Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 15:31:10


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Neues aus der Ägyptologie (107)
   Grab TT 11 (Djehuti) (1)
  Autor/in  Thema: Grab TT 11 (Djehuti)
semataui  maennlich
Member

  

Grab TT 11 (Djehuti) 
« Datum: 19.02.2008 um 21:53:04 »   

Seit einigen Jahren graben die Spanier in Dra Abu el-Naga und untersuchen den Bereich um das Grab des Djehuti.
Schon seit März 2007 wird von Funden berichtet, siehe den Blumengruß und, ganz neu, den Sarkophag des Iker.
Was sucht man wirklich?
Nach M. of Northampton/Spiegelberg/Newberry in: Report of some Excarvations in the Theban Necropolis During the Winter of 1898-99, London 1908, S.5 u. S. 15 befindet sich "in A short distance to the east of the tomb of Nebamun" das Grab des Djehuti. Sucht man westlich von TT 11 jetzt das Nebamun-Grab? Interessant sind hierbei mehrere Dinge:
1. TT 146 (Nebamun) ist nicht mehr eindeutig zu lokalisieren (nach Kampp), bereits zu Beginn des (vorigen) JH war es von Wohnhäusern umgeben.
2. Lt. P&M liegt das Grab TT 146 in die Nähe von TT 16 (Map II, g3). Nach Northampton// sollte es bei TT 11 liegen: auf Quadrat j1!. P&M beschreibt das Grab als "inaccessible" = gesperrt. Eine Grundrisszeichnung bietet P&M nicht. Wurde das Grab nicht gefunden?
3. Der pAbbott behauptet, von einer hinteren Querhalle des Grabes (des Nebamun) gäbe es einen Zugang zur (Grab)pyramide des Königs sbk.m.sA.f aus der 17. Dynastie.
Wenn nach Kampp auch die Identifikation des Nebamun aus dem pAbbott mit dem Inhaber von TT 146 unwahrscheinlich sein dürfte: es sieht ganz so aus, als suche man TT 146 - und die Grabpyramide des Sobekemsaf!

Weiß da jemand Näheres?

Gruss
semataui
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB