Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 16:00:20


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Neues aus der Ägyptologie (107)
   Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos (42)
  Autor/in  Thema: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos
Lutz  maennlich
Member

  

Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Datum: 10.02.2006 um 01:52:55 »   

Hallo zusammen,

auf: Anthropology & Archaeology on Yahoo! News Photos gibt`s die ersten vier Bilder (siehe Anhang).
Damit dürfte die genaue Lage klar sein.

Gruß, Lutz.
Lutz  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #1, Datum: 10.02.2006 um 01:54:45 »   

... und Nr. 4 - die Kammer nebst Inhalt !

Dazu ein Lageplan von TMP. Ein gewisser Mr. Nicholas R. in L. ist sicher " not amused " !  
« Letzte Änderung: 11.02.2006 um 01:14:25 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2006 um 01:52:55  Gehe zu Beitrag
Nessie  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #2, Datum: 10.02.2006 um 10:30:35 »     

@ Iufaa

Könnten ungefähr 20 Tontöpfe sein ... was meinst du?  
> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2006 um 01:54:45  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #3, Datum: 12.02.2006 um 07:23:00 »   

Hallo zusammen,

der TMP zugeschriebene Plan (auf der Seite unten bzw. siehe Anhang 2, Post : Antwort #1, Datum: 10.02.2006 um 01:54:45, hier) scheint die Lage von KV 63 - die nun offizielle Bezeichnung - nicht korrekt wiederzugeben.

Tour Egypt - Luxor News von Jane Akshar bringt einen Bericht nebst Fotos über den gestrigen "Event" mit Hawass im TdK.

Anbei drei Fotos (Anhang). Das Erste trägt die Bildunterschrift : " This shows you where the new discovery is in relation to KV 10. ", Nummer Zwei : " The media circus at the top of the tomb. ".
Foto Nummer Drei wurde von mir am 05.03.2004 aufgenommen. Rechts unten im Bild die Umfassungsmauer des Eingangs zu KV 10.

Das Grab scheint also wirklich direkt unter den Arbeiterhütten links neben dem Eingang (Blickrichtung ins Grabinnere) von KV 10 gefunden worden zu sein und nicht auf der gegenüberliegenden Seite, dem (ehemaligen ?) Grabungsgelände des Amarna Royal Tombs Project.

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 12.02.2006 um 10:24:21 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2006 um 01:54:45  Gehe zu Beitrag
4U2  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos KV_63_Detail_Tomp.jpg - 55,58 KB
« Antwort #4, Datum: 12.02.2006 um 12:40:51 »     

Das beste Bild zur Zeit im Netz scheint die Aufnahme von Khaled Desouki zu sein. Zumindest hab ich noch kein besseres gefunden.
Immerhin: Hier hat jemand die inneren Holzsärge aus Sarkophagen eingelagert, ohne sie vorher auszuräumen Und um das Leibliche Toten-wohl haben sich die Spediteure auch Gedanken gemacht.
> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2006 um 10:30:35  Gehe zu Beitrag
Katze  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #5, Datum: 19.02.2006 um 02:31:04 »     

Hallo
Das scheint keine richtige Bestattung gewesen zu sein.
Wieso liegt da ein Teil auf dem anderen?  
Sieht wie ein vergessenes Grabräuberdepot aus.
Woher kommt der ganze Schutt am Eingang her?  
Etwa von der Decke gefallen?  
Ursprünglich war hier vermutlich nur eine Person bestattet. Seit wann ist das Grab so wie es jetzt ist?  
Sehr spannend!
Gruß Katze
> Antwort auf Beitrag vom: 12.02.2006 um 12:40:51  Gehe zu Beitrag
Mubarek  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #6, Datum: 19.02.2006 um 07:58:09 »     

Die BBC hat einen recht nichtssagenden Videoclip über das frisch entdeckte Grab KV 63 veröffentlicht. Ist hier zu finden:
http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/middle_east/4700032.stm
> Antwort auf Beitrag vom: 19.02.2006 um 02:31:04  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #7, Datum: 19.02.2006 um 10:59:43 »     

Zur Lokalisierung von KV 63 siehe EEFBBS

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 19.02.2006 um 07:58:09  Gehe zu Beitrag
nfrw  weiblich
Member

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #8, Datum: 01.03.2006 um 20:57:53 »   

Viele Bilder sind auf der Website des Grabes:

http://www.kv-63.com
> Antwort auf Beitrag vom: 19.02.2006 um 10:59:43  Gehe zu Beitrag
nine  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #9, Datum: 06.03.2006 um 20:48:04 »     

die angegebene lage ist vollkommen korrekt, hab mich vor 2 wochen selbst davon überzeugen können und mit einem ägypter, der im grab selber war, lange und ausführlich darüber reden können.
> Antwort auf Beitrag vom: 19.02.2006 um 10:59:43  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #10, Datum: 13.03.2006 um 15:01:48 »   

Hallo zusammen,

am 09.März 2006 hielt Otto Schaden einen Vortrag zum Thema KV 63 im Mummyfication - Museum in Luxor.

Der Bericht von Jane Akshar (in englischer Sprache) auf :

Tour Egypt : KV 63 lecture by Otto Schaden

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 13.03.2006 um 18:53:04 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 10.02.2006 um 01:52:55  Gehe zu Beitrag
Isis_und_Osiris  weiblich
Member

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #11, Datum: 14.03.2006 um 17:51:31 »   

salam

hier mal was neues dazu

Tal der Könige: Angebliche Grabkammer war Mumifizierungssaal

--> hier gehts zum bericht


ma salama

...isis...

es ist zwar kein wissentschaftlicher bericht aber ich hoffe es interresiert trozdem
« Letzte Änderung: 14.03.2006 um 17:53:22 von Isis_und_Osiris »
> Antwort auf Beitrag vom: 13.03.2006 um 15:01:48  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #12, Datum: 18.03.2006 um 11:06:39 »   

Hallo zusammen,

Zitat:
Tal der Könige: Angebliche Grabkammer war Mumifizierungssaal

was für ein Blödsinn ... Mumifizierungssaal ... in einer Kammer, 4 x 4 Meter groß, mehrere Meter unter der Erde ... erreichbar auf denkbar (freundlich ausgedrückt) unbequemste Art und Weise ...

Materialdepot wäre möglich, analog KV 54 ...
Aber warten wir ersteinmal ab, ist ja bisher nur ein Sarg geöffnet worden.

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 18.03.2006 um 11:52:57 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 14.03.2006 um 17:51:31  Gehe zu Beitrag
ramseshh  
Gast

  
Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #13, Datum: 20.03.2006 um 10:27:48 »     

Hallo Lutz,

da muss ich mich anschließen. Eigentlich unlogisch im Tal der Könige direkt die Mumifizierung durchzuführen.
Kein Wasser in der Nähe, alle Materialien mussten mühsam herbeigeschafft werden. Man denke nur an die Mengen von Natronsalzen, etc. die man dafür benötigt.
Warten wir mal ab, was für Theorien noch auftauchen.

Gruß  RamsesHH
> Antwort auf Beitrag vom: 18.03.2006 um 11:06:39  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Grabfund im Tal der Könige - Die ersten Fotos 
« Antwort #14, Datum: 20.03.2006 um 11:05:37 »   

Hallo ramseshh,
Hallo zusammen,

Zitat:
Eigentlich unlogisch im Tal der Könige direkt die Mumifizierung durchzuführen.

ich bin mir nicht sicher ob bekannt ist wo die Mumifizierung der Könige während der 18.Dynastie stattfand.
Irgendwie erinnere ich mich mal was von einem Zelt auf einem Sandhügel gelesen zu haben    Weiss aber nicht mehr wo ich das her habe ... Osiris-Legende ---> Anubis    

Als möglicher Ort würde mir noch das Millionenjahrhaus einfallen.

Die Restaurationsinschrift des Maja im Grab von Thutmosis IV. (KV 43, Jahr 8 des Haremhab) deutet darauf hin das es schon gegen Ende der 18.Dynastie (vielleicht während der Armana-Zeit ?) Probleme mit Grabraub im Tal gegeben hat.
Eventuell hat Schaden ja mit KV 63 das "Materialdepot" von Maja`s "Restauratoren" entdeckt ?

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 20.03.2006 um 11:10:37 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 20.03.2006 um 10:27:48  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 3 »           

Gehe zu:




Powered by YaBB