Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Notgrabung Heliopolis
Zwei Meter unter Grundwasserspiegel : Feuerungsanlagen einer Brauerei aus dem 4. Jahrtausends v. Chr.
Von Lutz am 06.12.2019 um 14:08:14 

Während der nunmehr dreizehnten Grabungskampagne gelang es dem Team aus Ägyptischen Wissenschaftlern des Antikenministeriums und der Universität Leipzig in einer Tiefe von ca. zwei Metern unter Grundwasserspiegel die bislang ältesten Siedlungsschichten der Tempelstadt zu identifizieren.

Entdeckt wurden Ausschnitte von Grundrissen von Häusern des mittleren 4. Jahrtausends v. Chr. sowie Feuerungsanlagen einer Brauerei. In diesen Anlagen wurde Getreide für die Gärung in Feuerbecken behandelt. Der Fund der Brauereianlage spricht für die Nahrungsmittelversorgung einer aussergewöhnlich grossen Zahl von Menschen :

" Erstmals Einblick in die früheste Geschichte der Tempelstadt Heliopolis " (IdW - Carsten Heckmann, 05.12.2019)

" Egyptian-German Mission Discover New Kingdom Artifacts in Heliopolis " (Egypt Independent - 02.12.2019)

" Sechs Jahrtausende zurück in der Geschichte - Neue Grabungen geben erstmals Einblick in die früheste Geschichte der Tempelstadt Heliopolis " (Leipziger Internet Zeitung, 06.12.2019).



Siehe auch :

Der Fund von Heliopolis (2006), Kolossalstatue Psammetich I. digital "rekonstruiert" (2018), Auszeichnung für Forschungsprojekt Heliopolis in Cairo (2018), Echnaton als Sphinx & Lehmziegelmauer von fünf bis sieben Metern Stärke (2019).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz12.12.2019 um 22:15:39
" Unique Red Granite Bust of Ramses II Unearthed on Private Land in Giza " (Ahram Online - Nevine El-Aref, 11.12.2019)

Zitat:
An Egyptian archaeological mission from the Ministry of Antiquities has unearthed a red granite royal bust of King Ramses II emblazoned with the “Ka,” a symbol of power, life force and spirit.

The discovery was made during excavations on privately owned land in Mit Rahina village in Giza, after the landowner was caught carrying out illegal excavation work at the site. ...


" Außergewöhnliche Büste von Ramses II. freigelegt - Das einen Meter hohe Abbild aus rosa Granit trägt die Hieroglyphe des Ka " (Der Standard, 12.12.2019)

Zitat:
Kairo – Im Dorf Mit Rahinah, nahe der berühmten Nekropole Sakkara südlich von Kairo, haben ägyptische Archäologen eine 105 Zentimeter große und 55 Zentimeter breite Büste von Pharao Ramses II. ausgegraben. ...


Lutz07.01.2020 um 15:56:55
" Heliopolis – Kultzentrum unter Kairo "

Sonderausstellung Ägyptisches Museum – Georg Steindorff – der Universität Leipzig (Goethestraße 2, 04109 Leipzig)

17.01. - 03.05.2020

Öffnungszeiten :   Di-Fr  13 - 17 Uhr  &  Sa/So  10 - 17 Uhr.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: