Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 07:08:44


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



[ Museen | Ausstellungen | Vorträge ]

Detailansicht
Ägyptisches Museum der Universität Bonn
(http://www.aegyptisches-museum.uni-bonn.de)

Land:Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Ort:53113 Bonn
Telefon:0228-739710
FAX:0228-737360
E-Mail:
Anschrift:Ägyptisches Museum
Der Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn
(Eingang neben dem Koblenzer Tor, Richtung Alter Zoll)
[ Anzeigen in Map24 oder Google Maps. ]


Parken:Parkgaragen in der Nähe des Museums: Universität, Markt, Hauptbahnhof
öPnv:U-Bahn: Haltestelle Universität / Markt (Linien 16, 63, 66)
ca. 3 Min. Fußweg
Busse und Straßenbahnen: Haltestelle Hauptbahnhof
ca. 10 Min. Fußweg


Öffnungszeiten:Dienstag bis Freitag:    13 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 13 - 18 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.
Eintrittspreise:
Erwachsene2,50 €
Kinder & Ermäßigungsberechtigte2,00 €
Familienkarte (2 Erw. und max. 3 Kinder)7,00 €
Angemeldete Gruppen ab 10 Personen 
   • Erwachsene1,50 €
   • Schulklassen & Studenten 1,50 €
Kinder bis 6 Jahre eintrittsfrei.
Behindertengerecht:Nein
Keine Möglichkeit für Rollstuhlfahrer --> Kein Fahrstuhl
Führungen:Ja
Nach telefonischer Vereinbarung oder per eMail (zu Händen Frau B. Klecha). Führungen auch in Englisch und Arabisch.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 30,- € zzgl. ermäßigtem Eintritt
Angebote für Kinder: Ja
Es werden spezielle Führungen für Schulklassen aller Alterstufen angeboten.

Neben Führungen für Schulklassen bietet das Museum Sonderöffnungen mit Führungen sowie Ferienmittage für Kinder an. Das Ägyptische Museum Bonn lädt die Geburtstagsgruppe ein, eine Rallye durchs Museum zu machen, zu Schreiben und zu Malen wie im Alten Ägypten und einen kleinen Preis mit nach Hause zu nehmen. (Aufpreis 1,50 €)
Audioguide:Nein
Besichtigungsdauer:ca. 45 Minuten
Dauerausstellung(en): Ja
Kulturhistorisches Panorama, Studiensammlung, Museum der Sammlungen
Was gibt es zu sehen:Die drei thematisch gegliederten Ausstellungsgebiete Grab, Tempel und Haus führen dem Besucher mit unterschiedlichen Objekten - wie vergoldeten Mumienmasken, Götterfiguren, aber auch Gebrauchsgegenständen - die zentralen Bereiche des Alten Ägypten vor Augen.
Literatur: Ja
Christina Regner, Skarabäen und Skaraboide, Bonner Sammlung von Aegyptiaca 1, Wiesbaden 1995

Christina Regner, Schminkpaletten, Bonner Sammlung von Aegyptiaca 2, Wiesbaden 1996

Christina Regner, Keramik, Bonner Sammlung von Aegyptiaca 3, Wiesbaden 1998

Dirk Piekarski, Die Keramik aus Naukratis im Akademischen Kunstmuseum, Bonner Sammlung von Aegyptiaca 4, Wiesbaden 2001

Katalog "Ägyptisches Museum ­ Bonner Sammlung von Aegyptiaca", Bonn 2004
Museumsshop:Ja
Onlineshop:Ja
Fotoverbot:Nein (Fotografieren der Dauerausstellung ohne Blitz und Stativ und nur zur privaten Verwendung gestattet)

Stand: 30.09.2012 um 12:17:11 Uhr

[ Druckansicht ]




Kommentare zu diesem Museum
Aegyptiaca_Bonn E-Mail23.03.2007 um 17:23:09

Eine sehr interessante Sammlung mit außergewöhnlichen Stücken. Das Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Luc25.10.2008 um 19:59:29

Ein kleines Museum (nur ein Raum) mit sehr interessanten und schönen Exponaten. Es gibt Uschebtis, Särge, Amulette, Statuen und vieles mehr zu sehen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

manetho05.04.2011 um 18:43:00

Onlineshop: Ja
Audioguide: Nein
Foto: Bei Rücksprache mit Kurator darf ohne Blitz fotographiert werden



Kommentar
Name:
Wertung:   
Kommentar:


Powered by YaBB