Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 18:28:16


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Glück- und Unglückstage (6)
  Autor/in  Thema: Glück- und Unglückstage
caliburn  weiblich
Member

  

Glück- und Unglückstage 
« Datum: 18.10.2006 um 21:02:53 »   

Hallo!
Ich bin gerade dabei, eine Übersichtsliste aller Glücks- und Unglückstage zu erarbeiten, die es im ALten Ägypten gab und dabei bin ich auf die Erwähnung des sog. Kairo-Kalenders gestoßen, der aus der zeit Ramses II. in Thebe verfasst (oder zumindest gebraucht) wurde.
Ich wollte mal fragen, ob man sich den irgendwo herunterladen kann bzw. ob es eine Art Übersetzung o.ä. gibt, anhand dessen man die Aufzählung dieser tage sehen kann.
Oder gibt es sogar eine Auflistung all dieser Tage?

caliburn
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Glück- und Unglückstage 
« Antwort #1, Datum: 18.10.2006 um 22:43:05 »   

Hallo, caliburn,

das einschlägige Werk ist: Christian Leitz, Tagewählerei. Das Buch HAt nHH pH.wy Dt und verwandte Texte, Text- und Tafelband, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 1994 (Ägyptologische Abhandlungen, Bd. 55). In diesem Werk sind alle Texte zum Thema versammelt, auch die Haupttexte Papyrus Kairo JE 86637 und Papyrus Sallier IV. Für jeden Tag ist der hieroglyphische Text angegeben, dazu die deutsche Übersetzung und ein ausführlicher Kommentar. Ein Beispiel (nur die Version des Papyrus Kairo):

Zitat:
I. prt 20
1. Monat der Saatzeit, Tag 20. Gefährlich! Gefährlich! Gefährlich! Du sollst überhaupt nichts machen an diesem Tag. Jener Tag des Auszugs der Bastet, die die beiden Länder beschützt, die für das sorgt, was aus der Finsternis kommt. Hüte dich davor, daß du über Land gehst bis zum Untergang des Re. (S. 214)

Soweit ich weiß, gibt es diese Papyri nicht online.

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 18.10.2006 um 21:02:53  Gehe zu Beitrag
Mubarek  
Gast

  
Re: Glück- und Unglückstage 
« Antwort #2, Datum: 19.10.2006 um 00:20:56 »     

Das "einschlägige Werk" liegt bei 129,- €.
Ob es das ist, was caliburn sucht?
> Antwort auf Beitrag vom: 18.10.2006 um 22:43:05  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Glück- und Unglückstage 
« Antwort #3, Datum: 19.10.2006 um 08:17:29 »   

Aber Mubarek,

schließlich hat man doch auch noch die hier beschriebenen Möglichkeiten.

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 19.10.2006 um 00:20:56  Gehe zu Beitrag
caliburn  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Glück- und Unglückstage 
« Antwort #4, Datum: 19.10.2006 um 20:13:47 »   

@ Michael Tilgner
Ist es das einzige Werk? Weil der Preis (s. Beitrag Mubarek) doch sehr hoch ist.

@ Mubarek
uff, also das ist wirklich ein stolzer Preis! (Und für meine Geldbeutel etwas zu viel...)  
Aber ich denke schon, dass es so etwas ist, was ich dafür bräuchte...

@ naunakhte
hm, das mit der Fernausleihe wäre zumindest eine denkbare (und preisgünstigere) Alternative
> Antwort auf Beitrag vom: 19.10.2006 um 08:17:29  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Glück- und Unglückstage 
« Antwort #5, Datum: 20.10.2006 um 13:52:23 »   

@ Caliburn,

ich habe mir aus Heidelberg viele Bücher "fern" ausgeliehen. Funktioniert wunderbar und extrem schnell. Und man kann die Bücher 6 Wochen behalten.

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 19.10.2006 um 20:13:47  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB