Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 22:10:11


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Zöliakie bei Tutenchamun? (3)
  Autor/in  Thema: Zöliakie bei Tutenchamun?
spili  
Gast

  
Zöliakie bei Tutenchamun? 
« Datum: 29.11.2006 um 17:42:18 »     

Hallo!

In einem (alten ungarischen)Buch las ich folgendes:

auf der Unterseite des Kinderthrons von Tutenchamun gäbe es ein Relief und ein Inschrift.
Das Bild zeige das Kindpharao Flöte spielend mit aufgeblähten Bauch.
Der Text beschreibe, daß Tut stundenlang so herumsitzt, Flöte spielen lernt und vor dem Durchfall bangt.
Demnach wäre es wahrscheinlich, das er an Zöliakie litt.
Die Krankheit ist erblich, die Betroffenen sind nicht in der Lage Getreideeiwess zu verdauen, was sich dann in Bauchschmerzen und Durchfall äußert.
Kennt jemand diesen Inschrift und/oder Abbildung?
Im Buch gab es leider keine Quellenangabe.

vielen Dank für die Hilfe!

spili
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Zöliakie bei Tutenchamun? 
« Antwort #1, Datum: 29.11.2006 um 18:26:43 »   

Hi,

medizinische Bulletins von Hofe haben sich nicht erhalten, und Darstellungen aus dieser Zeit als Grundlage für eine (Fern-)Diagnose aus einer Distanz von rund 3500 Jahren sind absolut untauglich.

Ich würde das kommentarlos als eine der üblichen Spekulationen im Papierkorb entsorgen.

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 29.11.2006 um 17:42:18  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Zöliakie bei Tutenchamun? 
« Antwort #2, Datum: 29.11.2006 um 22:34:28 »   


Zitat:
...auf der Unterseite des Kinderthrons von Tutenchamun gäbe es ein Relief und ein Inschrift.


Carter`s Karteikarten ( The Griffith Institute - Tutankhamun: Anatomy of an Excavation, Carter-Nr.: 039, 082, 087, 091 & 349 ) listen weder ein solches Relief noch eine derartige Inschrift.

Auch bei Reeves : The Complete Tutankhamun ( Chairs and Thrones, S.184-187 ) findet sich kein Hinweis.

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 30.11.2006 um 03:28:43 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 29.11.2006 um 17:42:18  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB