Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.11.2017 um 20:13:51


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Rote Pyramide - Bestattungsort Snofrus (21)
  Autor/in  Thema: Rote Pyramide - Bestattungsort Snofrus
Gitta  
Gast

  
Re: Rote Pyramide - Bestattungsort Snofrus 
« Antwort #15, Datum: 01.09.2004 um 16:47:46 »     

Es sieht so aus, als habe der Tempel der Knickpyramide  sogar bis in die 18. Dynastie gestanden, so Polz' Bericht über die letzte Kampagne des DAIK. Inwieweit der Kult noch ausgeübt wurde, ist eine andere Frage.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 01.09.2004 um 16:13:50  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Rote Pyramide - Bestattungsort Snofrus 
« Antwort #16, Datum: 01.09.2004 um 17:16:44 »   

Hallo Gast A,


Zitat:
Was ist eigentlich für Janosi ein „Kulttempel“?


WEnn ich das wüßte. Da rätsel ich schon als dran rum.  
> Antwort auf Beitrag vom: 01.09.2004 um 16:13:50  Gehe zu Beitrag
Irjnefer_d.J.  
Gast

  
Re: Rote Pyramide - Bestattungsort Snofrus 
« Antwort #17, Datum: 01.09.2004 um 17:22:10 »     

Hallo,

Königskult ( und Königsahnenkult ) hat man wohl mehrerenorts zelebriert,
und den Königstotenkult ?

Im Totentempel   u n d   in Kenotaphtempeln ?

Irjnefer d.J.
> Antwort auf Beitrag vom: 01.09.2004 um 17:16:44  Gehe zu Beitrag
nebtaui  
Gast

  
Vorstellung & Anmerkung 
« Antwort #18, Datum: 03.09.2004 um 12:53:56 »     

Salam allenthalben!

Zunächst einmal möchte ich mich als newbie vorstellen ... was sagt man da eigentlich so?
Also gut: Weit über 40 und nach Auskunft der eigenen Brut bereits selbst Mumie, begeisterter Ägypten(er)fahrer mit ein wenig Einblick und großem Interesse in die großartige Historie des Landes.

Mit eurer hier fasziniert bemerkten Detailkenntnis kann ich nicht ansatzweise mithalten, da bin ich ehrlich; aber folgen kann ich euch dennoch ... laaaangsam aber stetig!  

Nun zur Anmerkung: m.E. bezieht sich Germer auf die vorher bereits häufiger angesprochenen "Mumienreste" und verweist sie klar auf das MR (was meiner persönlichen Annahme sehr entgegen kommt!). Ist eigentlich ausgeschlossen, dass die "Rote" erheblich später, möglicherweise gar Jahrhunderte okkupiert und umgewidmet wurde?
Müssen wir nicht davon ausgehen, dass im Grunde (fast) alle Pyramiden des AR bereits spätestens im MR womöglich von Priestern oder gar den Königen selbst gewaltsam geöffnet, geplündert und vielleicht sogar okkupiert wurden?

An anderer Stelle hier fand ich eine hochinteressante Diskussion zum Thema "Grabräubertunnel" der Cheops und, nach meinem persönlichen Dafürhalten völlig zu recht, wurde gerade aufgrund der Exaktheit des Ganges gemutmaßt, sie sei bereits wenige Jahrhunderte nach Verschluß von Leuten aufgebrochen worden, die um die inneren Anlagen und deren Positionierung im Bauerk ziemlich gut informiert gewesen sein müssen. Wozu also die "Rote" verschonen? Und wenn, was ich persönlich glaube, diese nie Seneferus Leichnam aufgenommen hat, warum sollte sie nicht später im Zuge einer (noch nicht einmal "Um-") Widmung von einem anderen Herrscher genutzt worden sein sollen?

Grüße

Nebtaui
> Antwort auf Beitrag vom: 01.09.2004 um 16:13:50  Gehe zu Beitrag
Irjnefer_d.J.  
Gast

  
Re: Vorstellung & Anmerkung 
« Antwort #19, Datum: 03.09.2004 um 18:32:13 »     

Hallo,

ich meine, jeder Ägypter, v.a. jeder Herrscher, baut sich selbst zu seiner Zeit ( mindestens ) ein eigenes Grab.

Irjnefer d.J.
> Antwort auf Beitrag vom: 03.09.2004 um 12:53:56  Gehe zu Beitrag
amiralaila  weiblich
Member

  

Re: Rote Pyramide - Bestattungsort Snofrus 
« Antwort #20, Datum: 30.09.2004 um 13:04:04 »   

Hallo,

auch wenn's schon länger her ist, hätte ich gerne einen Scan von diesem Artikel.

Vielen Dank  im voraus

Amiralaila
> Antwort auf Beitrag vom: 31.08.2004 um 19:31:25  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2           

Gehe zu:


Powered by YaBB