Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.05.2024 um 17:26:02


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Sonstiges (61)
   Bestimmung eines Objektes (5)
  Autor/in  Thema: Bestimmung eines Objektes
Jill  weiblich
Member



Bestimmung eines Objektes 
« Datum: 17.12.2023 um 20:46:01 »   

Hallo liebe Forumsmitglieder,

da ich im Netz leider nicht fündig geworden bin und ich wirklich keine Ahnung habe, trete ich heute mal an Euch heran, in der Hoffnung, dass mir hier jemand weiter helfen kann.

Meine Mutter war ein großer Ägypten Fan und war zu ihren Lebzeiten oft dort. Jetzt ist sie leider verstorben und ich habe beim Sichten des Nachlasses das Objekt gefunden, von welchem ich hier Fotos beifüge.
Ich weiß leider nicht, wann und wie es in den Besitz meiner Mutter gelangt ist.
Es ist 32*24 cm groß und recht schwer. Es ist silberfarben und an manchen Stellen schimmert es goldfarben durch.

Könnt ihr mir unter Umständen weiter helfen, um was es sich handelt und ob es was Besonderes ist oder nur "Ramsch"
Ich selber habe eigentlich keine Verwendung dafür, möchte es aber ungern weg schmeißen, so lange ich nicht weiß, worum es sich handelt.
Vielleicht gibt es hier ja auch Tipps, wo ich vielleicht im Raum Bonn jemanden persönlich fragen könnte.

Ich hoffe, hier als Neuling jetzt nicht eine blöde Frage gestellt zu haben.

Liebe Grüße ins Forum
Jill


öffnen
|
öffnen
|
öffnen
Sokar  maennlich
Member



Re: Bestimmung eines Objektes 
« Antwort #1, Datum: 19.12.2023 um 14:28:48 »   

Hallo Jill
das Bildnis ist Cleopatra und das Goldfarbene ist bestimmt Massing.
Es wird ein Souvenir sein.
Wenn man die Rückseite betrachtet so unsauber hätten die Ägypter
nicht gearbeitet
Gruß harald
« Letzte Änderung: 20.12.2023 um 20:15:22 von Sokar »
> Antwort auf Beitrag vom: 17.12.2023 um 20:46:01  Gehe zu Beitrag
Jill  weiblich
Member - Themenstarter



Re: Bestimmung eines Objektes 
« Antwort #2, Datum: 21.12.2023 um 10:15:47 »   

Hallo Harald,

vielen Dank für deine Antwort

Ich habe mir das schon gedacht. War nur so verwirrt, weil es so schwer ist.
Es ist gut, dass es sich wahrscheinlich um ein Souvenir handelt. Ich hätte ein Problem damit gehabt, wenn es unter Umständen illegal gewesen wäre.

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht dir
Jill
> Antwort auf Beitrag vom: 19.12.2023 um 14:28:48  Gehe zu Beitrag
Seschen  weiblich
Member



Re: Bestimmung eines Objektes 
« Antwort #3, Datum: 21.12.2023 um 15:24:12 »   

Hallo, Jill!

Ich schließe mich Sokars Einschätzung an: ein Souvenir aus dem 20./21. Jahrhundert mit der Darstellung Kleopatra VII.
=> Vorlage, mit dem Namen in der Kartusche.

Gruß, Seschen
> Antwort auf Beitrag vom: 21.12.2023 um 10:15:47  Gehe zu Beitrag
Jill  weiblich
Member - Themenstarter



Re: Bestimmung eines Objektes 
« Antwort #4, Datum: 28.12.2023 um 11:25:55 »   

Hallo Seschen,

vielen Dank für deine Antwort und die Einschätzung

Mein Sohn hat diese Platte aus Neugier vorgestern mit zur Uni genommen und seinem Geschichtsprofessor gezeigt.
Dieser meinte, es handelt sich wahrscheinlich um ein Emblem der Misr Bank, welches wohl in den 20/30 Jahren entstanden sein könnte. Diese Embleme hingen immer an der Fassade, das könnte der Grund sein, warum es ein Loch hat.

So ganz werden wir den Hintergrund wohl nie erfahren und haben beschlossen, dass es (obwohl ich es nicht ganz so schön finde ) weiterhin in meiner Familie bleibt, weil meine Mutter dran gehangen hat.

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
> Antwort auf Beitrag vom: 21.12.2023 um 15:24:12  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB