Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 15:30:43


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Ägyptische Herrscherlisten - Anzahl und Kontinuitä (10)
  Autor/in  Thema: Ägyptische Herrscherlisten - Anzahl und Kontinuitä
cicero  
Gast

  
Ägyptische Herrscherlisten - Anzahl und Kontinuitä 
« Datum: 27.09.2003 um 18:34:08 »     

Hallo!

Herodot spricht ja davon, dass es von Menes bis Sethos 341 Pharaonen gewesen seien.

Ist diese Zahl glaubwürdig? Oder wenigstens nah dran? Kann man sagen, wieviele Pharaonen in Folge von Menes bis Sethos geherrscht haben?

Außerdem würde mich folgendes noch brennend interessieren (ich verrate noch nicht, warum):

Kann mir jemand eine Aussage dazu liefern, wie kontinuierlich die Vererbungsfolge unter den Pharaonen war? Also: Wie häufig tatsächlich der Sohn dem Vater folgte, bzw. wie häufig statt einem Sohn ein anderer Verwandter oder gar kein Verwandter auf den Thron folgte?

Vielen Dank für Eure Antworten! Wichtig wäre mir übrigens Belegbarkeit, wenn Ihr also eine Quelle nennen könntet - super!

cicero
cicero  
Gast - Themenstarter

  
Re: Ägyptische Herrscherlisten - Verbesserte Frage 
« Antwort #1, Datum: 27.09.2003 um 20:12:08 »     

Hallo!
Herodot hat Sethos ja ganz anders angesetzt.
Ich Wahrheit wollte ich also fragen:

Wieviele Pharaonen von Menes bis 676 (assyr. Invasion)?

cicero
> Antwort auf Beitrag vom: 27.09.2003 um 18:34:08  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Ägyptische Herrscherlisten - Verbesserte Frage 
« Antwort #2, Datum: 27.09.2003 um 20:28:20 »   

Hi,

ich schlage vor, Du zählst mal in von Beckenrath´s Chronologie  der Pharaonen nach. Vielleicht weiß hier jemand aber noch ne grobe Schätzung.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 27.09.2003 um 20:12:08  Gehe zu Beitrag
Patrick  
Gast

  
Re: Ägyptische Herrscherlisten - Verbesserte Frage 
« Antwort #3, Datum: 27.09.2003 um 20:30:05 »     

Hallo Thowald (wenn ich mich nicht irre?),
Ich habe gerade mal schnell die Listen im Lexikon der Pharaonen von Thomas Schneider überflogen. Und ich bin auf weniger als 250 Pharoenen gekommen. Beachtet werden muß aber, dass es einige Lücken gibt, und es zeitweise mehrere Herrscher gab, also die Zählung komlizierter ist. Bei Herodot wäre ich mit Zahlen sowieso äußerst vorsichtig.
Servus
Patrick
> Antwort auf Beitrag vom: 27.09.2003 um 20:12:08  Gehe zu Beitrag
Gast  
Gast

  
Ägyptische Herrscherlisten - Verbesserte Frage 
« Antwort #4, Datum: 28.09.2003 um 02:54:28 »     


Hallo,

komme in meiner Liste auf 372 Herrscher (vom Urschleim bis 676 und inklusive namenlose Könige und Parallelherrschaften). Hiervon sind allerdings eine ganze Reihe nur aus Königslisten bekannt (v.a. aus dem Turiner Königspaprus) und wohl als legendär zu streichen. Auch ist weiterhin die Anzahl der frühdynastischen Könige unklar.
Auch die 2. Zwischenzeit liefert regelmäßig neue Herrschernamen (vgl. Ryholt, K. S. B., The political situation in Egypt during the second intermediate period, c. 1800-1550 B.C, Copenhagen 1997 und von Beckerath, J., Untersuchungen zur politischen Geschichte der Zweiten Zwischenzeit in Ägypten, Glückstadt · New York, J. J. Augustin, 1965

Gruss A.

P.S.: Da Schneider "nur" ein halbwissenschaftliches Handlexikon ist sind auch hier nicht akribisch alle Königsnamen, die überliefert sind aufgeführt. Also schön Literatur zusammensuchen  
> Antwort auf Beitrag vom: 27.09.2003 um 20:30:05  Gehe zu Beitrag
umi  
Gast

  
Re: Ägyptische Herrscherlisten - Anzahl und Kontin 
« Antwort #5, Datum: 30.09.2003 um 14:20:59 »     

 Gast schrieb....

Zitat:
P.S.: Da Schneider "nur" ein halbwissenschaftliches Handlexikon ist sind auch hier nicht akribisch alle Königsnamen, die überliefert sind aufgeführt. Also schön Literatur zusammensuchen
 

Hallo "Gast",
neben  von" Beckerath,s Chronologie" zur Reihenfolge der Herrscher des alten Ägyptens ist das
"Lexikon der Pharaonen" von Thomas Schneider eines der führenden deutschsprachigen Werke
zu den einzelnen Pharaonen.
Während sich Beckerath um die eigentl. Reihenfolge der Herrscher kümmert, kann man bei
Schneider  in alphabetischer Reihenfolge einiges über Leben und hinterlassene Denkmäler u.ä.
der einzelnen Pharaonen erfahren, einschl. Literaturhinweise.........mir geht es nur um den Ausdruck "halbwissenschaftl.Handlexikon".....
> Antwort auf Beitrag vom: 27.09.2003 um 18:34:08  Gehe zu Beitrag
Gast_A.  maennlich
Member

  

Re: Ägyptische Herrscherlisten - Anzahl und Kontin 
« Antwort #6, Datum: 30.09.2003 um 19:15:08 »   

@umi:
Wollte niemandem mit diesem Kommentar zu nahe treten  ! Natürlich ist Schneiders Lexikon eines der führenden Werke . Ich habe ja auch (halbironisch mit „nur“ augedrückt!) seinen Wert nicht bestreiten wollen. Dennoch bleibe ich bei meinem Statement, dass Schneider  eben nicht vollständig ist (er lässt zB. konsequent die nur bruchstückhaft belegten Namen weg). Er erhebt hierauf ja in seinem Vorwort keineswegs den Anspruch. In eben diesem Vorwort merkt er aber auch an, dass er sich eben in der Anzahl u. Reihenfolge der von ihm behandelten Könige nach den großen Standardwerke gerichtet hat, die da wären:
Beckerath, Handbuch der ägyptischen Königsnamen,
Kienast, Römische Kaisertabelle
Hölbl, Geschichte des Ptolemäerreiches.


Beckerath selbst hat in seinen Königsnamen angemerkt, dass ihm wichtige neue Literaturwerke (eben der von mir zitierte Ryholt ) nicht zugänglich waren.
Von Schneider unberücksichtigt bleiben ebenfalls die Lücken in den Königslisten, die zwar Namen enthielten, die jedoch heute nicht mehr lesbar sind. Diese müssen hier (zumindest ist dies ja für die eingangs gestellte Frage relevant!!) aber berücksichtigt werden, da sie ja nicht einfach weginterpretiert werden können. Bei Schneider  ist ihr Fehlen nachvollziehbar, da er ja ein Namenshandbuch und keine Chronologie vorgelegt hat.
Also keine Kritik, sondern nur ein Statement um Verwirrung zu vermeiden...

Gruss A.



> Antwort auf Beitrag vom: 30.09.2003 um 14:20:59  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member

  

Re: Ägyptische Herrscherlisten - Anzahl und Kontin 
« Antwort #7, Datum: 30.09.2003 um 19:47:53 »   

Beifall!!!
> Antwort auf Beitrag vom: 30.09.2003 um 19:15:08  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Ägyptische Herrscherlisten - Verbesserte Frage 
« Antwort #8, Datum: 13.10.2003 um 13:12:50 »   

Hi,
von Beckerath´s Chronologie ist sicher nicht das richtige Werk - da bevorzuge ich schon sein Handbuch der äg. Königsnamen, in dem er alle (ihm zugänglichen) Namen aufgelistet hat.
Ansonsten: siehe Beitrag von Gast A.

sema
> Antwort auf Beitrag vom: 27.09.2003 um 20:28:20  Gehe zu Beitrag
Apophis  maennlich
Member

  

Re: Ägyptische Herrscherlisten - Verbesserte Frage 
« Antwort #9, Datum: 19.10.2003 um 22:45:34 »   

Hi,

zumindest zur Kontinuität und zum Abgleich der verschiedenen Königslisten scheint mir doch Beckeraths Chronologie das Richtige zu sein. Den Schneider kenne ich leider nicht, aber in seinem Handbuch der ägyptischen Königsnamen geht Beckerath nicht auf verwandtschaftliche Verhältnisse ein.

Zumindest machen es die Probleme der 2. Zwischenzeit sehr schwer eine genaue Zahl anzugeben.

Apophis

> Antwort auf Beitrag vom: 13.10.2003 um 13:12:50  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB