Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 19:35:30


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Seeschifffahrt (21)
  Autor/in  Thema: Seeschifffahrt
heka-waset  maennlich
Member

  

Re: Seeschifffahrt 
« Antwort #15, Datum: 27.06.2005 um 02:23:54 »   

Das von dir angeführte Beispiel des Narmer ist aus einem weiteren Grund denkbar ungeeignet: Man kann recht sicher davon ausgehen, dass in der Frühzeit und im AR keine ausgeprägte Seeschifffahrt bestand. Das Wort für Meer scheint in dieser frühen Zeit auch noch die Delta-Sümpfe gemeint zu haben. Woher dann das Holz kam? Ägypten hat auch eine Landverbindung zu Asien... das Holz kann also in der Frühzeit ohne Probelem durch Eselkarawanen nach Ägypten transportiert worden sein...
Und selbst wenn man schon zur See fuhr, so dann doch sehr nah am Ufer und nicht etwa auf hoher See..
> Antwort auf Beitrag vom: 26.06.2005 um 15:14:33  Gehe zu Beitrag
ta_ian.t  weiblich
Member

  

Re: Seeschifffahrt 
« Antwort #16, Datum: 27.06.2005 um 11:47:46 »   

Hallo Gitta, hallo Mubarek,
bei der Feststellung, daß sich Seile aus Naturfasern bei Feuchtigkeit ausdehnen, ist doch meines Wissens der Durchmesser gemeint. Ist es dann nicht so, daß sich entsprechende Seile infolgedessen in der Länge auch zusammenziehen?
Hat vielleicht jemand ein wenig Seil aus Halfagras? Dann könnte man das doch ausprobieren.
> Antwort auf Beitrag vom: 25.06.2005 um 15:11:52  Gehe zu Beitrag
Koersch  weiblich
Member

  

Re: Seeschifffahrt 
« Antwort #17, Datum: 12.08.2005 um 16:14:58 »   

Hallo,
im alten Reich wurden für die Verbindung zwischen dem Roten Meer und der phönikischen Küste, bzw. Punt sogenannte Byblosschiffe eingesetzt. (lt. G.Posener)
Gibt es von diesen Schiffen Abbildungen?
Danke,
LG
Koersch
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2005 um 11:47:46  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Seeschifffahrt 
« Antwort #18, Datum: 12.08.2005 um 16:50:08 »   

Hi,

im Totentempel des Sahure (Abusir) fanden sich Reliefs, die seetüchtige Schiffe darstellen, die nach Asien fuhren.

Google mal unter 'Sahure' 'Schiffe' oder 'ships' da kommt dann einiges zum Vorschein.

Die folgenden Modelle habe ich gerade 'ergoogelt':

Schiffsmodell
e


Gruss
Udimu
« Letzte Änderung: 12.08.2005 um 16:50:43 von Udimu »
> Antwort auf Beitrag vom: 12.08.2005 um 16:14:58  Gehe zu Beitrag
heka-waset  maennlich
Member

  

Re: Seeschifffahrt 
« Antwort #19, Datum: 12.08.2005 um 21:36:06 »   

Man hat doch letztens ein weiteres Experiment gewagt: Ein Papyrus-Boot mit Seitenschiffen, dass auch hochseetüchtig war. Sehr interessant wie ich finde...
> Antwort auf Beitrag vom: 12.08.2005 um 16:50:08  Gehe zu Beitrag
Mubarek  
Gast

  
Re: Seeschifffahrt 
« Antwort #20, Datum: 17.08.2005 um 03:35:11 »     


Zitat:
Reliefs, die seetüchtige Schiffe darstellen, die nach Asien fuhren.

Wohl wahr, doch auch diese Reliefs machen aus den Ägyptern keine Nation der Seefahrer. Mit "Asien" bezeichneten sie alles, was aus ihrer Sicht jenseits des Sinai gelegen war.


Zitat:
Ein Papyrus-Boot mit Seitenschiffen, dass auch hochseetüchtig war.

Thor Heyerdahl machte 1969 mit der Ra I den ersten und 1970 mit der Ra II den zweiten Versuch, von Afrika nach Amerika überzusetzen. Sehr überzeugend waren die Ergebnisse nicht, Ra I erwies sich als Selbstzerleger und Ra II schaffte es immerhin bis Barbados; eine Rückkehr wäre aber unmöglich gewesen.
Es sind interessante Experimente, die Aussage ist jedoch, dass die Ägypter es so wohl nicht gemacht haben.

« Letzte Änderung: 17.08.2005 um 03:54:12 von Mubarek »
> Antwort auf Beitrag vom: 12.08.2005 um 21:36:06  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2           

Gehe zu:


Powered by YaBB