Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 11:09:04


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   goldener Sarg aus KV55 - gelöst? (7)
  Autor/in  Thema: goldener Sarg aus KV55 - gelöst?
JubaII  maennlich
Member

  

goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Datum: 17.05.2009 um 14:53:29 »   

Hi! Bin neu und hier kommt ein erster Beitrag:

Da das andere Thema geschlossen ist, fang ich ein Neues an

Ist es definitiv gelöst, dass der Sarg nun zu Echnaton gehörte, oder nicht? Also ich meine, dass der Sarg zumindest ursprünglich für Echnaton gefertig worden war - also erstmal egal, wer nun wirklich darin bestattet worden ist?

Ich habe leider nicht das Buch "Alfred Grimm und Sylvia Schoske: Das Geheimnis des goldenen Sarges. Schriften aus der ägyptologischen Sammlung (SAS), München 2001." bei der Hand (weil es überall ausverkauft ist!^^- will haben)
Somit kann ich nur aus der National Geographic vom Juni 2002 heraus berichten.

Mit freundlichen Grüßen und schonmal vielen Dank,

AlexNoir
Lutz  maennlich
Member

  

Re: goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Antwort #1, Datum: 17.05.2009 um 15:24:50 »   

Hallo !


Zitat - AlexNoir:
... Ist es definitiv gelöst, dass der Sarg nun zu Echnaton gehörte, oder nicht? Also ich meine, dass der Sarg zumindest ursprünglich für Echnaton gefertig worden war ...

Nach wie vor sind die Aussagen zu KV 55 in der Ägyptologie stark widersprüchlich. Welche man als richtig oder falsch betrachtet bleibt, aus meiner Sicht, wohl eher eine Glaubensfrage. Daran können wohl erst neue Belege / Funde wirklich etwas ändern.

Zitat - AlexNoir:
... habe leider nicht ... Grimm / Schoske : "Das Geheimnis des goldenen Sarges" - Schriften aus der ägyptologischen Sammlung (SAS), München 2001." ... (weil es überall ausverkauft ist!^^- will haben)...

1. , 2. , 3. , 4. , 5. , usw. ...

Lutz
> Antwort auf Beitrag vom: 17.05.2009 um 14:53:29  Gehe zu Beitrag
JubaII  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Antwort #2, Datum: 17.05.2009 um 17:25:27 »   

Naja - mir geht es definitiv nur um den Sarg und nicht um die Zugehörigkeit des Grabes oder der anderen Befunde. Ja ich weiß, dass man es in Zusammenhang sehen muss - aber gibt es faktische Beweise, dass der Sarg 99% für Echnaton gefertigt wurde?

Gruß,

AlexNoir

(PS.: DANKE für die Adresse - gleich bestellt *freu*)
> Antwort auf Beitrag vom: 17.05.2009 um 15:24:50  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Antwort #3, Datum: 17.05.2009 um 17:44:55 »   

Ich glaube, Du hast seine Aussage missverstanden, in
Zitat:
Nach wie vor sind die Aussagen zu KV 55 in der Ägyptologie stark widersprüchlich
schließt er den Sarkophag mit ein.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 17.05.2009 um 17:25:27  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Antwort #4, Datum: 17.05.2009 um 18:47:09 »   


Zitat - AlexNoir:
... aber gibt es faktische Beweise, dass der Sarg 99% für Echnaton gefertigt wurde?

Laut Wolfgang Helck (u.a.): Nein und nach Alfred Grimm (u.a.): Ja ...  

Allet klar ?  

Lutz
> Antwort auf Beitrag vom: 17.05.2009 um 17:25:27  Gehe zu Beitrag
JubaII  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Antwort #5, Datum: 17.05.2009 um 20:31:09 »   

ja - haltet mich nicht für dumm - aber sind das jetzt nur Thesen, oder ist es bewiesen? Aus einem versiegelten Grab, wo keine Spuren von Raub finden kann - steht es fest, dass die Grabbeiganen in dieses Grab gehören, so wie sich der Fund bietet <- das ist für mich bewiesen.

Ja ich weiß, ich bin schwierig

Gruß,

AlexNoir
> Antwort auf Beitrag vom: 17.05.2009 um 18:47:09  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: goldener Sarg aus KV55 - gelöst? 
« Antwort #6, Datum: 17.05.2009 um 20:39:43 »   

Dann zieh doch mal gedanklich Konsequenzen, so schwierig ist das doch nicht:
Zitat:
..ist es bewiesen?
Nein!

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 17.05.2009 um 20:31:09  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB