Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 07:06:05


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



[ Museen | Ausstellungen | Vorträge ]

Detailansicht
Liebieghaus - Museum alter Plastik
(http://www.liebieghaus.de)

Land:Deutschland (Hessen)
Ort:60596 Frankfurt am Main
Telefon:069-212-38617
FAX:069-212-30701
E-Mail:
Anschrift:Liebieghaus - Museum alter Plastik
Schaumainkai 71
60596 Frankfurt am Main
[ Anzeigen in Map24 oder Google Maps. ]


Parken:
öPnv:U-Bahnlinien U1, U2, U3
Haltestelle "Schweizer Platz"
Straßenbahnlinien 15 und 16
Haltestelle "Otto-Hahn-Platz"
Buslinie 46
Haltestelle "Städel"


Öffnungszeiten:Dienstag bis Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr,
Mittwoch 10.00 - 21.00 Uhr,
Montag geschlossen
Eintrittspreise: Regulärer Eintritt Erwachsene 8 Euro
Ermäßigungen 6 Euro
Familienkarte 14 Euro
Behindertengerecht:K.A.
Führungen:Ja
Mittwochs (18.30 Uhr) und sonntags (11.00 Uhr) finden im Liebieghaus Führungen zu ausgewählten Kunstwerken aus verschiedenen Epochen statt.
Angebote für Kinder: Ja
Kinderkurse, Wochendendprogramme Eltern und Kinder, Schulklassen; Ferienangebote, Kindergeburtstag.
Näheres bitte über die HP des Museums ermitteln.
Audioguide:Ja
Besichtigungsdauer:ca. K.A. Minuten
Dauerausstellung(en): Ja
Ägyptische Antike
Was gibt es zu sehen:Die ägyptische Galerie gibt einen Überblick über die Entwicklung der Plastik des Nillandes vom 3. Jahrtausend v. Chr. bis in ptolemäische Zeit. Am Anfang stehen Reliefs aus dem Totentempel des Pharaos Sahure (5. Dynastie, 2455 - 2443 v. Chr.). Ein Relieffragment mit einem Grabherrn in einem Opfergefilde könnte aus dem Grab des Generals und späteren Pharaos Haremhab stammen. In derselben Zeit entstand ein Fragment aus dem Grabbau des Maya, des Schatzmeisters Tutanchamuns. Eine Serie von drei ursprünglich ineinander verschachtelter Holzsarkophage barg die Mumie der Amunpriesterin Takait aus dem 13. Jahrhundert v. Chr. Bekannt geworden sind auch die Mumienportraits aus dem Liebighaus.
Literatur: Ja
Ägyptische Kunst im Liebieghaus
B. Geßler-Löhr, 1981

Die Sahure-Reliefs
A. Krug, 1978


Fachpublikationen:

Ägyptische Bildwerke I,
Amulette und Skarabäen
B. Schlick-Nolte, V. v. Droste zu Hülshoff, 1989

Ägyptische Bildwerke II,
Statuetten, Gefäße und Geräte
V. v. Droste zu Hülshoff, E. Hoffmann, B. Schlick-Nolte,
St. Seidlmayer, 1992

Ägyptische Bildwerke III,
Skulptur, Malerei, Papyri und Särge
E. Bayer-Niemeier, B. Borg, V. v .Droste zu Hülshoff, D. Franke,
B. Geßler-Löhr, D. Polz, H. Roeder, B. Schlick-Nolte, St. Seidlmayer, K.J. Seyfried, H.J. Thiessen, 1993

Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum. Lose-Blatt-Katalog Ägyptischer Altertümer.
Museen der Rhein-Main-Region
Lieferung 1 = Vera von DROSTE zu HÜLSHOFF, Birgit SCHLICK-NOLTE, Aegyptiaca diversa. Teil I aus den Sammlungen: Hessisches Landesmuseum in Darmstadt; Wella-Museum in Darmstadt; Städtische Galerie-Liebighaus, Museum Alter Plastik in Frankfurt am Main; Natur-Museum Senckenberg in Frankfurt am Main; Prinz Johann-Georg-Sammlung im Mittelrheinischen Landesmuseum in Mainz; Römisch-Germanisches Zentralmuseum in Mainz; Museum Wiesbaden, Sammlung Nassauischer Altertümer in Wiesbaden, Mainz/Rhein 1984
Lieferung 2 = Birgit SCHLICK-NOLTE / Vera von DROSTE zu HÜLSHOFF, Uschebtis Teil I aus den Sammlungen: Hessisches Landesmuseum in Darmstadt; Städtische Galerie-Liebighaus; Prinz Johann-Georg-Sammlung im Mittelrheinischen Landesmuseum in Mainz; Römisch-Germanisches Zentralmuseum in Mainz, Mainz/Rhein 1984
Museumsshop:Ja
Onlineshop:K.A.
Fotoverbot:K.A.

Stand: 12.06.2009 um 21:47:32 Uhr

[ Druckansicht ]




Kommentar
Name:
Wertung:   
Kommentar:


Powered by YaBB