Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 07:32:25


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Snofrus nubische Feldzüge (6)
  Autor/in  Thema: Snofrus nubische Feldzüge
manetho  maennlich
Member

  

Snofrus nubische Feldzüge 
« Datum: 17.11.2007 um 21:43:29 »   

Eine Frage zu den Feldzügen des Snofru.
Gibt es konkretere Angaben zu den nubischen Feldzügen als in unserem Lexikoneintrag, in dem es heißt:


Zitat:
Belegt sind Feldzüge gegen Nubien, wo er lt. Palermostein 7000 Gefangene macht und 200.000 Stück Vieh erbeutet. Eine Felsinschrift aus Chor el-Aqiba berichtet von 17.000 Gefangenen, die der mit 20.000 Soldaten durchgeführte Feldzug erbracht hat, um "Unternubien zu zerhacken".


Da ich über beide genannten Quellen keine Unterlagen habe, interessiert mich, ob es noch mehr Einzelheiten gibt, z.B. Jahr, Anlaß u.dgl.
Hintergrund ist eine Überlegung von mir, dass Snofru möglicherweise Resultate dieser Unternehmungen genutzt haben könnte, um damit seine Domänen aufzubauen - konkret eventuel die Domäne von Elephantine.
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Snofrus nubische Feldzüge 
« Antwort #1, Datum: 18.11.2007 um 09:03:30 »   

Hallo manetho,

sehr umfangreiche Literaturangaben sind auf dem Wege zu dir.
Der Zusammensteller (mein/unser Dank an ihn) verweist dich unter anderem auf einen Forumsbeitrag.

Könntest du dann bitte auch gleich den Lexikoneintrag im Zuge deiner Arbeit etwas konkretisieren?  

gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 17.11.2007 um 21:43:29  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Snofrus nubische Feldzüge 
« Antwort #2, Datum: 18.11.2007 um 09:19:42 »   

klar, mache ich
> Antwort auf Beitrag vom: 18.11.2007 um 09:03:30  Gehe zu Beitrag
Thomas_  
Gast

  
Re: Snofrus nubische Feldzüge 
« Antwort #3, Datum: 18.11.2007 um 09:29:33 »     

Hallo Manetho,

ich möchte einen sehr guten Buchtipp weitergeben:

Roman Gundacker
"Untersuchungen zur Chronologie der Herrschaft Snofrus"
Beiträge zur Ägyptologie, Band 22, Wien 2006
S.9-23 behandeln die Einträge der Reihe VI des Palermosteines.
Gruß
Thomas
> Antwort auf Beitrag vom: 17.11.2007 um 21:43:29  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Snofrus nubische Feldzüge 
« Antwort #4, Datum: 18.11.2007 um 18:19:57 »   

Lieber manetho,

Zitat:
Hintergrund ist eine Überlegung von mir, dass Snofru möglicherweise Resultate dieser Unternehmungen genutzt haben könnte, um damit seine Domänen aufzubauen - konkret eventuel die Domäne von Elephantine.

Ähnliche Überlegunge stellt Rolf Gundlach, Die Zwangsumsiedlung auswärtiger Bevölkerung als Mittel ägyptischer Politik bis zum Ende des Mittleren Reiches, Stuttgart, 1994, S. 72 an:

Zitat:
Oben war schon die Frage gestellt worden, was wohl mit der großen Zahl an Gefangenen und an Stück Vieh gemacht worden ist. Es erscheint von vornherein unglaubwürdig, daß eine solche Menge an menschlicher und tierischer Beute einfach über das ganze Land verteilt worden ist, Vielmehr müssen wir davon ausgehen, zumal die Nachrichten ja besondere Ereignisse beschreiben, die für das jeweilige Jahr charakteristisch sind, daß die ganze Aktion einem politischen Plan entsprang und einen genau formulierten Zweck verfolgte ... Daher wird m.E. deutlich, daß die Gründung dieser neuen Güter und Einrichtung der neuen Viehweiden eine Folge und damit den Zweck der Einbringung von menschlicher und tierischer Beute darstellt. D.h. also, daß die Siedlungspolitik des Königs Snofru daraufhin zu untersuchen ist, wo diese Menge an Gütern und Viehweiden untergebracht sein könnten. (S. 72)

Diesem Thema widmet sich Gundlach auf den folgenden Seiten seines Buches (S. 72-88).

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 17.11.2007 um 21:43:29  Gehe zu Beitrag
manetho  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Snofrus nubische Feldzüge 
« Antwort #5, Datum: 18.11.2007 um 21:51:51 »   

hättest Du eventuell diese relevanten Seiten?
> Antwort auf Beitrag vom: 18.11.2007 um 18:19:57  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB