Zeichnung bei Lepsius (LD III. 120 b).

Porter und Moss gibt das gleiche an.
Rechts davon steht der Verwaltungsbeamte der Soldaten namens Pahekakhaú im Sprechgestus – rechts folgt hier eine Nische, undekoriert(?."

Hat jemand ein Foto von der gesamten Szene (einschließlich des Teils unter der zerstörten Stelle? Es würde mich interessieren, wieviel davon heute noch vorhanden ist, weil niemand (jedenfalls kann ich keine Abbildung davon finden)sie fotografiert hat.

Für eure Hilfe und Informationen wäre ich sehr dankbar.

LG
Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2012 um 20:14:12  Gehe zu Beitrag
monja  weiblich
Member

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 2011-Dez-Gebel-Silsla.jpg - 338,48 KB
« Antwort #8, Datum: 08.06.2012 um 03:46:23 »   

Moin Nefer,

Du meinst wohl diese Wand?

Gruß Monja.
> Antwort auf Beitrag vom: 07.06.2012 um 20:30:04  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 
« Antwort #9, Datum: 08.06.2012 um 19:34:56 »   

Hallo Monja!

Genau diese Wand meinte ich. Kompliment, tolles Foto. Jetzt ist auch deutlich erkennbar, dass die Darstellungen bis über den Türrahmen der Nische gehen, d. zeigt, dass die Nische nachträglich in die Wand gehauen wurde.

Vielen Dank für deine Mühe. Wir hatten gar nicht mehr zu hoffen gewagt, dass jemand diese Szenen links der Nische vollständig fotografiert hat.

LG
Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 08.06.2012 um 03:46:23  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 
« Antwort #10, Datum: 08.06.2012 um 22:20:26 »   

Hi Monja,

hat Du auch die Wand gegenüber so gut fotofiert ?

LG, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 08.06.2012 um 03:46:23  Gehe zu Beitrag
monja  weiblich
Member

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 2011-Dez---Gebel-Silsla_014.jpg - 353,24 KB
« Antwort #11, Datum: 08.06.2012 um 23:02:52 »   

Meinst Du diese, Lutz?
> Antwort auf Beitrag vom: 08.06.2012 um 22:20:26  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 
« Antwort #12, Datum: 08.06.2012 um 23:35:09 »   

Nö, dat is doch die daneben. Ich mein die gegenüber also jetzt die links neben der Still-Szene. Die mit der ominösen Kuh drauf. Oder war die Dir zu gammelig ?

LG, Lutz.

P.S. : Trotzdem, schickes Foto !
> Antwort auf Beitrag vom: 08.06.2012 um 23:02:52  Gehe zu Beitrag
monja  weiblich
Member

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab 
« Antwort #13, Datum: 08.06.2012 um 23:54:33 »   

Ich habe die auch!
Ich habe alle Wände durch fotografiert

Wie ich mitgeteilt bekommen habe, hast Du diese inzwischen bekommen.

Monja.
> Antwort auf Beitrag vom: 08.06.2012 um 23:35:09  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Querhalle Speos Gebel el-Silsila Haremhab IMG_5221b.jpg - 360,85 KB
« Antwort #14, Datum: 09.06.2012 um 22:05:04 »   

Und hier eine Übersicht der Wand (Copyright Naunakhte).
> Antwort auf Beitrag vom: 08.06.2012 um 23:35:09  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB