Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.05.2022 um 00:45:08


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Nachbarländer (62)
   Suppiluliumas (5)
  Autor/in  Thema: Suppiluliumas
Hatschepsut18  
Gast

  
Suppiluliumas 
« Datum: 02.02.2003 um 20:04:05 »     

Hallo,
ich suche mal wieder was. Ich stoße immer wieder auf den Hethiterkönig S., der in Verbindung mit den Briefen von Anchesenamun? genannt wird. Außer den Lebensdaten ( hier im Forum) und hier und da mal den Namen finde ich leider nichts. Ich suche noch mehr Lebensdaten, Frauen, Aktivitäten u.s.w. von diesem Mann. Hat mir jemand einen Link oder einen Literaturvorschlag?
Danke im voraus.

Grüßle

Hatschepsut(Anne)
Gitta  
Gast

  
Re: Suppiluliumas 
« Antwort #1, Datum: 02.02.2003 um 22:42:25 »     

Ich habe ein bißchen über Suppiluliuma in "Kulturgeschichte des alten Vorderasien" (aus dem Jahre 1986) gefunden. Als Literaturhinweis taugt es in diesem Zusammenhang nicht viel, denn es sind wirklich nur ein paar Zeilen, die sich mit Suppiluliuma beschäftigen:

Begründer des hethitischen jüngeren Reiches war Suppiluliuma (um 1350), der aus einer Familie stammte, die vielleicht hurritischer Herkunft war. In einer Serie von Feldzügen sichere er zunächst seine Herrschaft in Kleinasien. Staatsverträge mit dem Lande Azzi-Hajasa in Nordostkleinasien sowie mit Kizzuwatna dienten zweifellos bereits der Rückendeckung beim Vorstoß nach Mittelsyrien. Die Ausschaltung Mitannis erleichterte innere Konflikte, die zur Ermordung des mitannischen Königs führten; das Land wurde einem zu Suppililiuma geflüchteten Angehörigen des Königshauses übertragen und vertraglich in einen Pufferstaat gegenüber den erstarkenden Assyrien umgewandelt. Die hethitischen Erfolge in Syrien bewirken das von Suppiluliuma als ungewöhnlich empfundene und misstrauisch aufgenommene Angebot der ägyptischen Königswitwe, einen seiner Söhne zum Gemahl zu nehmen. Der nach anfänglichem Zögern schließlich entsandte Prinz wurde, offenbar von einer ägyptischen Gegenpartei, ermordet; für Suppiluliuma bot sich damit ein Vorwand, in Syrien seinen Herrschaftsbereich auf die nördlichen Teile der ägyptischen Besitzungen auszudehnen. Der Konflikt mit Ägypten gipfelte später in der Schlacht um Kadesch und wurde erst unter Hatuschili III. durch einen Friedensvertrag beendet. Suppiluliuma versuchte die Herrschaft über das ökonomisch wie strategisch wichtige Syrien durch eine Reihe von Vasallenverträgen sowie durch die Einsetzung hethitischer Prinzen als Vizekönige in Karkamisch und Halab zu sichern. Der politische Polyzentrismus Syriens, aber auch seine entwickelte Wirtschaft und Einbindung in den überregionalen Austausch legten es den Hethitern nahe, das in Hatti praktizierte System der Belehnungen zur Organisation ihrer Oberhoheit auch jenseits des Taurus anzuwenden. Dennoch hat die eidliche Verpflichtung syRischer Fürsten eine Reihe von Aufständen, die zum Teil ägyptische Rückendeckung hatten und mit denen sich auch die Nachfolger Suppililiumas auseinandersetzen mussten, nicht verhindert.

Nach dem Tode des nur kurz regierenden Arnuwanda wurde Suppiluliumas jüngerer sohn Mursili II. (um 1315 v.Chr.) Großkönig


Wer Arnuwanda war, wird nicht erklärt. Vielleicht der ältere Sohn Suppiluliumas.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 02.02.2003 um 20:04:05  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member



Re: Suppiluliumas 
« Antwort #2, Datum: 03.02.2003 um 07:08:42 »   

Oliver R. Gurney
Die Hethiter
Verlag der Kunst, Dresden

Margarete Riemenschneider
Die Hethiter
Emil Vollmer Verlag
ISBN 3-88851-090-2
> Antwort auf Beitrag vom: 02.02.2003 um 22:42:25  Gehe zu Beitrag
Dustin  
Gast

  
Re: Suppiluliumas 
« Antwort #3, Datum: 07.05.2004 um 12:02:13 »     

Halo. Ich suche Infos über die Zerstörung des Mitannireiches, durch die Hetither oder die Assyrer.
> Antwort auf Beitrag vom: 03.02.2003 um 07:08:42  Gehe zu Beitrag
Suppiluliuma  
Gast

  
Re: Suppiluliumas 
« Antwort #4, Datum: 31.05.2004 um 19:47:36 »     

Hi,

hier ein sehr interessanter Link: "Die Dachamunzu Affäre"
und "Die Mannestaten des Schuppiluliumas"

www.kemet-info.de/dachamunzu-korrespondenz.htm

Zum Hintergrund:

www.kemet-info.de/dachamunzu.htm

Grober Überblick Hethitische Geschichte:
(Suppi unter "Neues Reich")
www.michaelmaxwolf.de/antike/alter_orient/hethiter.htm

Kurzbiographien 3.Jahrtausend:
http://home.t-online.de/home/anhof/kurzbios/Biovuz30.htm

Kurzbiographien 2.Jahrtausend:
http://home.t-online.de/home/anhof/kurzbios/Biovuz20.htm

Literatur:
www.hist.unizh.ch/ag/pub/lehre/Vorlesung%20Kleinasien_1.html

Viel Spaß  
Suppiluliuma
> Antwort auf Beitrag vom: 02.02.2003 um 20:04:05  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB