Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
26.09.2017 um 00:14:39


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



[ Museen | Ausstellungen | Vorträge ]

Detailansicht
Hessisches Landesmuseum Darmstadt
(http://www.hlmd.de/index.php?fl=1)

Land:Deutschland (Hessen)
Ort:64283 Darmstadt
Telefon:06151 - 165703
FAX:06151- 28942
E-Mail:
Anschrift:Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Friedensplatz 1
64283 Darmstadt
[ Anzeigen in Map24 oder Google Maps. ]


Parken:Tiefgarage unter dem Karolinenplatz
öPnv: Haltestelle Schloss: Bus Linien D, F, H, K , L, R, SK
Straßenbahn Linien 3, 9, 10
Regionalbuslinien K 55, K 56, 5501, 5502, 5503, 5507, 5510, 5512


Öffnungszeiten:Dienstag, Donnerstag - Samstag 10 - 17 Uhr
Mittwoch 10 - 20 Uhr
Sonntag 11 - 17 Uhr

separate Öffnungszeiten an Feiertagen bitte über die HP erkunden
Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 0,50 Euro
Familienkarte 5,00 Euro
Gruppenkarte ab 10 Personen 1,20 Euro
ab 16 Uhr freier Eintritt
Behindertengerecht:Ja
Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit über die Fahrstühle in die Sammlungen zu gelangen. Bitte melden Sie dies an der Kasse in der Haupthalle an.
Führungen:K.A.
Angebote für Kinder: K.A.
Audioguide:K.A.
Besichtigungsdauer:ca. K.A. Minuten
Dauerausstellung(en): Ja
Vorgeschichte und Antike
Was gibt es zu sehen:Archäologische Sammlungen.
eine kleine Sammlung von Aegyptiaca, darunter der Dolch des Djehuti aus dem NR
Literatur: Ja
Fachpublikationen:
Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum. Lose-Blatt-Katalog Ägyptischer Altertümer.
Museen der Rhein-Main-Region
Lieferung 1 = Vera von DROSTE zu HÜLSHOFF, Birgit SCHLICK-NOLTE, Aegyptiaca diversa. Teil I aus den Sammlungen: Hessisches Landesmuseum in Darmstadt; Wella-Museum in Darmstadt; Städtische Galerie-Liebighaus, Museum Alter Plastik in Frankfurt am Main; Natur-Museum Senckenberg in Frankfurt am Main; Prinz Johann-Georg-Sammlung im Mittelrheinischen Landesmuseum in Mainz; Römisch-Germanisches Zentralmuseum in Mainz; Museum Wiesbaden, Sammlung Nassauischer Altertümer in Wiesbaden, Mainz/Rhein 1984
Lieferung 2 = Birgit SCHLICK-NOLTE / Vera von DROSTE zu HÜLSHOFF, Uschebtis Teil I aus den Sammlungen: Hessisches Landesmuseum in Darmstadt; Städtische Galerie-Liebighaus; Prinz Johann-Georg-Sammlung im Mittelrheinischen Landesmuseum in Mainz; Römisch-Germanisches Zentralmuseum in Mainz, Mainz/Rhein 1984
Museumsshop:Ja
Onlineshop:Ja
Fotoverbot:K.A.

Stand: 25.08.2005 um 08:45:35 Uhr

[ Druckansicht ]




Kommentare zu diesem Museum
Qn-hr-hps.f E-Mail29.12.2004 um 17:29:23
Wenn die Stücke, wie der Dolch des Djehuti, nicht gerade wegen einer Sonderausstellung auf Reisen sind lohnt sich der Besuch der kleinen Ausstellung, sofern man gerade in der Nähe von Darmstadt ist.

Klaus11.01.2010 um 12:46:37
Zitat von der Homepage www.hlmd.de

"Die Planung sieht die Neustrukturierung und Modernisierung des 1906 von Alfred Messel im Herzen der Stadt errichteten Gebäudes vor sowie einen Erweiterungsbau mit 7.300 qm zusätzlicher Nutzfläche. Die Grundinstandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen gehen mit einer Vollschließung des Museums zum 30. September 2007 einher. Die Umsetzung des Vorhabens, für welches 50 Mio. Euro investiert werden, soll bis zum Juli 2011 abgeschlossen sein."



Kommentar
Name:
Wertung:   
Kommentar:


Powered by YaBB