Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
07.04.2020 um 22:05:12


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Literatur & Lernen (346)
   Aelian (6)
  Autor/in  Thema: Aelian
Irjnefer_d.J.  
Gast

  
Aelian 
« Datum: 05.03.2005 um 10:32:15 »     

Hallo.

Ich würde gerne Aelian, De natura animalium, lesen,
freilich die Stellen (?), in denen er über Ägypten
spricht.
Handelt eines seiner 17 Bücher speziell von Ägypten ?

Danke,
Irjnefer d.J.
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Aelian 
« Antwort #1, Datum: 05.03.2005 um 11:49:32 »   

Hi,

ich hab hier nur P. Kroh, Lexikon der Antike Autoren, Stuttgart 1972 vorliegen da wird unter dem Eintrag 'Aelianus' (S. 4) zwar dieses 17 bändige Werk genannt, aber Ägypten scheint da keine Rolle zu spielen.

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 05.03.2005 um 10:32:15  Gehe zu Beitrag
Irjnefer_d.J.  
Gast - Themenstarter

  
Re: Aelian 
« Antwort #2, Datum: 05.03.2005 um 20:34:18 »     

LÄ vielleicht ?

(Danke, Udimu !)
> Antwort auf Beitrag vom: 05.03.2005 um 11:49:32  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Aelian 
« Antwort #3, Datum: 06.03.2005 um 12:46:54 »   

Hi,

schau mal hier rein:

Aemian/Bochoris

Aelian scheint in Anekdotenform einzelne Geschichten bzgl. Tieren aufzulisten, zumindest eine dieser Geschichten geht um ein Lamm, dass den Einfall der Assyrer in Ägypten vorhersagt (De Natura Animalis 12.3).  Zumindest beim Googlen habe ich keinen weiteren Hinweise auf Ägypten und Aelian gefunden.

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 06.03.2005 um 11:44:45  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Aelian 
« Antwort #4, Datum: 06.03.2005 um 12:50:17 »   

Hallo, Irjnefer_d.J. und die anderen,

wer googeln und lesen kann, ist doch im Vorteil ...

zunächst ein Auszug aus Kindlers Neuem Literatur-Lexikon (CD-ROM, Fassung 2000) zum Einstimmen auf Aelian.

Außerdem habe ich das Stellenverzeichnis zu ägyptischen Themen, soweit im LÄ verwendet, gemäß Lexikon der Ägyptologie, Bd. VII, S. 717 beigefügt. Es fehlt mir an Lust, sie alle nachzuschlagen, nur ein Beispiel: in LÄ IV, 46 wird Aelian XI, 10 als Belegstelle für Menes' Taten erwähnt.

Eine leicht zugängliche lateinische Übersetzung gibt es im Netz
Aelian: De natura animalium

Allerdings hatte ich auf einem Rechner Zugangsprobleme. Ich habe es dann über die Homepage der University of Chicago versucht und dort Aelian in das Suchfeld eingegeben; so klappte es.
The University of Chicago

Viele Grüße,
Michael Tilgner
« Letzte Änderung: 14.08.2005 um 17:29:17 von Michael Tilgner »
> Antwort auf Beitrag vom: 05.03.2005 um 10:32:15  Gehe zu Beitrag
Irjnefer_d.J.  
Gast - Themenstarter

  
Re: Aelian 
« Antwort #5, Datum: 07.03.2005 um 10:18:27 »     

Besten Dank, Michael, für Deine Mühe.

Ich habe mich 'mal durchgegoogelt, und werde
die betreffenden Stellen nun in einer engli-
schen Übersetzung mit der gebotenen Zurückhal-
tung (o.ä.) lesen.

Vielen Dank, viele Grüße
> Antwort auf Beitrag vom: 06.03.2005 um 12:50:17  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB