Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 21:54:03


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Kulturreisen (50)
   Memphis / Amenhotep (24)
  Autor/in  Thema: Memphis / Amenhotep
Haremhab  maennlich
Member

  

Memphis / Amenhotep 
« Datum: 09.04.2004 um 12:27:49 »   

Hallo,

im Open Air Museum in Memphis steht ein Sarkophag mit folgender Beschriftung:

Amenhotep   HWI
19. Dyn.
1290 - 1224

Wer war das? Unser Reiseleiter von TRAVCO/OFT hatte nur als Antwort "es gab viele Amenhoteps". Typisch!!! Oder verlange ich zu viel, dass ein Reiseleiter eines Spezialveranstalters bei etwa 15 Ausstellungsstücken wenigstens weiß, wovon er redet?

Vielen Dank

Haremhab
semataui  maennlich
Member

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #1, Datum: 09.04.2004 um 12:37:33 »   

Hi,
Amenhotep, genannt Huy, Würdenträger aus der Ramessidenzeit

Gruss
semataui
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:27:49  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #2, Datum: 09.04.2004 um 12:47:05 »   

Hallo,

vielen Dabk für die schnelle Antwort. Ich bin nämlich gerade dabei, meine Bilder zu kennzeichnen (endlich)!

Und was hälst Du von meiner zweiten Frage?

Österliche Grüße

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:37:33  Gehe zu Beitrag
Anubis  maennlich
Member

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #3, Datum: 09.04.2004 um 12:50:50 »   

Hallo Haremhab,

19 von 20 Leuten sind mit der Auskunft des Reiseleiters zufrieden gewesen, hab ich selbst erlebt .
Da muss man Abstriche machen, ob es einem passt oder nicht.
Allerdings war ich persönlich natürlich auch unzufrieden, allerdings in erster Linie mit mir selber, da ich diese Art und Weise der Reiseführung nicht in meine Überlegung mit einbezog.

Nun sind meine Erwartungen in Zukunft nicht mehr so streng und ich werde deshalb etwas ruhiger bleiben.

Grüsse  
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:27:49  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #4, Datum: 09.04.2004 um 12:58:22 »   

@ Semataui

demnach ist dieser Anenophis, genannt Hui nicht identisch mit Amenophis, genannt Hui, Wesir unter Amenophis III?
Dieser war ja passender Weise für Unterägypten zuständig und somit ein Begräbnis sicherlich in der Nähe von Memphis angestrebt hätte.

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:50:50  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #5, Datum: 09.04.2004 um 13:00:15 »   

Hi,
da kann ich nicht mitreden. Der einzige, den ich 1991 kennengelernt habe, war "Schneemann" Ali. Und der dozierte immer nach dem Stand der Wissenschaft der 70er Jahre.
Ich hab ihn 2001 noch mal getroffen- und mich ganz schnell aus der Gruppe ausgeklinkt
Besserwisserei macht mir dann kein Spaß, und solche Diskussionen spar ich mir.

Sema
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:47:05  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #6, Datum: 09.04.2004 um 13:05:55 »   

@ nauna:

ich denke nicht. Nach Knaur (da hab ichs her) ist er Ramesside, also 20. Dyn.
Dafür sprechen auch die umlaufenden Reliefs mit Unterwelts- und Schutzgottheiten (oder war das bei Privatleuten der 18. Dyn schon üblich?)

sema
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:58:22  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #7, Datum: 09.04.2004 um 13:11:47 »   

Hi Nauna,

schau mal im LÄ nach, dort wird ein ramessidischer Amenhotep, allerdings ohne den Beinamen Huy, erwähnt.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:58:22  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #8, Datum: 09.04.2004 um 13:14:57 »   

Hallo Anubis,

da bin ich ganz und gar nicht Deiner Meinung. Wenn ich mit einem Veranstalter fahre, der sich "Spezialist" nennt und der allein deswegen teuerer ist als normale Veranstalter, kann ich eine angemessene Reiseleitung erwarten!

Dumme Sprüche kenne ich selbst genug, da brauche ich keine Nachhilfe von Reiseleitern. Und Du musst bedenken, dass man nach Mittelägypten nicht alleine reisen kann.

Bei meinen selbst organisierten Touren muss man nur mal Reiseleitern z.B. von Studiosus zuhören oder auch Reiseleitern von britischen Spezialveranstaltern. Dann tränen einem aber die Augen, wenn man an die eigene Reiseleitung denkt!

Gruß

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 12:50:50  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #9, Datum: 09.04.2004 um 13:16:27 »   

das hab ich doch längst getan Iufaa  

Dessen Lebenslauf ist aber auf Oberägypten und Kusch konzentriert.

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 13:11:47  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #10, Datum: 09.04.2004 um 13:20:03 »   

Jo, eben - einen anderen finde ich in der Zeit auch nicht.

Etwas merkwürdig, kein Beiname (nix Huy) und steinerne Liegkist in Memphis.

Doch mehr Amenhotpes als sich LÄ und Reiseführer merken können?

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 13:16:27  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #11, Datum: 09.04.2004 um 13:22:55 »   

genau  

Was mich allerdings iritiert ist der Lexikon Eintrag hier im Forum zu Amenhotep genannt Hui. Udimu hat angegeben das er ein Grab in Theben hat. Dies ist im LÄ nicht angeführt ist. Und dann ein Unterägyptischer Beamter, kommt zur Bestattung nach Theben zurück,   nun ja, möglich ist es. Memphis hätte mir aber besser gepaßt  
« Letzte Änderung: 09.04.2004 um 13:54:52 von naunakhte »
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 13:20:03  Gehe zu Beitrag
Anubis  maennlich
Member

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #12, Datum: 09.04.2004 um 13:25:43 »   

Haremhab,



schau nur mal wofür du hier in Deutschland richtig abdrückst wo sich manche  Leute und Firmen auch selbst "Spezialisten" nennen.
Was deine Erwartung und Erfahrung anderer Reiseleiter (Studiosos,stc.) angeht magst du recht haben, aber rechnen musst du auf alle Fälle mit solchen Typen die du schon kennenlernen "durftest"
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 13:14:57  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Memphis / Amenhotep Memphis.jpg - 120,57 KB
« Antwort #13, Datum: 09.04.2004 um 13:26:18 »   

@ Haremhab

um niemanden in Verlegenheit zu bringen habe ich unserem Reiseleiter erst garkeine Fragen gestellt. Meistens habe ich ihn zum Entsetzen meiner ältesten einfach stehen gelassen   (fand sie sehr unhöflich) hat andere zur Nachahmung angestiftet.

nauna

PS: es ist natürlich auch ein schweres Los, solche Teilnehmer fesselnd zu unterhalten   (passender Weise in Memphis)
« Letzte Änderung: 09.04.2004 um 13:31:30 von naunakhte »
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 13:22:55  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Memphis / Amenhotep 
« Antwort #14, Datum: 09.04.2004 um 13:30:59 »   


Zitat:
Amenhotep genannt Hui. Udimu hat angegeben das er ein Grab in Theben hat
hat er, TT40 laut P&M I-1

und warum auch nicht, als Vizekönig von Kush?

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 09.04.2004 um 13:22:55  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB