Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 17:00:05


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Hinweise gesucht ... (4)
  Autor/in  Thema: Hinweise gesucht ...
Echnaton  
Gast

  
Hinweise gesucht ... 
« Datum: 01.11.2001 um 18:59:11 »     

Hi,

gibt es irgendwelche Dokumente über die Gründung der Stadt
Achet-Aton? Wenn ja, woher kann man selbige bekommen? Ich meine jetzt nicht die Grenzstelen oder so, die sind mir ja
bekannt.



---------
Echnaton
semataui  maennlich
Member

  

Re: Hinweise gesucht ... 
« Antwort #1, Datum: 02.11.2001 um 15:31:25 »   

Hi Echi,

ausser den Grenzstelen gibt es keine Hinweise. Aber die sind relativ genau:

Auf dem Papyrus Gurob I (Griffith, The Petrie Papyri, London 1898) aus dem 5. Jahr des Ach-en-jati (Monat 7, 19. Tag) nennt er sich noch Amenhotep.
Die erste Grenzstele stammt aus dem 5. Jahr, 8. Monat, 13. Tag. Hier nennt er sich bereits Ach-en-jati.
Da die Stelen aus den Jahren 5 und 6 stammen, kann man davon ausgehen, dass Achet-aten Ende des 7./Anfang des 8. Monats im 5. Jahr gegründet wurde.


Gruss
semataui
Benedikt  
Gast

  
Re: Hinweise gesucht ... 
« Antwort #2, Datum: 04.11.2001 um 01:20:35 »     

Hi Echnaton

Ich habe hier noch ein Zitat das ich ganz interessant finde. Der Nachteil: Es stammt von C. Jacq, die Pharaonen.

„Vermutlich hatte Echnaton einen gewaltigen Plan im Sinne: Er wollte zwei weitere Sonnenhauptstädte errichten, eine in Südägypten, von der Überreste gefunden wurden, und eine im Norden, möglicherweise in Syrien, deren Existenz jedoch bisher nicht belegt ist.“ (S. 239)

Grüße B

Schließe mich Gitta an. Eigentlich müsstes du die Armanabriefe kennen.
Gitta  
Gast

  
Re: Hinweise gesucht ... 
« Antwort #3, Datum: 04.11.2001 um 10:34:40 »     


Zitat - semataui:
Hi Echi,

ausser den Grenzstelen gibt es keine Hinweise. Aber die sind relativ genau:

Auf dem Papyrus Gurob I (Griffith, The Petrie Papyri, London 1898) aus dem 5. Jahr des Ach-en-jati (Monat 7, 19. Tag) nennt er sich noch Amenhotep.
Die erste Grenzstele stammt aus dem 5. Jahr, 8. Monat, 13. Tag. Hier nennt er sich bereits Ach-en-jati.
Da die Stelen aus den Jahren 5 und 6 stammen, kann man davon ausgehen, dass Achet-aten Ende des 7./Anfang des 8. Monats im 5. Jahr gegründet wurde.

Gruss
semataui


Ich habe bei Hornung "Echnaton - Religion des Lichts" noch den Hinweis auf einen Brief des Ipi gefunden, der einen Monat vor der Errichtung der ersten Grenzstele geschrieen wurde. Ipi soll sich zu der Zeit schon im Zeltlager in Amarna befunden haben, vielleicht um das Terrain zu sondieren. Hornungs Büchlein (138 Seiten, 19,80, ISBN3-7608-1223-6) scheint ganz intressant zu sein. Ich habs gerade erst erstanden und noch nicht gelesen. Wie in fast allen Sachbüchern, gibt es eine ganze Reihe von Literaturhinweisen für den Fall, dass noch tiefer in die Materie eindringen möchte. Ich denke, das wäre vielleicht was für Echi    
Thema wurde als gelöst markiert. Vielen Dank für eure Beiträge :-).
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB