Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 22:13:55


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Prügelstrafe im alten Ägypten (18)
  Autor/in  Thema: Prügelstrafe im alten Ägypten
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Datum: 08.01.2006 um 16:57:28 »   

Die amerik. Ägyptologin Nicole Hansen, Mitglied des Teams von Kent Weeks, hat in ihrem Forum Glyphdoctors gerade eine Diskussion über die im Grabe des Mereruka Mereruka dargestellte Prügelstrafe gestartet. Mereruka war Vizier unter Teti, 6.Dyn., besitzt eine ausgedehnte Grabanlage mit Bauteilen für seine Frau und seinen Sohn.
Die beiden Darstellungen unten stammen von der selben Wand, die linke Darstellung wird als "Eintreiben der Steuern" interpretiert. Weniger bekannt ist m.W. nach die rechte Szene, die offensichtlich das Ausführen der Prügelstrafe an einem festgebundenen Delinquenten darstellt (eine Umzeichnung ist als 3. Darstellung beigefügt.)

Eine ähnliche Szene soll im Grabe des Henqu existieren, das Grab ist mir jedoch unbekannt.

Gibt es weitere Szenen dieser Art?

Gruss. Iufaa

Gitta  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #1, Datum: 08.01.2006 um 17:36:09 »     

Hallo Iufaa,

was für Abbildungen meinst Du? Prügel allgemein oder im Strafvollzug?

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 16:57:28  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #2, Datum: 08.01.2006 um 17:37:22 »   

Ich würde es erstmal weiterfassen in Richtung Strafvollzug fassen.

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 17:36:09  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #3, Datum: 08.01.2006 um 17:45:10 »   

Hi,

die Szene ist hier kurz besprochen, ich glaube es gibt auch einen Artikel dazu, den ich - wie immer, nicht finden kann

Kanawati

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 17:36:09  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #4, Datum: 08.01.2006 um 18:04:38 »     

Ich hätte dazu noch ein "Prügelszene" (Abb 1) aus dem Neuen Reich (Grab des Haremhab in Saqqara). Dabei dürfte es aber wahrscheinlich nicht um Strafvollzug gehen. Ansonsten noch zwei Umzeichnungen*) aus "Fischer-Elfert - Abseits von Ma'at"

Ansonsten gibt es noch zeitgenössische Aufzeichnungen (z.B. Papyrus BM 10052 - so in "Judgement of the Pharao" von J. Tyldesley), in denen Strafen beschrieben sind.

Gitta

*)die Intention von Fischer-Elfert ist aber eine andere. In seinem Buch geht es um Außenseiter
« Letzte Änderung: 08.01.2006 um 18:06:36 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 17:37:22  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten pruegel3.JPG - 97,43 KB
« Antwort #5, Datum: 08.01.2006 um 18:45:29 »     

Auch nach Feldzügen wurde(n Feinde) geprügelt, wie diese Darstellung zeigt (Luxor-Tempel, Pylon, Westturm, Nordwand - aus "Heinz - Feldzugdarstellungen")



Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 18:04:38  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #6, Datum: 08.01.2006 um 19:00:43 »   

Gut,

das letzte fällt aber wohl eher unter "peinliches" Verhör.

Stellen die anderen wirklich Strafaktionen dar oder eher nur das Abführen von Gefangenen?

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 18:45:29  Gehe zu Beitrag
Amunet  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #7, Datum: 08.01.2006 um 22:27:37 »     

Hallo, Iufaa ...

Vielleicht kann ich mit der Darstellung auf folgendem Bild einwenig helfen?

http://www.blue-semirames.de/aegypt/Pruegelstrafe-TT69-Menena.jpg


Es handelt sich um eine Malerei aus dem Grab des Menena, TT69
NR, 18. Dyn., Thutmosis IV.

Erster Raum / Südwand /Osten / unteres Register:

Dort findet sich eine Szene, auf der ein Mann, der anscheinend die Kornsteuer nicht bezahlen kann, von Beamten des Königs mit Stockschlägen bestraft wird. Ein weiterer  Mann scheint um Gnade zu flehen.

Auch auf dem zweiten Bild findet sich eine Darstellung, auf der man einen Delinquenten verprügelt. Zwei Männer halten ihn an den Armen und einer an den Füßen fest.
Leider kann ich nichts Näheres zur Herkunft und dem  Zusammenhang beitragen. Vielleicht kennt das Bild ja auch jemand von Euch näher und kann weiterhelfen?

Hier ist es:

http://www.blue-semirames.de/aegypt/Pruegelstrafe.gif

Sowie eine Darstellung aus dem Grab von Mererouka / Sakkara:

http://alain.guilleux.free.fr/saqqara_mererouka_niankhkhnoum_khnoumhotep/Pc010339.jpg

Freundliche Grüße von
Amunett
« Letzte Änderung: 09.01.2006 um 12:08:54 von Amunet »
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 19:00:43  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #8, Datum: 08.01.2006 um 23:31:17 »     


Zitat:
Stellen die anderen wirklich Strafaktionen dar oder eher nur das Abführen von Gefangenen?


Die Bedeutung der Szenen scheint noch unklar. Fischer-Elfert schreibt zu der einen obigen Umzeichung:

"Ein mindestens dreifach erhaltener Szenentypus in Mastabas der 5. und 6. Dynastie in Saqqara wirft mehr Fragen auf als er klärt. Eine Gruppe von bis zu sechs Kindern führt einen Gefangenen ab, der in zwei Gräbern SmA genannt wird. Das geschieht unter Fausthieben bzw. Stock- und Rutenschlägen. In der Variante des Mereruka sind die Arme dieses SmA auf dem Rücken gefesselt. Die Physiognomie ist infolge von Zerstörungen nicht mehr genau auszumachen.

Vielleicht hat bei diesem sog. Spiel die tatsächlich beobachtete Vorführung Gefangener vor den König Pate gestanden, was Kinder dann zu ihren Zwecken adaptiert hätten. Aber der gesamte realweltliche Hintergrund entgeht uns."

und zur zweiten Umzeichnung:

"Falls eine Szene bei Khentika (6. Dyn.; Pepi I.) hiermit verglichen werden darf - die Beischrift ist eine andere und gibt leider nichts her -, dann könnte sich hinter einem solchen SmA bisweilen ein extrem abgemagerter, vielleicht auch verkrüppelter Mitmensch verbergen."

Zur Erklärung: SmA.w sind (oder könnten sein) Nichtsesshafte und damit am Rande der Gesellschaft Stehende.

Für das Neue Reich erinnere ich an das Dekret des Haremhab, wo für bestimmte Straftaten "100 Stockhiebe und mehrere blutende Wunden" ein Strafmaß war. Die "100 Stockhiebe" ziehen sich auch durch die Urkunden aus Deir el-Medina.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 19:00:43  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten leps.jpg - 62,51 KB
« Antwort #9, Datum: 09.01.2006 um 00:06:11 »     

Die "Steuereintreiber" erinnern an die angehängte Lepsius-Zeichnung aus dem Grab des - ich lese: raSpss Raschepses, Saqqara. Ich habe mir allerdings noch nicht die Mühe gemacht, die Beischriften zu entziffern.

Gitta
« Letzte Änderung: 09.01.2006 um 00:07:12 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2006 um 23:31:17  Gehe zu Beitrag
Seschen  weiblich
Member

  

Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #10, Datum: 09.01.2006 um 09:35:03 »   

Hallo allerseits!

@Iufaa:

Zitat:
Eine ähnliche Szene soll im Grabe des Henqu existieren, das Grab ist mir jedoch unbekannt.

Auf der Seite zu der Udimu den Link, gepostet hat, befindet sich, in der unteren Hälfte, eine Szene aus dem Grab des Henqu (Provinz-Wesir), sowie ein paar erläuternde Sätze: Punishment Scene in the Tomb of Henqu



Genau diese Umzeichnung der Grabmalerei ist auf dem Titelblatt der letzten Publikation des "Australian Centre for Egyptology" zu sehen:
Reports 23 – N. Kanawati, Deir El-Gebrawi, Volume I, the Northern Cliff; with contributions form E. Alexakis, S. Shafik, M. Momtaz, E. Thompson, N. Victor, A. Woods
This report describes the cemetery of the twelfth province of Upper Egypt and represents an important source of information on the history as well as various cultural aspects of the Old Kingdom Sixth Dynasty. It includes many colour photographs by Effy Alexakis.
Es ist bei Amazon noch nicht erhältlich (US-Preisempfehlung: $130.00, Amazon-Preis: EUR 122,90.)
Mehr Infos zum Inhalt und eine Abbildung HIER.

Gruß, Seschen
« Letzte Änderung: 09.01.2006 um 09:36:08 von Seschen »
> Antwort auf Beitrag vom: 09.01.2006 um 00:06:11  Gehe zu Beitrag
julia (Gast)  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #11, Datum: 18.01.2006 um 14:47:33 »     

ich such hier was für meine schule, (geschichte)
und wir müssen verschiedene straftaten auflisten.....und hier finde ich irgendwie nichts passendes!!
gruß julia
> Antwort auf Beitrag vom: 09.01.2006 um 09:35:03  Gehe zu Beitrag
anech  maennlich
Member

  

Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #12, Datum: 18.01.2006 um 16:13:04 »   

Liebe Julia,

ein erster Ansatzpunkt ist das sogenannte "negative Sündenbekenntniss" (in TT 125 wenn mich nicht alles täuscht!?) aus dem Totenbuch.

Weitere Infos findest du hier:
http://www.selket.de/reisejenseits.htm

Eine vollständigere Übersetzung kannst du bei Hornung, Das Totenbuch der alten Ägypter nachlesen. Das findest du auch in vielen Stadtbibliotheken, meine Schulbibliothe khatte es auch....

LG,
Daniel
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2006 um 14:47:33  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #13, Datum: 20.01.2006 um 04:23:51 »   

Hallo Julia,

ein Dekret des Haremhab mit Gesetzen gegen Korruption und Amtsmißbrauch innerhalb der Beamtenschaft.

Anbei der Abschnitt eines Kemet-Artikels (02 - 2004 : Von Tut-anch-amun bis Hor-em-hab, S.: 22-23) von Thomas Kühn zum Thema.

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2006 um 14:47:33  Gehe zu Beitrag
Sokar  
Gast

  
Re: Prügelstrafe im alten Ägypten 
« Antwort #14, Datum: 21.03.2006 um 10:45:07 »     

HI

Ich bin mir nicht sicher obs hier rein passt!

Gabs im alten Ägypten schon organisiertes Verbrechen??

MFG.
Sokar
> Antwort auf Beitrag vom: 20.01.2006 um 04:23:51  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB