Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
06.07.2022 um 11:24:16


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat




Vorschaubilder >>

Die Geburt des Harsomtus aus der Blüte - oder "Es werde Licht" - (Seite 6 von 11)
Gott auf der Blüte

Im Folgenden werden einzelne Bildelemente betrachtet und in die Ikonographie der altägyptischen Wandreliefs eingeordnet.

Bei der aus der Lotusblüte heraustretenden Schlange handelt es sich um das bekannte Motiv "Gott auf der Blüte". Die Motiv ist hier die bildliche Fassung der Vorstellung, daß an jedem Morgen der Sonnengott neu aus der Lotusblüte hervorgeht. Die Lotusblüte wird hierbei zum Symbol für die (tägliche) Wiedergeburt.
Diese Vorstellung läßt sich etwa seit der 21. Dyn. nachweisen (Waitkus verweist hier auf Schlögl, H. "Der Sonnengott auf der Blüte", AeH 5, 1977, 34). In ptolomäischer Zeit - und dahin gehört unser Tempel - werden die jugendlichen Götter Ihi und Harsomtus, Söhne der Hathor, als Sonnengott auf der Blüte dargestellt.
Die folgende Abbildung zeigt Harsomtus auf einer Lotusblüte sitzend, die sich aus dem Urmeer erhebt (man beachte die Wasserlinie unten).


Anhand weiterer Reliefdarstellungen im Tempel von Dendera aber direkt auch aus den Beischriften zu den Barken - siehe hierzu die Beischrift zur Nachtbarke (Foto 3) - geht eindeutig hervor, daß hier Harsomtus sich in Gestalt einer Schlange aus der Lotusblüte erhebt.


Foto: 28,02 KB

© Foto und Text by
Iufaa


[ Druckansicht ]
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

Tastatur-Befehle: C = Rückwärts | V = Vollbild | F = Fenster | B = Vorwärts




> Album-Übersicht: <
Die Geburt des Harsomtus aus der Blüte - oder "Es werde Licht"


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB